Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Dancefan

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Soeben bei den Presseaussendungen gesehen - finde ich zum einen eine gute Idee und zum anderen endlich mal wieder Dance auf Energy! Vielleicht ein Blick in die Zukunft?

---

Radio Energy 104,2: Als einziges Radio Österreichs mit eigener Live-Sendung direkt vom Lifeball 2007

Radio Energy 104,2 wird am Samstag, den 26. Mai als einzige Radiostation Österreichs eine komplette Live-Sendung direkt vom Lifeball 2007 senden. „Ab 19 Uhr wird sich bei uns alles um das des Events des Jahres drehen“, erklärt Programmdirektor Florian Berger. „Das gesamte Team ist bereits mitten in den Vorbereitungen. Punkt 19 Uhr melden sich unsere Moderatoren direkt aus unserem mobilen Studio im Rathaus bzw. führen die ersten Star-Interviews an unserer Außenstelle am Roten Teppich. Wir versorgen alle Energy 104,2-Hörer ganze sechs Stunden lang laufend mit Live-Backstage-Infos, Interviews mit Promis & Besuchern und Stimmungsberichten.“, so Berger.

Weiters wird Energy 104,2 die Musik der Live-Sendung aus dem Rathaus ganz auf den Lifeball abstimmen. Ab 19 Uhr wird es vorwiegend die derzeit heißesten House-Tracks zu hören geben, um auch alle Hörer vor den Radios in Lifeball-Stimmung zu bringen.

Energy 104,2 live vom Lifeball 2007:

Samstag, 26. Mai 2007
19 Uhr bis 1 Uhr
 

purescorns

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

find ich ja prinzipiell ne ganz tolle idee... nur --- ob sich der durchschnittliche energyhörer was aus dem lifeball und dessen message macht? i'm not so sure, bro.
 

radiocritics

Gesperrter Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

find ich ja prinzipiell ne ganz tolle idee... nur --- ob sich der durchschnittliche energyhörer was aus dem lifeball und dessen message macht? i'm not so sure, bro.

:cool: Also ich würde sagen, daß der durchschnittliche energyhörer, der in der letzten Zeit aufmerksam zugehört hat, dort, falls ihn der Lifeball und das Genre interessiert bei dieser Live-Sendung sehr wohl zuhören wird!!! Ich glaube auch zu wissen, wer als Moderator oder Moderatorin dafür einfach in Frage kommt, nämlich nur 2 Personen und zwar die allseits bekannte Mel Merio und die neue Moderatorin von energy Kathy Zimmermann! Ich glaube eher, daß hier von diesen zwei eher der als bekannter und in diesem Bereich besser belesener Part der "bunte Vogel" Mel Merio sein würde!!!
 

madame

Gesperrter Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

naja mel merio..modelt dort bei der modenschau..und cathy zimmerman ist bei der atv weddingchapel...wird dann doch wer anderer moderiern.
 

sisko-ds9

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

cathy hat jetzt anscheinend die vormittagssendung bekommen, nachdem lucy zum morningshow-sidekick aufgestiegen ist
 

Das Shrike

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Da wird auch viel herumgeschoben. Warum is jetzt die Lucy in der Früh? Was is mit der Tante, die vorher mit dem Ben war? Hat eh net so übel geklungen. (und auch net so übel ausgesehen :D)
 

wolfynyl

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Ab 19 Uhr wird es vorwiegend die derzeit heißesten House-Tracks zu hören geben, um auch alle Hörer vor den Radios in Lifeball-Stimmung zu bringen.

Da macht Energy Werbung für 100% House-Free Party's ... und dann sowas?
 

Dancefan

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Da macht Energy Werbung für 100% House-Free Party's ... und dann sowas?

Ich weiß nicht welches Energy du hörst, aber ich höre gerne Energy, auch wenn ich Dance-Musik mag. Oft machen sie Werbung für House-Feste im Volksgarten zB und verlosen Tickets dafür.
 

Dancefan

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Darauf kann man selber kommen, wenn man bedenkt, dass die Musik nicht SOOOO schlecht ist. ;)

Ich finde, die Morgenshow macht ihren Job gut. Die Musik ist anders, als bei anderen Sender, was ich sehr begrüße und diesen Ben finde ich auch nicht sssooooo schlecht. Er hat eine angenehme Stimme. Ich finde die Sendung nicht so hysterisch & aufdringlich wie den Wecker. Außerdem gibt es lustige Aktionen zu tagesaktuellen Themen (wie zB heute Russisch für Anfänger anlässlich des Putin-Besuchs - war zum brüllen komisch)

Ich finde überhaupt, daß Energy derzeit ziemlich Gas gibt und sich sehr zum positiven entwickelt hat (und NEIN, ich bin KEIN Energy-Mitarbeiter, ich verfolge den Sender nur seit Anbeginn). Gute Aktionen (Pimp my life, Musictour,...), gute Ideen (diese Lifeball-Sendung), viel Musik, gute Information und Moderatoren, die man endlich wieder hören kann. Ja, ein bisschen mehr Dance dürften sie ruhig spielen (finde aber Black auch nicht schlecht), deswegen freue ich mich schon auf die Lifeball-Sendung.
 

Das Shrike

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Ich finde überhaupt, daß Energy derzeit ziemlich Gas gibt und sich sehr zum positiven entwickelt hat (und NEIN, ich bin KEIN Energy-Mitarbeiter, ich verfolge den Sender nur seit Anbeginn). Gute Aktionen (Pimp my life, Musictour,...),

Ok. Aber was ich neulich gehört habe ("der kleine Ben erforscht die Welt") war so ziemlich die mieseste Comedy, die ich seit langem irgendwo gehört habe. Und NRJ hatte früher doch ganz nette Sachen.

Aber ok, der ben hat eine ziemlich einzigartige Stimme, aber er sollte sich nicht nur auf diese verlassen...
 

Higgins

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Aber ok, der ben hat eine ziemlich einzigartige Stimme, aber er sollte sich nicht nur auf diese verlassen...

Tut er aber. Leider. Denn vorbereitet scheint er mir nicht. Hat meist keinen Tau, wovon er eigentlich redet, wenn er Events promoted, weiß er nicht, wann sie eigentlich statt finden, von Fremdwörtern sollte er die Finger lassen, weil er jedes dritte falsch verwendet (von Grammatikfehlern in Deutsch ganz zu schweigen), und er erzählt mir oft nichts Neues bzw. wenn Neues, dann alte, überholte oder einfach nachweislich falsche Information - nach jeder zweiten Moderation könnte man getrost den Drop spielen "Keine Zeitung - keine Ahnung". Der Mann scheint mir dumm wie ein Semmerl, und leider hört man das TROTZ der schönen Stimme in ziemlich vielen Moderationen heraus.
 

Dancefan

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Der Mann scheint mir dumm wie ein Semmerl, und leider hört man das TROTZ der schönen Stimme in ziemlich vielen Moderationen heraus.

Sorry Higgins, gebe Madame Recht und finde, du solltest deinen Ton überdenken. Das zeigt wiedermal, wie manche User hier gleich auf jemanden losgehen, wenn sie können :wall: Wirklich schade!
 

Dancefan

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Irgendwer die Lifeball-Sendung gehört? Ich fand sie cool! Gute Musik (endlich Dance!!!!), viele Infos, da ist echt Stimmung rübergekommen. Finde ich gut, daß es solche Sachen im Privatradio gibt und nicht bei Ö3 (warum Ö3 das nicht gemacht hat?)

Lustig finde ich folgenden "offenen Brief", den ich gerade entdeckt habe - von 88.6 an Gerry Keszler. Beim Lesen habe ich mir gedacht: Warum regt sich 88.6 auf, dass sie von dort nicht berichten durften (weil ORF etc.) und Energy darf von dort berichten?

---
Wiens führender Privatradiosender interessiert sich für den Umagang mit den Medien beim LifeBall.

Lieber Herr Keszler,

danke, dass Sie Ihrem Begehren der AIDS-Unterstützung damit Rechnung tragen, dass Sie heuer so nett waren und sich nach Jahren der Partnerschaft mit Medien unseres Konzerns - zu einer imtensiven Zusammenarbeit mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk entschlossen haben.

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, ist die Prävention und Aufklärung unserer mehrheitlich jungen Hörerschaft ein Anliegen für unseren gesamten Medienkonzern - die MOIRA Rundfunk GmbH, die mehr als 23 Sender in Österreich und Deutschland betreibt -, der wir in allen unseren Programmformaten nachkommen.

Als stärkster Privatsender (Quelle: GFK-Radiotest, 2. HJ 2006, Berücksichtigung der statistischen Schwankungsbreite) in der auch für Sie relevanten und allgemein themeninteressierten Zielgruppe ist es mir weder verständlich, warum Sie unserer Hörerschaft einerseits Interviews mit Ihnen persönlich verweigern und unserem Redaktionsteam andererseits eine Live-Berichterstattung von Ihrer Veranstaltung unterbieten möchten. Diesbezüglich erlaube ich mir auf eine Interviewanfrage mit unserem Mitarbeiter, Herrn Reinhard Binder, zu verweisen.

Im Sinne unserer Aufgabe als lokaler Informationssender möchte ich feststellen, dass die Thematik der AIDS-Prävention für uns einen relevanten Bestandteil der inhaltlichen Programmgestaltung darstellt. Leider muss ich Ihnen aber auch mitteilen, dass wir eine Berichterstattung über Ihre Veranstaltung aufgrund Ihrer - meines persönlichen Erachtens - einseitig gestalteten Medienbetreuung Abstand nehmen müssen.

Herr Keszler, so leid es mir persönlich für Ihre interessante Medienstrategie tut: der österreichische Medienmarkt ist vielfältig und nicht über eine monopolistische Quotenminimierung für eine öffentlich relevante Medienanstalt zu gewinnen.

Viel Erfolg für Ihren Event & herzliche Grüße,

Alex Nausner Programmdirektor, Radio 88.6
 

radioxtreme

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

also diese nausner-OTS ist ja an peinlichkeit NICHT mehr zu überbieten. ich bin sprachlos.....
 

radio_active

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

also diese nausner-OTS ist ja an peinlichkeit NICHT mehr zu überbieten. ich bin sprachlos.....

find ich auch!

glaubt der nausner wirklich, dass herr k. sich für 88.6 entscheiden wird, wenn er die möglichkeit hat, den lifeball via orf in die wohnzimmer österreichs zu bringen? lach...

soweit ich informiert bin, haben alle akkr. privatradios auch interviews bekommen. ...dass herr k. sich geweigert hat, 88.6 ein interview zu geben, hat sicher seine gründe.

...der deutschen sprache scheint herr nausner auch nicht wirklich mächtig zu sein. ...wirklich schwer peinlich!
 

Misternice

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Also ich finde Energy eigentlich nur noch peinlich.(Sorry dass ich Das so sagen muss)

Schlechte Comedy, nicht sehr tolle Moderatoren und dann noch der Versuch den damals meiner Meinung nach genialen Lipm mit einer Mel Merio nachzumachen, wo man doch nur Aggressionen bekommt wenn man ihre Stimme hört......kann nur schief gehen.

Außerdem sind ja die Jenigen guten Stimmen bei Energy schon lange nicht mehr vorhanden.

z.B. Kevin Krennhuber und der Christian Mederitsch (Helmi) die jetzt bei Antenne Wien sind............, haben mir um Einiges besser gefallen als die jetzigen Mods
 

blu

Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Also ich finde Energy eigentlich nur noch peinlich.(Sorry dass ich Das so sagen muss)
gut, die comedy ist zwar echt recht dürftig (also jedenfalls die vom kleinen ben), aber musikalisch find ich energy in ordnung.
auf jedenfall um welten erträglicher, als so manch andrer sender.
ich drück energy die daumen fürn nächsten radiotest.
 

radiocritics

Gesperrter Benutzer
AW: Energy Wien wird neu - Relaunch am 5. Februar

Normalerweise höre ich die Talk-Sendung der Mel Merio sehr gerne. Gestern aber hatte sie ein Thema für die Sendung, das eigentlich für diese Sendung nicht ideal ist. Das Thema war "Die schlimmsten Erlebnisse, die man je hatte". Das lud die Hörer(innen) nur viel zu oft zu dummen und manchmal auch kurzen aber prägnanten Live-Auftritten auf Radio Energy ein, welche aber sehr schlecht über den Äther kamen. Ich finde die gestrige Sendung der sonst guten und lieben Mel Merio einfach nur sehr peinlich und schlecht!!! Ich mußte bald abdrehen, denn die Bemerkungen der Hörer(innen) gingen mir schon richtig auf die Neven! Ich hoffe, daß Mel Merio in Zukunft nicht mehr so schlechte Themen für ihre Sendungen wählt!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben