Ehemaliger SWF-Intendant Hilf gestorben


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Willibald Hilf, ehemaliger Intendant des Südwestfunks (SWF), ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Er stand 16 Jahre lang an der Spitze des SWF. Der ARD-Vorsitzende Prof. Jobst Plog würdigte Hilf als Persönlichkeit, die sich in besonderer Weise um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk verdient gemacht habe. "In der schwierigen Auseinandersetzung mit dem aufkommenden kommerziellen Rundfunk hat Hilf in vielen Debatten die Position des Senderverbundes verteidigt und wichtige Beiträge zur Zukunftssicherung geleistet. Hilf hatte zudem wesentlichen Anteil am Zustandekommen des deutsch-französischen Kulturkanals Arte, der in herausragender Weise für den kulturellen Auftrag der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland steht."

aus: "textintern"
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#2
AW: Ehemaliger SWF-Intendant Hilf gestorben

Dann haben wir ja jetzt noch jemanden, der sich ob der Entwicklung seiner einstigen (Radio-) Zöglinge robbyugomässig im Grabe drehen dürfte! :D
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben