Energy Berlin - Wie läuft's?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hi Szene, wer kann mich mal in Sachen NRJ Berlin auf den aktuellen Stand bringen... Wie klingen die Jungs&Mädels, die Mucke, die Verpackung, die MP...? Wie schaut die Zukunft im Markt aus?? Was macht Boss Krane und wieviel zahlt er seinen Knappen???
POSTING IST FREI GEGEBEN!
 
#2
Hey Ingo, wohl immer noch Informeller Mitarbeiter, was? Du brauchst hier keine Postings freigeben. Wenn dein Thema interessant ist, dann kommen die Antworten ganz von selbst...
 
#4
bei nrj wird sich nix tun. alle talente oder personalitys sind seit JAHREN wech.
m. krane (pd) hat keine ahnung. das schiff sinkt und niemand, der derzeit sendenden nobodys ist in der lage das sinkende schiff zu retten, selbst die morningshow soll bald wechseln!!!!!
wenn man eine liste der GEGANGENEN mitarbeiter machen würde , käme einen die frage: WARUM????
WARUM hat dieser sender den erfolg verwirkt?????????
 
#6
Das mit der Morningshow hört sich ja nicht gut an... was meinst Du mit Wechsel?
Immerhin ist meiner Meinung nach "Alex & Jasmin" die wirklich witzigste Morningshow in Berlin... im Vergleich zu Arnos "wir kichern den ganzen morgen durch die gegend"-Haufen sind die beiden wenigstens wirklich komisch, bringen Spaß und einen als Hörer auch echt zum lachen! Und sie klingen vor allem spontan - im Vergleich z.B. zu Arnos Morgencrew, wo alles nach Drehbuch und Regieanweisungen (zB. [Mo lacht laut]) klingt...
 
#7
irgendwie kommt es mir so vor als wenn gewisse leute hier einfach nur hetzen wollen.
da werden leute als ahnungslos bezeichnet, andere beis zum abwinken runter gemacht. sehr obektiv. und wer schreibt, das jemand keine ahnung hat, der hast wahrscheinlich selber keine.
 
#8
wie man der sächsichen Bildzeitung entnehmen konnte, wechselt die komplette Energy-Morningshow zu RADIO PSR nach Leipzig. Klaus und das Morgenteam sind fertig mit ihrem lauwarmen Morgenprogramm und kaufen sich einfach eine andere Morningshow. Man darf gespannt sein, wie Sachsen auf Berliner reagieren:))
 
#10
Als ich das letzte mal NRJ Berlin hörte, klangs wie immer immer, nur die Verpackung war mehr Krane-like und ok.

Ne Berliner Morningshow bei PSR?
Wäre doch Kopfschuss. Berliner sind in Neufünfland überall die doofen Bulletten.
Wäre aber mal ein interessantes Experiment.

Mike

Ich muss weg... !
 
#12
abgesehen davon, das ich die meinung über"doofe berliner" nicht teile, da ich erstens selbst einer bin, zweitens das wohl eine sehr persönliche aversion des schreiberlings zutage fördert,stellt sich trotzdem die frage:
Warum wird eine erfolglose Morningshow von NRJ nach Sachsen exportiert???
Lösung: stellvertretender PD bei PSR ist
T. Grunert, Ex PD von NAAAAAAAA???????????
Rrrrrrrrrrrichtig NRJ Berlin!!!!!!!!
 
#14
@ Mike :

War auch mein erster Gedanke : Als Berliner haben die in Sachsen keine Chance, übermäßig urban dürfen sie da auch nicht klingen und so quietschig, wie die beiden waren, geht da gleich gar nichts.

Sonst :

Auch, wenn sich RS2 (=Kiss =PSR = RSH, etc.) nun darüber freuen wird, daß NRG erstmal kein Frühteam hat -- die Freude wird nur von kurzer Dauer sein, sobald die NRGies in der Potsdamer Straße feststellen, daß PSR-Grunert ihnen mit dem Wegkaufen der beiden einen Riesen-Gefallen getan hat.

Für NRG eigentlich ne große Chance : Bau Dir was schönes neues, Krane !

Le Doc
 
#15
Berliner in Sachsen? Da hätten sie auch gleich Bayern nehmen können, das hat den selben Effekt: bloß schnell wegschalten!
Ich würde nicht behaupten, daß Sachsen unflexibel sind, aber wirklich Sinn macht das nicht. Bloß weil Herr Grunert sich in Sachsen verständigen kann, heißt das nicht, daß es der neuen Morningshow auch gelingt...
 
#16
Klaus kann auch nicht mehr als arbeiten. schließlich war er lange pd, frühmoderator und durch die krankheit von gf e. l. auch noch geschäaftsführer. letzterer ist ja nun bekanntermassen zum großen psr-bruder nach kiel. Und: Klaus hat ja immer noch das zepter in der hand und wird schon richtig dirigieren - der jahrelang gute erfolg gibt ihm schließlich recht. dass die berliner de blödbacken in neufünfland sind, kann ich eher nicht bestätigen - schon eher die sachsen - und immerhin - dort ist man doch den einfluss aus der hauptstadt schon so lange gewohnt :)
 
#18
Eins sei hier mal festgehalten: Die superwitzige Alex und Jasmin Show ist so witzig, das niemand in Berlin sie hören will. Vielleicht zu anspruchsvoll? Ne, wohl eher zu quieckedoof. Und das die zwei sich zu PSR retten können, bevor sie die Gesellschafter wegen ihrer Quotenvierteolung entsorgen haben sie wohl wirklich Grunert zu verdanken.
 
#21
Bei Energy-Berlin regierte schon immer das Mittelmaß.
Wenn man sich die gesamte Geschichte von NRJ in Berlin anguckt, stellt man fest, dass bis heute niemand dort gearbeitet hat, der wirklich gut war (einschließlich PDs, GFs, etc...).
Es gibt zwar viele Top-Leute, die mal dort waren. Aber gut sind sie erst woanders geworden.
Für mich ist NRJ in Berlin immernoch ein Übungsfeld für Quereinsteiger!!

Dass da jetzt die Morningshow (die diese Bezeichnen eigentlich nicht verdient hat) exportiert werden soll, kann NRJ nur helfen.
Und vielleicht werden die Beiden macher jetzt auch gut.
 
#22
MHH..das finde ich ja sehr witzig. Die komplette MS von NRJ zu PSR.Wobei ich da weniger das Problem Berliner Dialekts in Sachsen sehe sondern ehr das Probelm das NRJ ein CHR Format ist und PSR ein AC und das wird das Problem werden, Denn Frau oder Herr XY aus Dresden ( 40 JAhre ) wird das jugendliche Gelaber schnell auf den Geisst gehen und dann wird Hr. Vorbrodt Panik kriegen zwecks der MA ?!
Zu mindestens kann ich mir nicht vorstellen wie ne NRJ Morningshow, mit Jokes die teilweise einfach zu jung sind für nen AC-Sender, auf PSR funktionieren soll. Aber sein wir doch mal gespannt.
Ich fand Klaus und das Morgenteam echt okay.
Naja, aber es gab ja schon immer Leute bei PSR die anderer Ansichten waren als ich..*grummel* !
In diesem Sinne ciao
 
#23
Das Problem der Morningshow dürfte bei NRJ Berlin gelöst sein.Denn ab 2.Januar heisst der neue Morgenman bei Energy Jan Hahn !
Zurzeit noch bei Sputnik in Halle !!
Viel Spass Berlin !!!!!!!
 
#24
Wie bitte Jan Hahn geht zu NRJ ? Is ja krass, kommt von Energy geht zum öffentlich rechtlichen und dann wieder zurück... *tztz*
Naja bei SPUTNIK ist ja jetzt sowie so einiges am wechseln irgendwie hat ja jetzt statt Kerstin, Josy die MS mit Jan und Ben macht jetzt für Rob von NRJ Berlin die DDC.
Man-o-Man das Personal-Karusell dreht sich aber echt heftig.

Aber das mit Jan Hahn find ich echt krass, vor allem kann Ihn doch NRJ vielleich mal die Hälfte zahlen es sei denn sie fahren 12 Stunden am Tag Automation *g* ...

Weiss denn schon jemand wer das neue MS-Double bei SPUTNIK wird ?! Würde mich mal interessieren aber ich denk ich schreib dafür mal nen Extra Thema... viel Spass noch!
 
#25
Kann es sein, daß Alex und Jasmin - wenn schon nicht physisch, aber moralisch - für ihr Jugendradio einfach zu alt geworden sind nach all den Jahren. Und daß deshalb ihr Wechsel zu AC logisch ist. Wenn dieses AC-Format die Absicht hat, sich ein wenig zu verjüngen, was ja nicht ausgeschlossen ist?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben