ffn ohne Claim?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Tag,

nicht nur, dass Superhits für Niedersachsen immer weniger im Programm auftaucht, ich finde es nicht mehr auf der ffn-Homepage.

Habe gehört, dass ffn ne Telefonbefragung gemacht hat (nicht gesagt wer da fragt) und gefragt, was die Menschen mit verschiedenen Norddeutschen Sendern verbindet.
Bei ffn sollen viele Frühstyxradio geantwortet haben und der Senderclaim sei sehr selten genannt worden.
 
#3
AW: ffn ohne Claim?

Also da muss ich dir jetzt mal total widersprechen! Ich finde ffn spielt den Claim "Superhits für Niedersachsen" nachwievor, zwar nicht mehr so oft in den Jingles zwischen den Titeln, aber dafür mindestens 4 oder 5 mal die Stunde wird das von den Moderatoren erwähnt. Manchmal echt n bisschen zu viel des Guten...aber das kennt man ja bei den Hannoveranern. Heute gab es ja die Spendenaktion für sozialschwache Kinder in Niedersachen, eigentlich eine gute Sache, aber muss man die Hotline nach jedem zweiten Satz erwähnen??? Sogar in den Nachrichten wurden die Hörerer aufgefordert....
 
#4
AW: ffn ohne Claim?

@olmatze:
Höre nicht oft ffn. Habe den Claim letzte Stunde aber nur zu Beginn und ca. 17.22 gehört. Vom Moderator wurde er nie erwähnt. Dieses ist mir ca. vor ner Woche schon aufgefallen.
Finde es dennoch bemerkenswert, wie sehr sich die Hörer gegen das ffn von ca. 1999-2003 gewehrt haben (z.B. binnen 1,5 Jahren -30%Hörer). Und das mit der Telefonbefragung (habe es aus einer sicheren Quelle) zeigt, dass es noch heute so ist.
Ich würde nie sagen, dass ffn hörbar ist. Aber wie oft wurde um die Jahrtausendwende geclaimt (30-60mal würde ich sagen).

Wieso ist das nicht bei anderen Sendern so drastisch ? Würde mir ein "auf die Schnauze" fallen von z.B. Radio Ton oder Antenne 1 in Baden-Württemberg wünschen. Regenbogen wollte ja auch vor ein paar Jahren so werden. Dies wurde auch abgestraft. Ebenso bei den Sendern in Berlin.
 
#5
AW: ffn ohne Claim?

Zitat von olmatze:
Heute gab es ja die Spendenaktion für sozialschwache Kinder in Niedersachen, eigentlich eine gute Sache, aber muss man die Hotline nach jedem zweiten Satz erwähnen???
Du hast völlig recht! Einmal zu Beginn der Aktion ist völlig ausreichend. Die Hörer merken sich das schon. Und wer die Nummer vergessen hat, kann ja beim Sender anrufen. Denn diese Nummer kennt ja wohl wirklich jeder Niedersachse auswendig.
 
#6
AW: ffn ohne Claim?

Habe gehört, dass ffn ne Telefonbefragung gemacht hat (nicht gesagt wer da fragt)

Die Forschungsgruppe Medien (Tochter der Regiocast) führt für FFN (und nicht nur für diesen Sender) JEDE WOCHE Befragungen durch - unter anderem zu Meinungen über Slogan und welcher Sender damit verbunden wird...

Die Antenne/RTL-Sender haben in Rostock ne ähnliche Firma sitzen, die das selbe für deren Sender durchführt...

Und wann da ein Slogan/Moderator/Programminhalt/Gewinnspiel/... nicht so gut abschneidet, fliegt es halt aus dem Programm.
 
#7
AW: ffn ohne Claim?

Kommt es oft vor, dass Slogans schlecht abschneiden, dass sie ersatzlos binnen relativ kurzer Zeit abgesetzt werden?
Auch wenns hier andere Stimmen gibt. Der Slogans Superhits für Niedersachsen wird wohl nicht mehr von ffn weiter vermarktet. Es werden nur noch ab und zu alte Trailer dazwischen geschoben. Aber in neuen Trailern und bei der Moderation wird er nicht mehr angewandt. Seit kurzer Zeit wurde er von der ffn-Homepage verbannt (er stand vorher mit schwarzer Schrift unter dem ffn-Logo).
Gehe natürlich nicht davon aus, dass da nichts mehr kommt. Denke ffn könnte an ner neuen Verpackung oder nen neuen Trailer basteln.
 
#9
AW: ffn ohne Claim?

In Bayern hat ja anderes gerade angefangen (untergang von Antenne Bayern) und in Baden-Württemberg ist es schlimm wie nie (sah gestern einen Truck, von SWR3. Riesige Schrift mit dem Claim, auf allen Teilen. ;-(

Vor einigen Jahren war der Norden viel schlimmer als der Süden. Nun wendet sich das Blatt etwas.
 
#10
AW: ffn ohne Claim?

Zitat von DachschadenWap:
Höre nicht oft ffn.
Woher hast du dann die Befähigung über die Häufigkeit eines Claims im Programm zu posten?
Mit Verlaub, aber da bedarf es schon einer etwas genaueren Kenntnis.
Zitat von DachschadenWap:
Habe den Claim letzte Stunde aber nur zu Beginn und ca. 17.22 gehört.
Du hast den Claim also (wie überraschend!) Top of the hour gehört und dann um 17.22 h -
und dieser Thread wurde wann von dir eröffnet? Um 17.22 h. Aha.
Zitat von DachschadenWap:
Ich würde nie sagen, dass ffn hörbar ist.
Du meinst hier über einen längeren Zeitraum (scheinbar seit 1999) etwas über den Sender, sein Programm und die Claimhäufigkeit sagen zu können. Und das, obwohl du gleichzeitig nie sagen würdest, dass ffn hörbar ist?!?
Zitat von DachschadenWap:
Aber wie oft wurde um die Jahrtausendwende geclaimt (30-60mal würde ich sagen).
30-60mal ist ja eine wenig differenzierte Spanne - und vor allem: in welchem Zeitraum eigentlich?
Täglich, stündlich, halbstündlich? Ich habe ja in meiner Radiokarriere schon einiges erlebt, aber nicht, dass ein Claim in einer Stunde (hat übrigens 60 Minuten!) 60 mal Erwähnung findet.
 
#12
AW: ffn ohne Claim?

Zitat von Dandyshore:
Woher hast du dann die Befähigung über die Häufigkeit eines Claims im Programm zu posten?

-Auch wenn man nur ca. 1mal die Woche für 1-2 Stunden das Programm hört kann man doch ne
-Aussage treffen, wie oft ein Claim gesendet wird. Dies schwankt doch nicht von Stunde zu Stunde.


Mit Verlaub, aber da bedarf es schon einer etwas genaueren Kenntnis.

-Bitte?

Du hast den Claim also (wie überraschend!) Top of the hour gehört und dann um 17.22 h -
und dieser Thread wurde wann von dir eröffnet? Um 17.22 h. Aha.

-Nein, 16.04 und dann 16.22. Danach hörte ich ffn weiter bis ca. 17.10Uhr.

Du meinst hier über einen längeren Zeitraum (scheinbar seit 1999) etwas über den Sender, sein Programm und die Claimhäufigkeit sagen zu können. Und das, obwohl du gleichzeitig nie sagen würdest, dass ffn hörbar ist?!?

-Man bekommt viel mit, wenn man unterwegs ist.

30-60mal ist ja eine wenig differenzierte Spanne - und vor allem: in welchem Zeitraum eigentlich?

-Pro Stunde, was denn sonst? Habe ja vorher auch von einer Häufigkeite pro Stunde geschrieben.

Täglich, stündlich, halbstündlich? Ich habe ja in meiner Radiokarriere schon einiges erlebt, aber nicht, dass ein Claim in einer Stunde (hat übrigens 60 Minuten!) 60 mal Erwähnung findet.
-Gab es nicht mal bei einigen Sendern in Liedern selbst minutenlange Aufzählungen. Habe schon mal -bei ffn so etwas gehört. Ging ca. 2 Minuten lang "ffn- die Superhits" immer wieder hinterienander.

P.S. Bei deinem Posting kommt der Verdacht auf, es sei sehr schwierig einzuschätzen wie oft etwas im Formatradio wiederholt wird und es bedarf genaue und tagelange Beobachtung.
 
#13
AW: ffn ohne Claim?

Zitat von star:
Du hast völlig recht! Einmal zu Beginn der Aktion ist völlig ausreichend. Die Hörer merken sich das schon. Und wer die Nummer vergessen hat, kann ja beim Sender anrufen. Denn diese Nummer kennt ja wohl wirklich jeder Niedersachse auswendig.
Träum weiter!:wall:

Und beim DachschadenWap liegt der Dachschaden glaube ich nicht sehr fern:mad: bei solchen inhaltlich überhaupt nicht zueinander passenden Aussagen hier.
 
#14
AW: ffn ohne Claim?

Aus Wikipedia.
-----
Der Begriff Claim (engl. Verb:behaubten;Nomen:Behauptung)

* ist in Amerika und Australien die Bezeichnung für Grundbesitz in staatlichem Eigentum, der einem Ansiedler oder Bewirtschafter gegen Gebühr mit Vorkaufsrecht überlassen wird. Genauer gesagt wurde der entsprechende Rechtstitel so bezeichnet. In den Zeiten der Goldrauschs bezeichnete Claim aber einfach die Grundstücke selbst.
* wird in der Werbung/im Marketing häufig synonym zu dem Begriff Slogan benutzt. Der Claim soll aber gegenüber dem Slogan eher die »Kerneigenschaften« eines Produktes zusammenfassen, während der Slogan eine allgemeiner gehaltene Werbeaussage ist.

"Wir spielen die Superhits" ist demnach ..... ?
 
#16
AW: ffn ohne Claim?

-Gab es nicht mal bei einigen Sendern in Liedern selbst minutenlange Aufzählungen. Habe schon mal -bei ffn so etwas gehört. Ging ca. 2 Minuten lang "ffn- die Superhits" immer wieder hinterienander.
??????????????????????????????????????????????????????????????????????????
 
#19
AW: ffn ohne Claim?

Alles klar. Die Dinger könnten übrigens auch so langsam mal erneuert werden, genauso wie die Füller kurz vor den Nachrichten mit Robbie Williams, Madonna und Christina Aguilera, die inzwischen wirklich nerven.
 
#20
AW: ffn ohne Claim?

Dies meinte ich nicht. Es gab "Superhits Lieder" ca. im Jahre 2000. Es kam ca. 2 Minuten Musik und über dieses "Musikbett" sang man dann "Superhits der 80er, 90er..." ca. 2 Minuten am Stück.
 
#23
AW: ffn ohne Claim?

Nein, den meinte er nicht. Rösselmann geht schon recht in seiner Annahme, für Otto Normalhörer sind diese Werbefüller eben nicht unbedingt als solche zu erkennen.
 
#24
AW: ffn ohne Claim?

Hi erstma in die Runde!

Also ich höre in letzter Zeit echt selten ffn aber früher fand ich diese

"Wir sind bei euch.... in Hannover, Göttingen und Braunschweig......Musik...... Wir sind bei euch..... in Fredenberg, Nordstemmen und Kreiensen....usw...."

sehr geil! Immer wenn man dann seine eigene Stadt gehört hat war man schon hocherfreut! Ich denke für einen Ein-Bundesland-Sender gehört einfach dazu sich auch zu seinem Sendegebiet zu bekennen! Laufen die denn heute noch???

Könntest du hier vielleicht mal ein paar einstellen? Das wäre echt cool!

Der-benno
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben