Einiges neu bei 1LIVE


Musikminister

Benutzer
1LIVE klingt für mich seit Jahren gleich. Ich bin der Zielgruppe entwachsen, höre aber durchaus (gern) Programme für diese Zielgruppe. Bei 1LIVE vermisse ich Innovationen und Moderationen die nicht überheblich klingen oder mit erhobenem Zeigefinger gesendet werden. Das Ganze wurde irgendwie um 2001 beim Pförtner abgegeben und dort vergessen. Das Gleiche gilt für den Humor dort. Oder ich bin humortechnisch so neben der Spur, dass ich das einfach nicht verstehe.

Das Programm wird mir teilweise aufgezwungen (Kollegenkreis, Besuche - vor Corona), ich erwische Fetzen beim Zappen und ähnliches. All diese "Begegnungen" verstärken meinen Eindruck, der ist und bleibt mies. Glücklicherweise kann ich selbst bestimmen welchen Sender ich höre, 1LIVE wird es nicht.

Das Gleiche gilt für WDR2, das habe ich ebenfalls auf Bodennebel-Niveau in Erinnerung. Beide Programme lagen bei mir lange hoch im Kurs (1LIVE bis etwa 1999, WDR2 bis etwa 2010). Am längsten ertrage ich mittlerweile übrigens WDR4 (mit großem Abstand hinter WDR5).
 

archi

Benutzer
"Tom Burow war nicht glücklich mit seinem Weihnachtsgeschenk und hat uns ne kleine On-Air-Pause spendiert", schreibt Kühler auf Instagram in einer amüsanten Liebeserklärung an Kammel.
 

s.matze

Benutzer
Wie stellt man sich eigentlich die Zukunft von "1Live Diggi" vor?
Das Prorgamm nähert sich dem eigentlichen 1Live immer mehr an.
Da läuft Stand Januar 2021 immer noch der "Bad guy" von Billy Eilish und andere Uralt-Platten von Rihanna und Co.
Da dieses Programm ja auch streckenweise moderiert ist und keinen Mehrwert gegenüber dem Hauptsender bietet, ließe sich hier doch gut einsparen!
Ein Channel mit alten Partysverice- und Klubbing-Sendungen in Endlosschleife hätte stattdessen echtes Potenzial.
Dafür endlich mal 1Live verjüngen, entjammern und beschleunigen.
 

walla

Benutzer
Sophie Schramm und Gero Simone haben gerade bekanntgegeben, dass heute ihre letzte gemeinsame Nachmittagssendung läuft.
Naja,kein Verlust.Genau wie zuvor Reitinger & Meyer.
Noch nicht einmal ein Jahr haben sie zusammen geschafft.
Es reicht eben nicht aus einmal Frau und einmal Mann
und fertig ist das perfekte Duo und alles weitere ist unwichtig.
Aber Hauptsache Malte Völz ewig bei Diggi schmoren lassen.
Die Logik soll jemand verstehen.
 

Maschi

Benutzer
Die 2 waren zuletzt auffallend oft zu hören, ja, und ob Kammel und Kühler wiederkommen werden ist auch die Frage, eigentlich wären die doch gut als 2. starkes Duo am Morgen, Bursche und die Farahani kann man ja komplett vergessen.

In der ersten Februarwoche müssten es aber noch andere richten, da sendet Schürheck bei YOU FM.
 
Zuletzt bearbeitet:

archi

Benutzer
Seit wann läuft beim WDR eigentlich Werbung nach 18 Uhr? Gestern bei 1LIVE Go lief um kurz vor 19 und 20 Uhr jeweils ein Spot.
 

Tatanael

Benutzer
Zu hören war es bei WDR Event:

 
Oben