Elmi-Show wirklich abgesetzt?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich habe heute die Elmi-Show bei Radio Regenbogen gehört und es war die ganze Sendung über die Rede von "letzte Sendung" und man ha´t sich am Schluss auch so verabschiedet. Meine Frage: Auch nur ein Aprilscherz oder ist es tatsächlich so?
 
#2
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Elmi ist letztes Jahr am 01. April gekommen und ich glaube nicht, dass er auch pünktlich zum 01. April wieder geht. Obwohl so irreführend ist die Idee auch nicht....
 
#3
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Ich denke halt, wenn es ein Aprilscherz gewesen wäre, hätte man jenen wohl am Ende der Sendung aufgelöst, hat man aber nicht. Seine Kollegin Nathalie sei wohl schwanger und ginge in Mutterschutz und er höre dann auch auf...
 
#4
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Heute um 13:03 Uhr wurde eine Erklärung on air verlesen, in der sich Radio Regenbogen bei seinen Hörern und bei dem "außergewöhnlichen Menschen" Elmar Hörig für den 365 Tage andauernden und damit "längsten Aprilscherz in der Radiogeschichte" bedankte. Das mit dem Mutterschutz seiner Kollegin wurde auch erwähnt. Direkt im Anschluss lief Green Day mit Boulevard of broken Dreams..... :rolleyes:

Was ich mich jetzt frage: Wenn von vorneherein klar war, dass Hörig nur ein einjähriges Gastspiel bei RR haben würde, warum wurde seine Person und seine Show die ganze Zeit über dermaßen stark promoted? Falls die Elmi-Show jetzt wirklich Geschichte sein sollte, müssen sich doch die Hörig-Fans unter den RR-Hörern richtig ver****** fühlen und werden den Sender künftig erst recht meiden.
 
#7
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Dieser "Aprilscherz" wurde allerdings schon im Februar verbreitet.

Als Grund hies es "die Übertragungskosten von Lanzarote seien zu teuer"
 
#8
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Zitat von Der Schwabe:
Als Grund hies es "die Übertragungskosten von Lanzarote seien zu teuer"
Die Show kam doch per Audio-Codec zu Radio Regenbogen. Eine Telefonverbindung nach Lanzarote kostet, wochentags zwischen 13 und 15 Uhr, „teure“ zwei Cent pro Minute, also 1,20 Euro pro Stunde. Selbst wenn man sechs ISDN/RDSI-Kanäle nutzen würde, wären das lediglich 14,40 Euro (1,20 Euro x 2 Stunden x 6 Leitungen) an Übertragungskosten. Per Immarsat hingegen wäre es in der Tat ziemlich kostspielig. Wer hat denn Kenntnis davon, wie übertragen wurde?
 
#9
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Musiktaxi. Ich habe die Kosten mal auf rd. 300€/Monat überschlagen.

Das gemeine Hörervolk glaubt die Ausrede - Sinn und Zweck erfüllt.
 
#11
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Zitat von The Dome:
Hörig sendet(e) aus Sinsheim und nicht aus Lanzarote!
Hm, dann hat er seine SWF3-Abfindung wohl doch falsch angelegt. :D

Ups, das war ja OT, mal schnell einen Radiobezug herstellen. Äh, würde sich dennoch nur minimal auf die Übertragungskosten auswirken. :)
 
#14
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Zitat von Klotzkopf:
Das war sowas von einem Aprilscherz. Montag wird kommen...
...Eben, des würd ich auch mal sagen. :D

Und weil Regnbogn nicht irgend ein Sender ist, sondern immer der ALLERBESTE sein will und überhaupt nur noch aus Superlativen besteht, is eben diesmal der besondere Witz an der Sache, dass dieser "April-Scherz" nicht am 01. April, sondern halt erst am Montag, dem 04. April aufgelöst wird.

Und ab Montag läuft dann wahrscheinlich für den Rest des Jahres ein neuer Jingle: "Die Elmi-Show - der LÄNGSTE Aprilscherz der Regenbogen-Welt" ;)
 
#16
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

die welt ist doch ein einziger fake!

elmis nachfolger nennt sich auch elmi und hat eine verdammt ähnliche stimme!
auch sein co. klingt wie die tante vorher.

raffiniert und gefickt eingeschädelt!!!
 
#17
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Korrektur: Radio Regenbogen ist ein einziger Fake! Und zwar schon seit langem. Kann mal jemand kurz die Sendung von heute zusammenfassen? Des wäre sehr nett, ich konnte sie nämlich nicht hören.
 
#21
AW: Elmi-Show wirklich abgesetzt?

Also, entschuldigung, natürlich ist das Elmi. Ob er in Mannheim sitzt oder nicht, ist die andere Frage, aber wie du jetzt auf diese Idee kommst, ist mir schleierhaft, StReutlinger hat doch nur Spaß gemacht.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben