Energyfm Topp oder Flopp?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wer steckt hinter ENERGY FM Salzburg - Das neue Hitradio mit den Hits der 80er, 90er im Mp3pro Format?

Schon das Gästebuch ist zum Kaputtlachen, da streiten sich die User wie die Kinder.
Macht euch selbst ein bild:
http://www.energyfm.at

Im Jänner soll der Sender Therestrisch starten, gerücht oder war?
Wo und wann?
 
#2
Anscheinend stimmt das wirklich mit der Therestrischen Verbreitung im raum Salzburg. Hab heut mit´n Webmaster telefoniert.

Die erfahren dies angeblich erst nächste Woche.

An dieser Stelle seia n die RTR gesagt:
na daun zaz au, wird do ned so schwer sei, a Frequenz zu findn.
Na vielleicht ließt er das hier ja.

Hiermit gleich schöne Grüße vom Jürgen aus Wien.
 
#3
aus der energy fm website:

Hinweis in eigener Sache:
Energy FM ist ein reines Webradio und nicht eine terrestrische Radiostation. Seit 2 Tagen geht das Gerücht wieder um das wir auf verscheidenen Frequenzen in Salzburg zu Empfangen sind. Wer uns dennoch Terrestrisch Empfangen kann möge sich bitte mit uns in Verbindung setzten. (info@energyfm.at). Weiters möchten wir darauf hinweisen das der Sender nichts mit Energy Wien oder anderen Energy Stationen zu tun hat.


piratensender, oder was???
 

RadioM1

Gesperrter Benutzer
#4
organization: ENERGY FM
personname: Christian Kocher
street address: Neue Heimat 11
postal code: A-5500
city: Bischofshofen
country: AT
nic-hdl: EF1420305-NICAT
source: AT-DOM
last change: 18.11.2003 11:54:24
 
#5
Ich möchte gerne mal wissen was Ihr da über den Sender herumlässterts, seids doch froh das es mal einen Sender gibt der nicht das übliche Geduldle ala Welle1 oder gar Antenne Sbg. spielt. Wenn Ihr es besser machen könnt dann beweist es einfach, geredet ist schnell.......
Nicht umsonst würde der Sender in sämtlichen Bars etc. in Salzburg gespielt werden (mit Kiss DP-500 Receiver und nicht auf 107,7)

Gruß Sonic
 
#6
Ich habe mir jetzt mal ENERGY FM Salzburg einen Tag lang im Web angehört.
Mein subjektiver Eindruck: Berieselungsmusik, die weder negativ noch positiv einem vom Hocker reißt. Offensichtlich dürften hinter ENERGY Neulinge stehen, denen es Spaß macht, Radio zu machen - was zu begrüßen ist.
Jedoch muss ich anmerken, daß Musik aus der Konserve abspielen nicht wirklich zu den schwierigen Aufgaben gehört und es sich bei den Machern nicht wirklich um Profis handeln kann. Schon der Name ENERGY FM bringt einen schon zur Verzweiflung, denn hier zeigt sich schon eine gewissen Einfaltslosigkeit. FM steht für den UKW Bereich - also auch hier Ahnungslosigkeit mit Einfaltslosigkeit gepaart.
Dass ein Radiosender in verschiedenen Bars gespielt wird, heißt noch lange nicht, dass ganz Salzburg vor Hochachtung auf die Füße fällt. - Sollte ENERGY FM je eine terrestrische Frequenz für Salzburg bekommen, dann bitte an die neuen Radiomacher: Überlegt euch ob ihr das Geld hiefür habt und ihr es euch leisten könnt - und ob es dafür steht, in einem solchen Markt zu investieren. City Radio war ein Beispiel dafür, wie schnell es trotz Gesellschafter mit viel Geld, den Bach runter gehen kann.
Trotzdem alles Gute für Euch !
 
#7
Original geschrieben von sonic1512
Ich möchte gerne mal wissen was Ihr da über den Sender herumlässterts, seids doch froh das es mal einen Sender gibt der nicht das übliche Geduldle ala Welle1 oder gar Antenne Sbg. spielt.
was hat der sender überhaupt mit salzburg zu tun, ausser dass von dort gesendet wird?
das internet bekomme ich hier in wien auch noch ganz gut rein (in stereo mit rds).
und was ist an den besten hits der 80er und 90er so ungedudeliges?
ist das originell den namen bei einer station (nrj) und den claim bei einem anderen (ex ö3 claim leicht abgeändert) zu stehlen?

aber ansonsten will ich euch den spass nicht verderben (ehrlich). ich habe als kind auch radio gespielt.
 
#9
Das dieses Radio nicht so professionell ist wie ö3 oder ein anderes UKW Radio liegt doch auf der Hand. Hierbei handelt es schließlich immer noch um ein Webradio, und was den namen betrifft, was ist bitte an "Welle 1" so einfallsreich? Falls sich noch wer an den Start von Welle1 (damals noch Welle Salzburg) erinnern kann, wie unprofessionell war das damals? Da steht ihnen Energyfm nichts nach. Aber naja gut, manchen gefällts manchen nicht. :eek:
 
#10
Kenne das Radio zwar nicht, aber der Name ist ja echt mehr als lächerlich. Sollten sie wirklich mal ne terrestrische Frequenz kriegen (was ich bezweifle), können sie sich gleich nen andren suchen. Energy wird sich den Klau dann (jetzt ist ihnen die Partie wohl noch zu unwichtig) sicher nicht gefallen lassen.

Aber Webradios kommen und gehen...
 
#11
.....entweder haben die Leute von ENERGY FM schon jetzt kein Geld mehr und die Rechnung nicht bezahlt, denn dass das Webradio schon fast einen Tag lang keinen Ton mehr von sich gibt, ist äußerst sonderbar. Ein Webradio das nicht funktioniert, originell - wenn auch nicht ein guter Gag..........,
 
#14
Ein Webradio ENERGY FM das nie funktioniert wirds nicht lange geben - ein kurzzeitiges Gastspiel von Leuten die gerne Radio machen wollen, es aber offensichtlich nicht können.........
 
#15
Jetzt denkt´s nicht immer so negativ über Neustarter!!!

Gebt ihnen lieber Ideen, wie sie ihren Sendestart professioneller über die Bühne bringen, oder habt´s keine???????????????????????????????????????
 
#16
Energy FM am Ende ?

Die Webseite ist nicht mehr erreichbar, der Stream funktioniert nicht mehr.......keine Erklärung, nix.
Anzunehmen ist, dass das Projekt Radio zum Selbermachen schon im Anfangsstadium gescheitert ist, jedenfalls so bekommt man keine Hörer - wenn Energy FM je denn welche hatte.........
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben