Dr. Kurt Beck - Vorsitzender des ZDF-Verwaltungsrates


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Liebe Redakteure,

bei meinem Durchstöbern im Internet kam ich auf die Seite der Staatskanzlei von Rheinland-Pfalz. Dort kam ich über einen Link zum Lebenslauf des Ministerpräsidenten und dem Vorsitzenden der Rundfunkkommission der Ministerpräsidenten der Länder, Herrn Dr. Kurt Beck. Ich habe mit erstaunen feststellen können, dass der Herr Ministerpräsident Dr. Kurt Beck wohl seit 1999 der Vorsitzende des Verwaltungsrates des ZDF ist. Vielleicht kann mir ja mal jemand folgende Frage beantworten: Wie vereinbart sich das mit dem Gebot der Staatsferne bei öffentlich-rechtlichem Rundfunk? Auf der einen Seite soll sich der Staat da voll raushalten und auf der anderen sitzt der Staat da voll und ganz mit drin und mischt sich meiner Meinung nach ein. Das kann und darf doch nicht sein, bei aller Liebe zur Demokratie!?
 

AC

Benutzer
Ich bin geschockt!!!
Das sind ja sensationelle Enthüllungen!!!
Wenn das wahr ist...!

Dieser unhaltbare Zustand verdient eine augenblickliche öffentliche Untersuchung durch Tom 2000...
 

power_eastside

Benutzer
ich bin genauso geschockt. wer weiß was er noch alles so aufdeckt. :)

vorallem - der sumpf ist viel tiefer ales wir alle denken...

ich mag nicht dran denken....
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
Hi RadioSpreeland,

Du weisst doch, wer einen Sumpf trockenlegen will, darf die Frösche (hier im Forum) nicht fragen. :D
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
@der beobachter

"Dabei sitzen die Frösche ganz privat in Berlin ..."

Mir ist schon klar, dass Mitarbeiter bei den Privaten gerne in die "Ruhezone ARD" wechseln würden.
 

berlinreporter

Benutzer
@kaffeemaschine: Musst Du nur kurz recherchieren, dann weißt Du, dass er die Ehrendoktorwürde der Francis Marion Universität von South Carolina besitzt. Den "regulären" Doktortitel zu erwerben dürfte dem guten Mann mit seinem Realschulabschluss im 2.Bildungsweg allerdings schwer fallen:D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben