Domradio in NRW


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Seit dem 1. August ist Domradioim DAB in NRW zu empfangen. Von der Musikauswahl her mal ne echte Abwechslung zum WDR, denn meist laufen Oldies oder zumindest Classics aus Rock and Pop.
Was haltet Ihr davon?
Ich meine jetzt ausschließlich Musikmäßig und nicht kirchlich.
 
#2
AW: Domradio in NRW

Ich kann domradio schon seit Jahren im Kabel empfangen und finde die Msuikauswahl ebenso klasse. Wer radio NRW und WDR satt hat, sollte da wirklich mal reinhören.
 
#3
AW: Domradio in NRW

Also ich habe bisher nur partiell reingehört und finde, dass man die Musikauswahl weitestgehend mit WDR2 vergleichen kann.
Oder habe ich einfach nicht lange genug zugehört? ;)
 
#4
AW: Domradio in NRW

Domradio hat nach eigenen Angaben das Musikformat "soft AC". Hast aber Recht: Das Musikformat entspricht weitgehend WDR2. Zusätzlich sendet domradio aber noch sogenannte "kölsche" Titel (also von BAP, den Höhnern, Bläck Fööss). Hinundwieder gibt es aber auch eine "klassische Schiene" (ich glaube sonntags und feiertags), in welcher dann klassische Titel gespielt werden.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben