Einiges neu bei 1LIVE


Maschi

Benutzer
Macht dann wohl nur noch 1 Woche Kammel und Kühler pro Monat (plus die Samstage), denn Larissa Rieß und Philipp Isterewicz sind ja auch noch da, u.a. ab dem 15.2.
 
Zuletzt bearbeitet:

Podogu

Benutzer
Zwischen 9:30Uhr und 10Uhr durfte Felix Lobrecht die Musik aussuchen. Guckt mal durch die Playlist! So in etwa sollte ein junges Programm IMMER aussehen!
War sehr hörenswert.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJ Ricardo W.

Benutzer
Wäre ich kleinlich, würde ich sagen: Ich mag die Songs alle auch, aber wenn ich einen Song sehe, denke ich dran, wie alle immer rumheulen, wenn N-Joy von der Musik her zu alt klingt und hier ist es auf einmal super und es sollte IMMER so sein. :D Aber du gehörtest bestimmt nie zu denen, die das sagten.
 

Podogu

Benutzer
Ich denke du denkst an diesen Song: Killing Me Softly - Fugees
Ja, ich gebe dir Recht. Generell wäre das eine Nummer eher für WDR2.

Es geht hier drum, dass mal was anderes, als Dua Lipa und AvaMax gespielt wird. Heute wurde eine halbe Stunde das gespielt, was die Zeilgruppe hört. Rap/Elektro. Selbstverständlich darf auch mal ein Song dazwischen sein, der etwas älter ist. Darüber meckere ich nicht.
 

Musikminister

Benutzer
1LOBRECHTFÜR30MINUTEN also. Aha. War das Programm denn wenigsten "lustig" oder laufen da nur 5-6 musikalische Ausreißer und der WDR verkauft das als große Sensation? Letzteres würde mich nicht wundern.

Und zu "Killing Me Softly": entsprechend verkauft kann man diesen Titel durchaus auf einer jungen Welle (die der WDR bekanntlich nicht hat) einsetzen. Jugendliche/junge Erwachsene denken nicht in Jahrzehnten oder Genres. Die hören das worauf sie gerade Bock haben. Und das geht durch alle Genres und Jahrzehnte. Natürlich gibt es auch Wannabe-Vorstadtgangster, die Sprechgesang über dicke Autos, Drogen und Intensivkuscheln mit der Mutti hören und dabei für Insta und Snap posen. Die hören aber kein Radio.
 

41Pat

Benutzer
Auch nach den 30 Minuten war Lobrecht live vor Ort und hat jede Stunde 2 Lieder aussuchen dürfen. Außerdem gab es relativ lange Gespräche (ca. 5-7 Minuten) von ihm mit Hörer:innen, so wie ich das mitbekommen habe. Außerdem lustig, da ihm die ganzen Betten wohl nicht gefallen und er immer direkt wollte, dass keine Betten laufen - da wirkt ein langes Telefonat dann nochmal anders, als man es von 1LIVE kennt . Und das tut dem Sender meiner Meinung nach gut. :)
 

Musikminister

Benutzer
Darauf hat Kevin sicher gewartet. Er hat daher sogar Handy und BT-Speaker verkauft!!!!111111!!!

Damals™, als EINSLIVE noch gut war, lief sowas immer mal wieder zur 5. ajhreszeit. Die Moderatoren konnten diese Ausreißer auch glaubhaft mit dem Rest kombinieren. In dem Zusammenhang: in "Lattenknaller" lief mal ein Dance-Rework von "Die Karawane zieht weiter". Kam das aus dem Hause Blank & Jones? Bei den Remixen, die im Netz legal oder halblegal verfügbar sind, ist die Version nicht dabei.
 

walla

Benutzer
Habe mir heute nach längerer Zeit mal wieder die Frühsendung mit Farahani & Bursche angetan.
Mann,was sind die schlecht. Grottenschlechte Gags über die Bursche immer noch selbst am meisten lacht,ständig hört man sein Hihihi.
Und was Farahani berechtigt eine Frühsendung zu moderieren ist mir auch schleierhaft.
Mich erinnern die beiden an das Morgendilemma von Malotki/Vogel.
 

Dagobert Duck

Benutzer
Aber nicht jeder Moderator taugt für Doppelmoderation. Mit Schäfer lief es schon zäh und mit Farahani ist es keinesfalls besser geworden.

Ich verstehe es nicht, warum sich 1LIVE immer so schwer tut, funktionierende Duos zusammenzustellen. Manchmal sind die Urlaubsvertretungen besser als das ein oder andere reguläre Duo.
 

Sektor

Benutzer
Bei Farahani & Bursche schalte ich inzwischen auf Radio NRW... das ist erträglicher. Da war selbst Jimmy Breuer deutlich lustiger und interessanter als Farahani & Bursche.

Ohne das ich das böse oder rassistisch meine, aber die Besetzung passt einfach nicht. Ich glaube 1LIVE hat Farahani einfach nur wegen Rassismus etc. mit in der Frühsendung um die typische WDR Gleichheit zu zeigen, aber das Duo funktioniert einfach nicht.

Ich bin mal gespannt wenn Simon Beeck wieder bei Love Island ist, wer die Vertretung übernimmt. Tina Middendorf ist ja auch eher schlecht als recht.

Ich hoffe das die MA Zahlen irgendwann 1LIVE wach werden lassen, aber selbst die schafft man sich schön zu reden anstatt kritisch zu hinterfragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Falcatus

Benutzer
Ich kann mir vorstellen, dass Sophie Schramm oder Maike Greine den Simon Beeck vertreten werden.
Im Übrigen bin ich gespannt wer in Zukunft die Vertretung für die Urlaube der Morgen-/Nachmittagsduos sein wird.
 

walla

Benutzer
Ich kann mir vorstellen, dass Sophie Schramm oder Maike Greine den Simon Beeck vertreten werden.
Würg ! Bitte nicht !

Im Übrigen bin ich gespannt wer in Zukunft die Vertretung für die Urlaube der Morgen-/Nachmittagsduos sein wird.

Ich kann dir sagen wer es jedenfalls nicht wird.
Der mit Abstand das größte Talent dazu hat und den man bei Diggi versauern lässt.
 

c04x

Benutzer
Frage: Können die 5 (verbliebenen aktiven) Teilnehmer dieses Themas keine eigene WhatsApp-Gruppe für diese "Diskussion" ins Leben rufen?

Antwort: Ja.

Gegenfrage: Warum ist das dann noch nicht geschehen?
 
Oben