ENERGY SACHSEN damals


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich habe die Rubrik " Die spinnen die Sachsen" gelesen und frage mich, wo sind eigentlich all die kreativen ENERGY Menschen gelandet die sich vor etwa zwei Jahren mit vereinter Kraft um den Laden gekümmert haben ? Konkret meine ich ...
Alex Huth ( Mod. ) Daniel Pavel ( Mod. ) Olli Harrington ( Mod. )
Britta Walter ( Pomotion ) Mathias Wenzel ( Event ) Axel Helbig ( Event )Markus Heinker ( Programmdir. ) Synke Schoon ( Red. ) Mischa Kutschke ( Red. )Mario Timmler ( Prod. )Guido Schlohbach ( Musik ) Philipp Schröter ( Red.) Stefan Kieslich ( Mod. ) und Franziska Wunderlich ( Mod. )
 
#2
Alex Hut ist bei Sputnik, ebenso wie Anja Müller und Matthias Reitz. Daniel Pavel ist Moshow-Mod bei Rockland Sachsen-Anhalt. Ollie Harrington vielleicht bald Moshow-Mod bei NRJ HH (???), Markus Heinker hat, soweit ich weiß, sich selbständig gemacht und ist nach einem ausflug nach Bremen zu "Wir von hier" wieder in Leipzig. Franziska Wunderlich müßte bei Hitradio Brocken sein.
Geyer, der in Chemnitz lokal Morningshow gemacht hat, hat in Chemnitz seit längerem eine Kneipe. (nicht Nils v. Geyer!)
 
#3
Danke, das ging ja fix. Sind ja alle noch in der nähe, aber Gott sei dank weit genug weg von ENERGY. Das mit Geyer ( nicht nvg ) war mir klar, habe aber auch nach den kreativen gefragt, die sich den Hintern aufgerissen haben. ( umsonst leider )
 
#4
Ich weiss dass Mathias Wenzel von den Berlinern hat kaufen lassen, Philip Schröter kümmert sich wohl erstmal lieber um sein Studium als mit dem NRJ Boot unterzugehen (Klasse Absprung Philip) und Micha Kutschke hat sich ne längere Auszeit genommen und bräunt seinen Schädel in der ibizischen Sonne.
Über den Rest weiss ich leider nichts.
Würde mich aber auch interessieren,...
 
#5
jaja...woran lags, daß ein Sender mit einer Sendeleistung einer Microwelle, 120 000 Hörer bekommen konnte? Am soliden Management?
:) grins lach...verplapper
 
#7
Ach ja! Ingolf Kloss ist bei SAW und moderiert dort unter anderem die gut gemachte Sendung "SAW-Airplay", sonntags von 18 bis 20 Uhr. Weiß aber nicht, in welcher Funktion. Musikredakteur?
Und er ist immernoch als DJ zu gange, unter anderem im Nachtcafe Leipzig.
 
#8
Hat jemand was von den Anderen gehört? Wie z.B. den ehemaligen PD Käkenmeister, oder Mod Danny Huppert?
Übrigens das mit Matthias Wenzel kann ich nur bestätigen.
Der ehemalige NRJ-Eventleiter Axel Helbig müsste jetzt bei Sat.1 sein??!??
 
#12
danke für eure hilfe, da haben wir ja fast alle zusammen. markus heinker ist selbstständig ? was macht er ? ich finde er gehört definitiv ins radio, und zwar in ein büro an dessen tür PD steht. für mathias wenzel freue ich mich, sein neuer arbeitgeber ( wer eigentlich in berlin ? ) kann heilfroh sein, es gibt so wenige fähige eventmenschen. und axel helbig ist bei sat 1 ? hat da jemand weitere informationen ? und hat jemand etwas über sünke schoon erfahren ?
 
#13
@durchschnittshörer:
Daniel Pavel moderiert einiges für RTL II (The Dome, Loveparade,...) und wie auf der Homepage seines Arbeitgebers! steht (www.rockland-digital.de) hat er auch nen Abstecher zu GZSZ hinter sich.
 
#14
das thema energy sachsen scheint ja immer noch aktuell zu sein, wenn ich das hier alles so lese ! da ich einige der richtigen fähigen leute von damals ( vor september 2001 ) noch kenne und auch kontakt pflege, kann ich hier dies und jenes berichtigen. mathias wenzel ist beim berliner rundfunk gelandet und macht dort event / promotion. der zweite energy event mann, axel helbig ist nicht wie vermutet bei SAT 1, sondern genau wie daniel pavel bei rockland gelandet. axel macht dort die eventgeschichten für rockland
 
#16
... und Marcus Heinker hat keine Ahnung vom Radio. Der hat den Laden erst richtig in den Dreck gefahren. Gut als Mod war er vielleicht noch ertragbar.

... und Daniel Pavel war nun auch alles andere als ein guter Moderator, angagiert vielleicht am Anfang, später war davon nix mehr zu spüren.

... Philipp: Viel Spass beim BWL-Studium, ich dachte ich hab dich letzthin noch gehört.

... Stefan Kieslich war mal kurzzeitig bei Jump

Mal noch ne Frage: Was macht Dirk Herold jetz eigentlich?
 
#19
@teaser.
Mit Marcus Heinker muss ich Dich berichtigen!
Er hat, nachlesbar in den MA-Zahlen den Laden nicht in den Dreck sondern erstmalig wieder über die 110.000er Marke gefahren!
Beachte bitte das die MA-Auswertung immer die Arbeit der vergangenen anderthalb Jahre widerspiegelt.
Logisch erntete der Nachfolger von Marcus Heinker - ein Hr. Wilkat, die Lorbeeren aber was er wirklich geschafft hat bewies die letzte Auszählung und wird die neue noch viel deutlicher zeigen!

Daniel Pavel fand ich nicht so schlecht. Der war viel OffAir und hat ansonsten ne angenehme Sendung gemacht.
Aber die Geschmäcker sind halt verschieden..
 
#21
Danke Bienchen. Aber es geht um das gesamte Team. Wenn die mal irgendwo aufgeschlagen sind, war nett was los. Die waren alle recht nett. Eben Normalos (nicht im negativen Sinne).
Haben einen Super Job gemacht und möchte halt wissen was die jetzt so treiben!
 
#22
Daniel Pavel hat ne gute Radiostimme! Aber wenn er moderiert hat, kam überhaupt nix rüber an Infos oder dergleichen. Er hat seinen Namen genannt, den Serviceblock anmoderiert und das war es! Unter den damaligen NRJ-Leuten hab ich den am wenigsten gemocht. Bei den NRJ-Mods heute wäre ich froh, wenn er noch da wäre.
Ein Frage hab ich aber: WO IST OLLI DÖRING???
Die Moshow mit Jan Schlegel war der Hammer!
Ich hatte mal gehört, er wäre in Berlin. Weiß jemand was genaueres?
 
#23
@durchschnittshörer

kleine Berichtigung - die über 100.000er Quote geht auf das Konto vom M. Käkenmeister
(MA 99/2000). Die 2. Welle lief seinerzeit bis März 2000. M. Käkenmeister ging, glaub ich im Mai und die Zahlen kamen im Juni oder Juli.
Ändert nichts daran, dass M. Heinker als PD ne passable performnce hingelegt hat.
Sein Problem war wohl, dass NRJ in Sachsen damals nicht so recht auf Jump reagierte (oder reagieren konnte).

@querbaer
ist ja klasse, dass Du es in NRW so spannend findest. Aber wenn es irgendwo Dorffunk gibt, dann ja wohl bei Euch. Von Mitbewerbern und Markt habt Ihr ja wohl wirklich nichts zu befürchten mit dem NRW Modell.
Und übrigens, wenn Du den ein oder anderen nicht kennst - wen störts. Das hier ist ein Forum für ne bestimmte Berufsgruppe in Deutschland. Ich kenn auch nicht den Marketingmann von radio Erft oder so, reg mich aber nicht auf, wenn jemand nach seinem Verbleib fragt.
Also entspann Dich und mach irgendwann mal dort Radio, wo mindestens 5 andere Sender jeden gemachten Fehler dankend zur Kenntnis nehmen.
 
#24
@ Franzose: nur mal so nebenbei:
Das damals neue Programm von NRJ, indem die Jingles abgeschafft wurden, Nachtigall die fürchterlichste Station-Voice Sachsens wurde, geduzt und "Hits gemacht" wurden und die gräßliche Freddie kam, wurde als Reaktion auf Jump verkauft. Damals per PM. Na gut, die Sache ist mächtig daneben gegangen.
War Markus Heinker nicht gleichzeitig Moshow-Mod UND PD? So fundamental neues hat er als PD ja nicht bewegt. Er hat lediglich die Arbeit von Käkenmeister weitergeführt. Aber nix weiter. Das neue Programm hat Heinker jedenfalls nicht verbockt.
Und die Moshow mit ihm war ja nicht gerade der Reisser! Langweilig, einfallslos.
 
#25
@sachsenradio2
stimmt wohl soweit alles, was Du so sagts. Weiss gar nicht, warum Du schimpfst


Nur letzteres find ich nicht ganz fair.
War ein netter Versuch ner Alternative zu dem BöFi und was weiss ich für Gedöhns.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben