Dorfmann


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#6
Es war die Radio-Topnews der vorletzten Woche: Die Story in der Berliner Zeitung "Dorfmann kommt zurück". Interessant finde ich nicht, dass er nach andertalb Jahren aus Mainz nach Berlin wegen TV zurück kommt, sondern dass er sich angeblich noch keine Gedanken über Radio, in seiner Radioheimatstadt, gemacht hat. Garnicht will er wieder eine Morningshow machen, stand in dem Artikel.
Also wird es doch - oder ?
 
#11
Fröhliches Fest, wünsche ich allen gehabt zu haben!

Für alle "Unwissenden" und damit dieses
Posting "alle halbe Jahre" aufhört wer oder was ASD sei, der doch so toll sei und wieder neue Projekte startet usw...:
Andreas Dorfmann ist im Grunde ein sehr netter und - vor allen Dingen - talentierter Kollege, der allerdings den "frühen Erfolg" nicht so verkraftet zu haben scheint. Klar war er "wer" bei SFB 1. Auch bei RS2, 104.6 und später dann auch beim Berliner Rundfunk. Warum er allerdings selten langfristig bei einer der letztgenannten Station blieb ( oder besser bleiben konnte ), ist ein Dorfmännisches Geheimnis, so scheint's. Auch bei FFH ist/war
es kein En-Suite Gastspiel.

Das "Dorfi" ausschließlich für Top Quoten steht, ist genauso unrichtig wie die Tatsache, dass unser "Dorfi" irgendwann mal erfolgreich im TV gearbeitet haben soll.
Wetterbererichte bei lokalen TV Stationen ( die keine Quote haben ) sind schwer als erfolgreich zu deklarieren.
Ebenso unrichtig ist auch, dass "Dorfi" der große Werbeprofi ist. Ein etabliertes Möbelhaus in Berlin, welches seine Hörfunkspots bei/über Dorfi produzieren lässt, macht noch keine erfolgreiche Agentur aus. Sorry, aber so ist es. Das "Dorfi's" Frau numal Red. Assi beim ZDF ist, steht dagegen als Tatsache.
Aber dafür kann "Dorfi" genau so wenig, wie jeder einzelne von Euch. Legenden sind schön, aber nur solange sie "unantastbar" sind. Und das isser nunmal nicht, unser "Dorfi".
Tatsache ist aber auch, dass "Dorfi" wirklich mal ein guter Radiomann war und vielleicht sogar noch ist. Er hat den "Segen" einer zeitlosen Stimme, die beisweilen sogar Interessantes zu vemelden vermochte. Ich hab' ihn immer gern gehört. Nur das er menschlich nicht so die "Granate" ist, mag man ihm nachsehen. Profilneurotisch sind wir alle sicher mehr oder weniger, leider ist "Dorfi"
die "menschgewordene" Darstellung dieses Adjektives, leider!
Und so steht zu vermuten, dass "Ron" auch schon wieder ein neuer Nickname von "Dorfi" ist, um sich mal wieder ins Gespräch zu bringen. ( das hatten wir ja alles schon mal)
Schade. Dorfi, komm' auf den Boden zurück,
die Radioszene braucht talentierte Leute.

Vorschlag: schließt das Thema, damit nicht noch mehr Unwesen mit einem eigentlich geschätzten Kollegen getrieben werden kann
und auch als Selbstschutz von/für "Dorfi".

Grüße bis ins neue Jahr...

BBT
 
#15
*lol* habe mir gerade mal über die Suchfunktion alle Beiträge von "Zeugin" angeschaut.
Ich will ja nichts unterstellen, aber andere Themen außer Dorfmann scheint es für "sie" ja kaum zu geben. Auch scheint "sie" recht gut informiert zu sein...

Naaja...
 
#16
Der Typ muss echt interessant sein, wenn sich soviele für ihn Interessieren.

Oh ich vergass, die besten Loben sich immer selber, oder war das andersherum ?

Wie sagte Captain Kirk "Einmal ist alles vorbei" *grins*
 
#17
Ich begreife es nicht. Hier wurde ja schon mal so ein Hype gemacht (da hatte besagte Person jedes Posting mit einem Hinweis auf ihre private Homepage enden lassen). Hatte daraufhin sogar mal kurz bei FFH reingehört: Sagen wir es so: Ich kann den Hype nicht nachvollziehen, aber es war auch nur eine Viertelstunde, danach habe ich abgeschaltet.
 
#18
Das verstehn nur wir Ossis oder die alten Westberliner! Dorfmann gehörte allen in Ost und West (SFB/RIAS). Hoffentlich macht er bald wieder Radio für seine Fans in Berlin!
 
#19
DORFMANN IST:

EITEL, DIVENHAFT UND GELDGIERIG - ABER EIN TOP-MODERATOR FÜR RADIO UND FERNSEHEN.

ER SCHEINT BEGRIFFEN ZU HABEN, DASS ER SEINE ZEIT NICHT LÄNGER MIT "CHEF" SPIELEN
VERTRÖDELN SOLLTE - SONDERN VOR MIKROFON UND KAMERA.

EIN BOSS
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben