FM4 in München


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo Radiogemeinde!!

Ich hab da mal ne Frage...bezüglich FM4 Empfang in München.
Fm4 hat auf diversen Postern und CD´s öfters Salzburg mit 104,6
und München mit 104,6 Mhz angegeben... hmmm
ist das der nur der Gaisberg-Sender oder gibts in München
auch einen Sender der auf dieser Frequenz FM4 überträgt??

Meines Wissens habens FM4 in München ja leider ausm DAB Paket rausgeschmissen, schade.
 
#3
AW: FM4 in München

Zitat von yagi07:
Hallo Radiogemeinde!!

Ich hab da mal ne Frage...bezüglich FM4 Empfang in München.
Fm4 hat auf diversen Postern und CD´s öfters Salzburg mit 104,6
und München mit 104,6 Mhz angegeben... hmmm
ist das der nur der Gaisberg-Sender oder gibts in München
auch einen Sender der auf dieser Frequenz FM4 überträgt??
Nein, das ist schon die Gaisberg-Frequenz. Kommt in München *noch* ziemlich gut rein, allerdings gab es schonmal Bestrebungen, auf 104.7MHz einen lokalen Sender zu installieren. Aber ich glaube, das ist zumindest derzeit, wieder vom Tisch.

Meines Wissens habens FM4 in München ja leider ausm DAB Paket rausgeschmissen, schade.
Das widerspricht ja auch allen Prinzipien von DAB, nicht einheimische Sender können und sollen ja mit DAB nicht mehr empfangen werden. Hat mich eh gewundert, wieso ausgerechnet FM4 in München verbreitet wurde.
 
#5
AW: FM4 in München

übrigens: es gibt kaum eine phone-in sendung auf fm4 wo kein bayer anruft, obwohl man ausserhalb österreichs eine andere nummer wählen muss (die on-air kaum durchgesagt wird).
 
#8
AW: FM4 in München

FM4 hat wirklich das Glück, mit Gaisberg, Zugspitze und Pfänder drei Standorte zu haben, die Ober-/Niederbayern inklusive München/Augsburg/Ingolstadt/Regensburg/Straubing und Großteile Schwabens bestens versorgen. Auch der Lichtenberg kommt stellenweise noch sehr gut rein. FM 4 hat definitiv viele Anhänger im Süden Deutschlands.
 
#10
AW: FM4 in München

Ich finde FM4 ist mit Abstand eines der besten Programme in Österreich.
Super Moderatoren , und super Sendungen (Morningshow, Salon Helga,..)
Mich wundert nur das der ORF so weit nach DL einstrahlen darf...
 
#12
AW: FM4 in München

Im Gegenteil: glücklich können sich diejenigen schätzen, die FM4 terrestrisch empfangen können. Und daß man in München reichlich Gebrauch von dieser Möglichkeit macht, kann ich sehr gut verstehen. FM4 ist einfach die Sahne (Verzeihung: der Obers), da geht nix drüber :)
 
#13
AW: FM4 in München

Überdies gilt es zu bedenken, dass nach dem ORF-Gesetz die technische Reichweite von FM4 mit dem Stand 1997 eingefroren wurde. Es dürfen daher keine neuen Sender errichtet werden. Andererseits wird man auch die bestehende Reichweite verteidigen.
 
#14
AW: FM4 in München

Also für die 4. Senderkette also für FM4 hat der ORF keinen Vollversorgungsauftrag, klar. Aber wieso friert man da einfach den
Ausbau ein????, wahrscheinlich kein Geld :)
Wär ja nicht schlecht auch in München einen Sender aufzustellen...gerade jetzt mit vereintem Europa und so....:)))
 
#15
AW: FM4 in München

Das werden die deutschen (insbesondere die BAYERISCHEN!!) Behörden nicht zulassen. Umgekehrt würde man es im Salzburger Land sicherlich auch nicht begrüßen, wenn der BR plötzlich einen Sender dorthinstellen würde.
 
#17
AW: FM4 in München

Aber wieso friert man da einfach den Ausbau ein????, wahrscheinlich kein Geld :)
Am Geld lag es nicht, da man ja von bereit vorhandenen Sendestandorten ausgetrahlt hätte. Es war vielmehr der Druck der damals (1997) aufkeimenden Privatsender, welche auch ein paar freie Frequenzen haben wollten.

Umgekehrt würde man es im Salzburger Land sicherlich auch nicht begrüßen, wenn der BR plötzlich einen Sender dorthinstellen würde.
Es stehen bereits 2 Sender des BR auf österreichischem Boden, nämlich in Ebbs bei Kufstein und am Untersberg/Salzburg. Und auf dem Pfänder betreibt DRS eine Anlage.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben