Einslive-Jingles und -Betten gesucht


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#6
AW: 1LIVE-Jingles

Gemäß WDR-print aus 2001 oder 2002 sind die Jingles von einigen Mitarbeitern in wochenlanger Arbeit entstanden und waren zur "Programmreform" damals noch nicht komplett fertig. Den Artikel habe ich aber nicht mehr zur Hand.
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#7
AW: 1LIVE-Jingles

ja an sowas kann ich mich auch mal erinnern, hört man ja auch deutlich, dass das alte Paket (von 2000?) geremixt wurde

die ganz alten Jingles von 1995 kamen glaub ich von Foster Kent, danach wurde soweit ich weiß nur noch selber produziert
 
#8
AW: 1LIVE-Jingles

EinsLive sollte eigentlich nicht EinsLive heissen. Es war auch ein Name wie "Hitradio 1" oder so im Gespräch. Ein entsprechendes Demo gab es im Internet, aber fragt mich nicht, wo das war.... BCI.de eventuell.

(ihr seht : vergessen wird hier nichts)
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#9
AW: 1LIVE-Jingles

ich denke man hat das neue Produkt der Einfachkeit halber Eins Live genannt, immerhin gabs ja seit einem Relaunch Oktober 1991 schon eine Sendung "WDR 1 Live" im Vorgängerprogramm

und "Hitradio 1" klingt ja wohl wirklich saudämlich, dahinter würde wohl niemand ein Programm des WDR vermuten, zumal man bei Eins Live nicht nur Hits sondern auch 90er und sogar mal ab und zu einen 80er hören kann
 
#10
AW: 1LIVE-Jingles

Zitat von robert_nwm:
[...]und "Hitradio 1" klingt ja wohl wirklich saudämlich, dahinter würde wohl niemand ein Programm des WDR vermuten,[...]
Du glaubst nicht, wie viele Eins Live Hörer auch nicht wissen, dass Eins Live ein WDR Produkt ist.
Ich glaube manchmal, für den Normalhörer ist alles, was nicht den Namen der Sendeanstalt im Namen trägt, privat.
 
#11
AW: 1LIVE-Jingles

Zitat von Sebastian1985:
Du glaubst nicht, wie viele Eins Live Hörer auch nicht wissen, dass Eins Live ein WDR Produkt ist.
Ich glaube manchmal, für den Normalhörer ist alles, was nicht den Namen der Sendeanstalt im Namen trägt, privat.
Das war im Fall von 1Live durchaus auch vom WDR so gewollt. Und zur Namensgebung: Ich konnte diesen Entscheidungsprozess damals ziemlich gut verfolgen - ein Name mit Hitradio war niemals in der engeren Auswahl...

Zum 95er Jinglepaket: Dieses stammt definitiv nicht von Foster Kent, sondern von zwei Kölner Produzenten (Namen fallen mir gerade nicht ein).
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#12
AW: 1LIVE-Jingles

wie gesagt ich weiß es nicht genau, auf jeden Fall konnte man das Paket zusammen mit einem alten WDR Radio 5 Paket mal als mp3 auf der Seite einer doch recht bekannten Produktionsfirma downloaden

über mediasites war ich dahingekommen
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#14
AW: Einslive-Jingles und -Betten gesucht

Wie soll man da ran kommen? Der WDR rückt nichts raus, es sei denn, du kennst einen Maulwurf im Sender, der dir die Teile nach außen schleust.
 
#15
AW: Einslive-Jingles und -Betten gesucht

Ich hab eine ältere Demo-CD von BCI, auf der ein Jingle-Mix von L1VE drauf ist. Der ist von Groove Addicts (ehem. "Who Did That Music") und der ist ganz nebenbei erwähnt "sau-hässlich"! *g*

Mit aktuellen Jingles kann ich auch nicht dienen, hab selbst schonmal hier im Forum gefragt, ohne Erfolg!
 
#16
AW: Einslive-Jingles und -Betten gesucht

Zitat von powerade:
Ich hab eine ältere Demo-CD von BCI, auf der ein Jingle-Mix von L1VE drauf ist.
So eine CD habe ich auch. Sie enthält aber den Hinweis, dass die Jingles nur zu Demo-Zwecken und nicht im Auftrag des WDR erstellt wurden. Ansonsten hat auch John Groves mal Material für Eins Live erstellt, zumindest ist es auf einer Demo-CD von denen. Aber das ist - glaub ich - noch älter.
 
#17
1live Jingles

Ich konnte leider nix aktuelles finden vom neuen Sounddesign von 1live. Hat jemand Jingles oder andere Sendeelemente? Würd mich mal interessieren. Komme selbst aus Berlin und kann die leider nicht selbst aufnehmen.

Meine Email-Addy: europanet@web.de
(Tauschen? kein Problem!)

Mathias
 
#18
AW: 1live Jingles

Ich konnte leider nix aktuelles finden vom neuen Sounddesign von 1live. Hat jemand Jingles oder andere Sendeelemente? Würd mich mal interessieren. Komme selbst aus Berlin und kann die leider nicht selbst aufnehmen.

Meine Email-Addy: europanet@web.de
(Tauschen? kein Problem!)

Mathias
Ein paar (wenige) Hörproben sind hier zu finden. Ansonsten kann man die Soundelemente auch mit einem entsprechenden Programm aus dem Webradio aufnehmen, sogar in mp3-Qualität.
Aber vielleicht wurden die Jingles etc. ja auch schon von irgendwem hier im Forum aufgenommen, der sie dir schicken kann. ;)

BTW: Aufgenommen wurde das Sounddesign scheinbar von einer Band (?) namens 3Typen - siehe hier - auf deren Webseite scheint es jedoch keine Demos zu geben.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben