Ersatzteile für Flashmic?


angtho

Benutzer
Hallo ich besitze ein Flashmic und es funktioniert eigentlich recht gut. Nur hie und da lässt sich die Aufnahme nicht mehr speichern und das Mic auch nicht abschalten. Ich muss die Batterien herausnehmen um das Gerät wieder zu starten. Dann läuft alles wieder "normal"
Habe bereits das Mic neu aufgesetzt, aber es hat nichts gebracht.
Finde es schade das Gerät zu entsorgen. Vielleicht hat jemand eine Idee was man da machen könnte. bzw gibt es ein Ersatzteil.
Vielen Dank für die Hilfe und Grüße
 

Cavemaen

Benutzer
Solche Geräte sind für den Schredder produziert worden und in der Regel unreparierbar.

Wer sich mit der Grundfunktion von Digital auskennt weiß, dass man bei "Einplatinengeräten" keine defekten SMD-Arbeitsspeicherchen ect. tauschen kann, die Dinger sind irgendwann einfach hinüber, aus, kaputt, Ende nada.

Ausnahme beim Klang und Ersatzteilen ist der Tascam DR 100 MKIII.

Jede der beiden Platinen oder das Display sind jeweils für unter 50,-€ erhältlich und das Metallgehäuse verschraubt, da brechen keine Plastiknasen ab.

Selbst Reportergeräte werden gerne kurz vor Ablauf der Garantie abgegeben und in iiBäh entsorgt...!

R.

Tascam DR 100 Bausatz.jpg
 
Oben