EinsLive = NolteLive


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Dass der zuständige Programmchef Jochen Rausch ein Faible für hübsche Frauen hat,ist ja wohl mehr als bekannt.Ist ja auch nichts verwerfliches.
Das er aber seine Gelüste dazu benutzt,sein Programm oder besser gesagt seinen Sender immer mehr von hübschen Frauen moderieren zu lassen,ist schon ein starkes Stück.Sein Liebling Vanessa Nolte hat schon in den letzten Monaten mehr moderiert als jeder andere bei EinsLive.
In der abgelaufenen Woche aber der absolute Höhepunkt.Immerhin ist EinsLive einer der meistgehörten Stationen in Deutschland und in der letzten Woche schickte er seinen "Liebling" ununterbrochen auf Sendung.
Donnerstag moderierte Frau Nolte von 13 bis 20 Uhr in einem durch.Freitag von 17 bis 20 Uhr,Samstag von 6 bis 9 und von 13 bis 17 Uhr,Sonntag von 9 bis 13 und von 15 bis 20 Uhr.
So etwas hat es bei EinsLive noch nie gegeben.
Die beliebtesten Mods wie Briesch,Schorn oder Imhof kommen maximal auf 4 Stunden am Tag,Frau Nolte darf wohl so oft,wie sie will.
Hinzu kommt noch,dass Vanessa Nolte eher zu den unbeliebten und unfähigen Moderatoren zählt.Aber sie sieht halt sehr gut aus.
Ähnlich ist es bei Moderatorin Catherine Vogel,wo der Programmchef Rausch ja auch im WDR Fernsehen zugegeben hat,dass sie zu seinen Lieblingsmoderatoren zählt.
Darf so etwas sein,dass alterne Programmchefs den Moderationsplan nach ihren Gelüsten zusammenstellen?
Man darf gar nicht darüber nachdenken,was da abläuft,wenn die Moderationseinsätze bestimmt werden.
 
#2
AW: EinsLive = NolteLive

Naja, so besonders finde ich das nicht. Es gibt Radiosender, da sind Moderatoren 50 und mehr Stunden pro Woche auf Sendung.

Vielmehr sollte man an dieser Stelle doch über die "Qualitäten" der Frau Nolte sprechen.
 
#3
AW: EinsLive = NolteLive

Zitat von flyer:
Naja, so besonders finde ich das nicht. Es gibt Radiosender, da sind Moderatoren 50 und mehr Stunden pro Woche auf Sendung.

Vielmehr sollte man an dieser Stelle doch über die "Qualitäten" der Frau Nolte sprechen.
Na ja,wie bereits erwähnt,eher schlecht.
Vor ca.3 Monaten gab es mal im EinsLive Gästebuch eine rege Diskussion um Frau Nolte.Und die war eher sehr negativ.Aber mittlerweile lässt man auf EinsLive diese Diskussionen erst gar nicht mehr zu,weil kritische Beiträge sofort zensiert werden.
Vanessa Nolte arbeitete früher bei Hitradio Brocken.Irgendwo gibt es dazu hier auch einen thread,aber da ist sie wohl auch nicht positiv aufgefallen,was ihre Qualitäten als Moderatorin betrifft.
Und was die Stundenanzahl pro Woche angeht,ist es für EinsLive völlig untypisch.Top-Moderatoren wie Thomas Bug oder Thorsten Schorn haben in der Woche maximal 20 Stunden.
 
#8
AW: EinsLive = NolteLive

Das ist doch alles dummes Zeug, walla. Wenn die Frau wirklich zuviel Moderationseinsätze zugeschoben bekommen würde, würden in der Personalabteilung längst alle Alarmglocken bimmeln. Stichwort "Einklagen in festes Anstellungsverhältnis". Die zulässigen Einsätze sind beim WDR seit Mitte der 80er peinlich genau geregelt.
 
#9
AW: EinsLive = NolteLive

Ich bitte Dich. Es liegt doch viel näher: T*** groß, Chef geil. Ich Tarzan, Du Jane. Alles andere wäre viel zu kompliziert für das Matsch-Hirn unserer kleinen Sexisten.
 
#10
AW: EinsLive = NolteLive

Lieber Walla,

hast du eigentlich mal darüber nachgedacht, was du hier nicht nur für grenzenlosen Schwachsinn schreibst, sondern dass deine Äusserungen auch noch derartig rufschädigend und niveaulos sind, dass sie selbst den Sprung in die unterste Schublade nicht mehr schaffen?

Der Umstand, dass du über dir (wie ich vermute) unbekannte Menschen ANONYM solch bösen Gerüchte und Unterstellungen in die Welt setzt, disqualifiziert dich wirklich in jeglicher Hinsicht, vor allem als Mensch.

Eigentlich müsste man Idi... wie dich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zur Verantwortung ziehen. Dein Glück dürfte sein, dass Jochen Rausch und Vanessa Nolte (wie der größte Teil der radiomachenden Menschen) vermutlich in keiner Weise ernst nehmen, was in Foren wie diesem von manchen Leuten verbreitet wird.

Diesen Thread zu schließen und dich von diesem Forum auszuschließen, halte ich allerdings für eine absolut adäquate Konsequenz.

Geh mal in dich und denk gefälligst nach, bevor du Dreck auf andere Menschen wirfst.
 
#11
AW: EinsLive = NolteLive

Lieber Keek,
ich wollte niemanden mit Dreck bewerfen und auch keinem etwas unterstellen.Ich gebe zu,vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt.Lediglich wollte ich meine Bedenken zum Ausdruck bringen,die ich bei diese für EinsLive völlig untypischen Personaleinsätze hatte.(Weil es solche Fälle sicher schon gegeben hat oder noch gibt)
Aber,wie gesagt,ich wollte niemanden etwas unterstellen und sollte meine unglückliche Ausdrucksweise jemanden diesen Eindruck vermittelt haben,entschuldige ich mich dafür.
 
#14
AW: EinsLive = NolteLive

also, ich muss dem keek auch echt recht geben...ich habe zwar auch festgestellt, dass eins live moderativ sehr stark nachgelassen hat, aber bei allem Respekt...ich habe mir gerade mal Fotos von betroffener Person angeschaut...ohne ihr nahe zu treten...es gibt viel hübschere Radiomoderatoren...sorry...dein Gerücht kann ich nicht nachvollziehen.
Bei Catherine Vogel allerdings kann ich das Gerücht schon nachvollziehen :) ...sehr nett anzuschauen...aber schwamm drüber, wenn wir ehrlich sind:ist es in irgendeiner Radiostation anders????
Da wird doch überall auf Grund von sexuellen Argumenten rotiert, wie es der Notstand gerade braucht....oder irre ich mich? ich denke nicht...gute Nacht
 
#15
AW: EinsLive = NolteLive

Zitat von Radionoop:
es gibt viel hübschere Radiomoderatoren...
Genau das gleiche ist mir auch aufgefallen, als ich mir nach dem Lesen dieses Threads die Moderatorinnen angeschaut habe. Ich habe mir nicht nur ein Foto von Frau Nolte angeschaut, sondern bestimmt vier oder fünf und konnte dannach den ganzen Trubel um die Sache nicht mehr verstehen.
 
#16
AW: EinsLive = NolteLive

Hallo Walla.Wenn Du die letzten Wochen Einslive regelmässig gehört hättest,dann
würdest Du wohl merken das Vanessa Nolte viel weniger am Mikro ist als vorher.
Sie hat nämlich sonst auch immer denn Vormittag von 09.00 uhr bis 13.00 Uhr moderiert.
Da hört man fast immer nur Dietz am Mikro.
Sei doch froh das die Frauen auch mal moderieren und nicht ewig die Männer.
Ich höre Vanessa Nolte gerne wenn sie mal randarf.
 
#17
AW: EinsLive = NolteLive

Stimmt, ich höre auch schon seit Ewigkeiten nur noch Michael Dietz von 9-13. War Eins Live sonst nicht eher immer dafür bekannt, dass sie weniger feste Schienen für ihre Moderatoren und Moderatorinnen haben?
 
#19
AW: EinsLive = NolteLive

@ Roayal FM


All diese Sachen sind doch rein subjektive Meinungen. Ich habe gestern mit Vanessa Nolte ein bisschen reden können. Sie ist wirklich sehr nett und versteht auch was von ihrem Handwerk. Solche Argumentationen, wie hier dargstellt werden sind einfach nur flach. Die Aussage "Michael Imhoff" hätte eine scheiß Stimme und kein Talent wird Gott sei Dank nicht von allen Leuten geteilt, sonst wäre er nicht bei EinsLive.
 
#20
AW: EinsLive = NolteLive

Ganz toll, Paddi, dass du den Thread nach einem Jahr und drei Monaten noch mal hochholst, um uns an deinem beachtlichen Wissen teilhaben zu lassen (Meinungen sind subjektiv - wow! Und Meinungen haben ja in so einem Forum hier nichts verloren!). Leg dich wieder hin.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben