E.M.A. in NRW


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: E.M.A in NRW

Eins ist schon mal klar, die Lippewelle ist wieder auf Platz 1.
Platz 2: Radio Siegen
Platz 3: Radio MK
Platz 4: Radio Bielefeld

Wie geht's weiter?
 
#5
AW: E.M.A in NRW

Reichweite 5-24 Uhr (Hörer gestern) Montag - Freitag

Radio Lippe Welle Hamm 43,7
Radio Siegen 42,0
Radio MK 39,6
Radio Bielefeld 39,1
Radio Leverkusen 37,5
Radio RSG 36,6
Radio W A F 36,5
Radio Hagen 35,9
Radio Hochstift 35,8
Radio Herford 35,4
Radio Gütersloh 35,3
Radio Westfalica 34,3
Radio 90,1 33,8
Hellweg Radio 32,4
Radio Essen 32,1
Radio Sauerland 31,6
NE-WS 89,4 31,5
Radio Herne 90,acht 31,3
Westmünsterland-Welle31,0
Radio Köln 30,1
Radio Berg 29,0
Radio Lippe 28,6
Antenne Niederrhein 27,1
Antenne Düsseldorf 26,5
Radio Erft 26,5
Radio Euskirchen 26,3
Radio 91.2 26,2
Radio Wuppertal 26,2
radio RST 26,1
Radio Rur 25,3
Radio Bonn/Rhein Sieg 24,0
Radio Duisburg 24,0
Radio Kiepenkerl 22,7
Radio 98.5 22,6
Antenne Münster 22,3
Antenne Unna 22,1
Radio Emscher-Lippe21,7
Welle Niederrhein21,4
Radio Neandertal 20,7
Antenne Ruhr 20,0
Aachen 100, eins 19,1
Radio K.W. 19,1
Radio FIV 17,9
Radio en 17,0
Welle West 15,2

Quelle: http://www.radionews.de/?CONT=aktuell&VIEW=292
 
#8
AW: E.M.A in NRW

ganz genau dopw... genau wie das alte Design vom Braunen Bären, und von Frühstyxradio und SWF3 und Elmi im besonderen....
...
..
(und ich weiß jetzt schon, welche Diskussion gleich hier unten wieder toben wird :))
 
#10
AW: E.M.A in NRW

Und wie jedes Mal dürfen wir es auch dieses Mail nicht vergessen: Die meisten AMS Sender haben auch noch Konkurrenz aus Niedersachsen in ihrem Sendegebiet- :D - . Außerdem bin ich der Meinung, dass den AMS Sendern zugute kommt, dass der WDR OWL so grandios vernachlässigt in der Berichterstattung. :p

Außerdem sind die AMS Sender ja auch durchaus professionell und keineswegs auf Hitradio-Niveau

Bei Radio Westfalica ist es sogar in Prime- und Drivetime üblich auch mal 3 Songs hintereinander zu spielen - ohne irgendwelche Jingles dazwischen. Desweiteren wird der lokale Treff nach 9 sich positiv auswirken. Lokale Optionen werden auch von 12 bis 15 Uhr genutzt. Es gibt eine eigene Chartshow, eine Oldieshow und neben den Lokalnachichten um halb (6.30 - 12.30 und 15.30 - 17.30) gibt es auch zu aktuellen Themen Straßeninterviews oder eben auch mal noch "richtige Berichte". Auf Personality setzt man bei dem Sender auch nicht. Moderatoren rotieren ständig. Lobenswert ist außerdem die Handballberichterstattung im laufenden Programm. Nachbarsender Radio Lippe und Radio Herford kommen da leider häufig nicht so professionell daher. :(
 
#11
AW: E.M.A in NRW

Jetzt haben alle eine Nacht über die neuen E.M.A-Zahlen geschlafen. Gibt´s Reaktionen aus den "gut informierten Kreisen?" Die meisten Sender werden ja ´ne Flasche Sekt aufgemacht haben. (Natürlich die AMS-Sender!) Aber die Quoten-Kluft zwischen den Sendern wird, so meine Einschätzung, immer größer. Party pur wird es da gestern wohl eher nicht gegeben haben. Der Negativ-Trend von 91.2 etwa, oder grundsätzlich alle Locals, wie weniger als 25% Hörer gestern haben.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben