Forensoftware-Update 03.12.2011


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dann geh doch bitte mal auf meine Profilseite. Was steht da: diesem Mitglied folgen.... dann folgen vier Avatare und ein gesperrtes Mitglied möchte ich samt Avatar von meiner Profilseite löschen.
Dieses gesperrte Mitglied war vor dem Forenupdate auch nicht mehr da, da von mir gelöscht.

2Stain
 

Anhänge

Das bedeutet, ein gesperrter User, der von mir, aus gutem Grunde, vor dem Update manuell gelöscht worden war und nach dem Update wieder in meinem Profil erscheint, bleibt gegen meinen Willen im Profil drin?
Weil ich sein Profil nicht aufrufen kann, da der User als *gesperrt* erscheint, bleibt das Avatar und der "frühere Freund" bei mir erhalten?

2Stain
 
Ist ja interessant! Ich war bis dato auch in dem Glauben, seine Freunde könne man sich aussuchen - geht ja sogar auf FB!

Heißt das, dass ich möglicherweise einen Rattenschwanz "Folgender" mitschleppen muss, mit denen ich mich keinesfalls "gemeinmachen" möchte?

Da möchte ich noch folgende Frage anhängen: "Wie kann ich meine älteren Statusmeldungen löschen?"

Oder muss da nun für alle Ewigkeit stehen, dass mir z.B. am Tag XY eine Laus über die Leber lief?
 
Zitat von legasthenix:
Ich war bis dato auch in dem Glauben, seine Freunde könne man sich aussuchen
Da liegt wohl ein großes Mißverständnis bei Ihnen vor. Selbstverständlich kann man sich seine Freunde aussuchen. Von Zwangszuordnungen ist mir nichts bekannt. Und solche Freundschaften kann man auch wieder aufkündigen, wenn man möchte.

Auch ich bin über die Wortwahl gestolpert. Vielleicht stammen Teile der neuen Forensoftware aus dem englischsprachigen Raum und wurden etwas unbeholfen übersetzt? Ich klicke mich hier nach und nach durch und war bei "folgen" doch erst einmal richtig erschrocken.
Mir folgt jemand? Warum? Mit welcher Absicht? Vermutlich ist es aber die Übersetzung des neudeutschen Begriffs "follower". Und ersetzt das, was bisher mit "Freundschaft" gemeint war?
 
In twitter kann man sich seine Follower auch nicht aussuchen, man kann nur Nutzer entfolgen, denen man aktiv folgt. Gegen den Rattenschwanz kann man fast nichts machen. Das dürfte hier das gleiche Prinzip sein.

Allerdings kann man Spam-User, die einem folgen, in twitter blocken. Das wäre hier dann wohl analog das ignorieren.

Scheint, als ob sich diese Denkweise auch hier manifestiert hat.
 
Um die Sache auf den Punkt zu bringen:
es geht nicht um den Begriff "folgen" oder "Freund".
Es geht nur darum, dass ich in der alten Forensoftware ein heute noch gesperrtes Forenmitglied aus meinem "Freundeskreis" gelöscht habe.
Nach dem Update ist das von mir früher manuell entfernte Forenmitglied gegen meinen Willen auf meiner Profilseite wieder vorhanden und lässt sich, so die Aussage von TW, von mir nicht entfernen.
Punkt.
Mich interessiert auch nicht die Vorgehensweise bei facebook oder twitter.

2Stain
 
Eine Anregung zum Thema Datenschutz!

Das sollte zur Pflicht auf allen Webseiten gemacht werden.

Ich glaube, dass sich viele gar nicht dessen bewusst sind, dass sie als eingeloggter FB oder Twitter-User bereits allein beim Abruf von Seiten mit entsprechendem Button eine direkte Verknüpfung mit ihrem persönlichen Profil ermöglichen.
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Ich verfolge den Vorstoß von Heise mit großem Interesse. Allerdings verstößt die Lösung gegen die Facebook-Richtlinien:

You must not use or make derivative use of Facebook icons, or use terms for Facebook features and functionality, if such use could confuse users into thinking that the reference is to Facebook features or functionality.
Aber diesbezüglich wird sich sicher in den nächsten Monaten noch einiges tun. Facebook wird von den Datenschützern in die Pflicht genommen werden.

Übrigens: Wer ganz sicher sein möchte, dass seine Daten nicht mit seinem Facebook- oder Twitter-Profil verknüpft werden, sollte sich dort nicht anmelden. ;)

Gibt es noch änderungen am Forum oder bleibt es so?
Derzeit gibt es keine weiteren Änderungen.
 
Sehr gelungen, wie ich finde, auch wenn manche Flächen etwas groß geraten sind - zum Beispiel eingeblendete Bestätigungen (Beitrag melden etc.). Dafür kommt die Navigation und der Kopfbereich ziemlich eintönig daher. Ansonsten positiv überrascht!
 
Eins noch: Die Thread-Überschrift steht nur einmal, dafür ziemlich groß auf oben auf der Webseite.

Stünde sie wie bisher über jedem Posting, hielte ich das auch für zuviel. Wenn ich aber mehrere Browserfenster der Foren geöffnet habe, komme ich durcheinander, welches Fester welchen Faden zeigt. Einmal das Thema ganz unten auf der Seite halte ich für einen schönen Kompromiss. Machbar?
 
Stimmt! Danke für den Hinweis. Bisher habe ich da nie hinschauen müssen, weil es im Gegensatz zu jetzt nicht nötig war. Ich nehme an, dass Thomas Dein Hinweis gefällt, weil Du an seinesstatt geantwortet hast, habe aber auch ein kleines Problem mit diesem Button: könnte auch leichte Häme mit hineinspielen. Könnte. Kann ich mir bei TW aber nicht vorstellen.
 
Ich versuche eine jpg- Grafik hochzuladen und in einem Posting einzufügen. Leider gelingt mir das mit "Bild einfügen" nicht, weder von Festplatte noch USB-Stick. Geht das nur bei irgendwo im Internet vorhandenen Bildchen und deren IP-Adressen? Was mache ich falsch?
 
Derzeit gibt es keine weiteren Änderungen.
Hallo Thomas!

Da sich erstmal nichts weiter ändern wird, muß ich nochmal genauer nachfragen:

Wieviel MB Speicherplatz hat denn nun ein User hier im Forum für Dateianhänge zur Verfügung, zumal sich ja auch nix löschen lässt?

Im Prinzip ist es mir egal, wenn Anhänge "ewig" auf dem Server verbleiben können, denn ich habe mich in alten Threads auch schon sehr oft darüber geärgert, daß Fotos etc. nicht mehr vorhanden waren. Andererseits öffnet "unbegrenzter" Speicherplatz auf dem Server der "Unordnung" Tür und Tor. (EDIT: Und manchmal möchte man eine Datei auch nicht "ewig" auf dem Server lassen.)

Externe Filehoster sind aber definitiv auch keine Lösung, denn dort fliegt ein File auch sehr schnell wieder von der Platte, wenn beispielsweise 14 Tage lang kein Download stattfand. Spätestens wenn ein Thread etwas eingeschlafen ist, tickt die Uhr.

Grüßle Zwerg#8
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben