Fader-Control Studer 970


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
hallo leute

ich bin carlo und wir habben auch eine studer 970 gekauft.
kanst jemand uns hilfen mit den faders control ?
es schaltet swissen den fader und der massa from dat tafel.
kan jemand uns sagen wie das control works ?
und kan ich es so machen das das tafel das nicht tut ?
bitte bitte hilfen sie uns
sie kunnen uns mailen auf 4na8@chello.nl

hartlichen dank
carlo aus Holland
 
#2
AW: Fader-Control Studer 970

Hi,

as far as I remember, the Studer 970 ist a tape recorder (tape machine). Usually, you need only three pins from the remote outlet:

- massa
- play
- stop

You will find the same connectors on your mixing dvice. Once you cross the massa and the play pin, the machine will execute the "play"-command. When crossing the massa and the stop pin, it will execute "stop".

For the complete pin layout of your tape machine, you should contact Studer.
 
#3
AW: Fader-Control Studer 970

Hallole,
Carlo hat mir auch schon per PM geschrieben, leider habe ich seine Worte noch nicht ganz verstanden, und ihn gebeten, das ganze nochmal in Englisch zu verfassen.

Falls es die Fader-Einschübe betrifft, von diesen habe ich Beschreibungen und Schaltpläne vorliegen, die ich einscannen kann. Sind in Englisch und Deutsch verfasst.

@ Gelb,
Du solltest mal etwas besser aufpassen. Das Studer 970 ist und bleibt ein Rundfunkmischpult, das noch nichtmal digital ist. Vergleiche mein Beitrag zum Thema "Studer A970 tut nicht". Da hats auch Bilder von dem Teil.

Grüßle AFu
 
#4
AW: Fader-Control Studer 970

@ gelb

Das STUDER 970 ist in der Tat ein Mischpult und keine Bandmaschine. Typen wie z.B. A807, A810, A812 oder ReVox PR99 oder C270 sind Bandmaschinen...
Ist aber doch kein Problem - "nobody is perfect" und die guten alten analogen Zeiten sind schon so lange vorbei das so was auch schon mal in Vergessenheit geraten kann.

MfG
 
#5
AW: Fader-Control Studer 970

Ja, gebt's mir! Gebt's mir dreckig! Schont mich nicht! ;)

Natürlich ist das ein Pult, habe es mit der 870 verwechselt. Aber die Facts stimmen troztdem (oder etwa nicht...?)

Bin übrigens auch ein Verfechter der Analogtechnik. Meine Otari MX 55 ist schließlich auch so analog, wie es analoger kaum geht. Und mein TFE-Pult auch. Und da gibt's auch nur drei Pins: Masse, Play und Stop. Und das funktioniert auch mit Digital-Geräten.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben