radioforen.de Forumsoftware-Update 22.08.2018


#26
Nee nee, da sehe ich nicht, zu welchen Themen nicht weiter geantwortet wurde.

Lässt sich hier nicht sortieren bitte? Dann wär's das.

Screetshot 23.08.2018.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#27
Beispiel Paradiso-Thread in Radioszene Deutschland: Angeblich habe ich alle Beiträge ab 16.08. nicht gelesen, sie sind als Neu markiert. Also ab Beitrag #21 oder #22 (hab mir die genaue Zahl nicht gemerkt). Die angeblich neuen Beiträge habe ich aber alle bereits vor mehreren Tagen gelesen. Weiß der Geier, warum ausgerechnet diese Beiträge angeblich neu sind. So, ich höre jetzt auf zu kritisieren. Hoffe, ihr kriegt die genannten Punkte noch in Ordnung gebracht. Lese hier seit vielen Jahren regelmäßig spannende Beiträge und hoffe, dass das in Kürze wieder problemlos möglich sein wird! Ist ja an sich ein tolles Forum, das ich nicht missen möchte :)
 
#29
Von mir gibt es ausnahmsweise mal ein Lob:
Der Vorschau-Button ist jetzt endlich wieder da, wo er hingehört, und nicht um zwei Ecken versteckt. Das ist eine Verbesserung. Ungewohnt, dass die Vorschau unter dem Editor erscheint statt darüber. Finde ich weniger sexy.

Dass radioforen.de den Trend zum hellen verfolgt: Kann man halt nix machen. Ich bin immerhin so alt, dass ich noch die Zeiten der dark grey Themes kenne und ihnen - optional - hinterhertrauere. Ist ein wenig grummeln in mir.

Zum Schluss eine Kritik, die wahrscheinlich keiner nachvollziehen kann: Der blaue Daumen, der an einen amerikanischen Datenverwerter erinnert, dessen Name mir gerade rein zufällig entfallen ist. :cool:
Ich mag das Zeuchs net, aber da ich hier vermutlich der einzige bin, der nix von diesem Netzwerk hält, werde ich daher auch wohl der einzige sein, der sich am blauen Daumen stört.
Scheiß Anbiederung... aber auf mich hört ja eh keiner.

Und ihr predigt immer für Individualisten mit Authentizität im Radio und schimpft auf ö-r Nachmacherei. Pff!
Dafür: Daumen runter.
 
#31
Warum klickt Ihr nicht einfach auf die Zeitangabe...?
Weil man dann doch unmittelbar zum allerletzten Beitrag hüpft und, sofern seit dem letzten Besuch des Themas eine neue Seite eröffnet wurde, neue Beiträge auf der vorherigen Seite ungelesen bleiben.

Wie lange war das vorherige Layout eigentlich nun "im Dienst"?
Offenbar seit Dezember 2011.

PS: Hier zwei Beiträge zitiert, beide Male ist mir beim Klicken auf "Antworten" der Browser abgestürzt. Hat jemand zufällig ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
#37
Aber der helle Hintergrund gefällt mir leider immer noch nicht, aber macht nix, nutze ich halt beim Lesen und Schreiben meine Sonnenbrille....:):cool:
Diese Aussage finde ich gut. Sie erhält meine Zustimmung. ;)

Ach ja, eben beim zitieren gemerkt:
Wenn ich eine Zeile markiere, steht dann da "Antwort". War das vorher auch schon so? Ich meine, es wäre "Zitieren" gewesen. Oder verwechsle ich das jetzt mit einer anderen Plattform?
 
#38
Wenn ich eine Zeile markiere, steht dann da "Antwort". 1. War das vorher auch schon so? 2. Ich meine, es wäre "Zitieren" gewesen. 3. Oder verwechsle ich das jetzt mit einer anderen Plattform?
1. nein
2. ja
3. nein

Warum "Antwort" sinnvoller als "Zitieren" ist, ist 1. bestenfalls programmierkünstlerische Freiheit und damit 2. ziemlich egal.


Nochmal zu meinem obigen Thema:
Ich suche immer noch einen lesezeichentauglichen Link der mir eine gute Übersicht von gelesenen und ungelesenen Threads zeigt und nicht bei "gelesen ausblendet", bietet.

Ich bin jetzt bei https://www.radioforen.de/index.php?whats-new/ und sehe dort eine Liste von zehn Thread und darunter "Neueste Profil-Posts", die mich persönlich erstmal null interesieren.

Beim Klick auf "Mehr anzeigen..." erhalte ich einen Link, der aber immer unterschiedliche Zahlen aufweist, z.B https://www.radioforen.de/index.php?whats-new/posts/4034/
Abgespeichert liefert der morgen unvollständige Listen.

Vorschlag: "Neueste Profil-Posts" woanders unterbringen und gleich mehr als zehn Fäden auflisten.
Machbar, @Thomas Wollert?
 
Zuletzt bearbeitet:
#40
Nein, verehrter Guess, daraus entsteht z.B.
https://www.radioforen.de/index.php?whats-new/posts/4111/ und alle gelesenen Fäsen sind nicht aufgeführt.
der Link https://www.radioforen.de/index.php?whats-new/ zeigt ja schon das richtige, allerdings halt nur zehn Threads. Und wer interessiert sich schon für "Neueste Profil-Posts" (z.B. die Frage vom 3. August: "Danke für Deinen Anruf. - Bist Du am WE erreichbar?"oder: "Sehr geehrter Herr Wollert, bitte meinen Account löschen. Vielen Dank!") auf derselben Seite? Das ist doch sinnfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
#45
Hallo, nochmal zu meinem Problem mit der weißen Hintergrundfarbe, diesmal ernsthaft:

Gibt es die Möglichkeit, den Hintergrund ein wenig mehr ins "Graue" zu färben? Wäre wirklich hilfreich, die Lesbarkeit wäre dann augenschonender.
 
#46
Was ich etwas ungünstig finde: Wenn ich ein Suchergebnis offen habe und das hat 15 Seiten oder so. Ich habe mich gerade bis zur sechsten Seite vorgearbeitet. Wenn ich jetzt stunden- oder tagelang den Browser so stehen lasse, bevor ich weiter mache (ja das tue ich oft, immer...) und dann auf Seite 7 klicke, lande ich dank der Forumssoftware wieder bei Seite 1. Eins, eins, eins. Klar ist es ein leichtes, dann selbst wieder vor auf Seite 7 zu gehen, ich wollte es nur mal kurz ansprechen. First-World-Problems, I know. ;) Kann man nicht doch irgendwie in Cookie setzen, dass das so stehen bleibt oder so? :) Aber big thanks, dass die Textauszüge bei den Suchergebnissen jetzt länger (also mehr Text) sind. :thumbsup:
 
#47
das mit dem durchklicken der Seiten stört mich auch ein bisschen. Allerdings nur beim Handy. Also wenn ich unterwegs bin. Wenn ich die Radioforen über den PC daheim nutze, ist alles wie bisher.
 
#49
Klicke ich in der Übersicht unter Terrestrisches Radio > Radioszene Deutschland auf ein Thema, komme ich immer zum ersten Beitrag, auch bei bereits angelesenen, sogar bei beobachteten Themen. Und ja, ich bin eingeloggt. Zumindest so, dass ich diesen Beitrag schreiben konnte.

Browser: Safari Mac & iPhone


P.S.
Unter "Hinweise" (beobachtete Themen) klappt das Anspringen neuer Beiträge.
 
Zuletzt bearbeitet:
#50
@Südfunk 3: Dir ist hoffentlich bekannt und bewusst, daß Google die bei Dir eingeblendete (personalisierte) Werbung aufgrund des (bisherigen) Surfverhaltens über dieses Smartphone einblendet. Ich sags ja nur...


Zur leidigen Diskussion zum Thema "Hintergrundfarbe" verweise ich auf einen ZEHN Jahre alten Thread - samt Umfrage.

Selbstverständlich "sieht man nix" auf dem Display bei einer dunkler gestalteten Website, wenn man erst um 10 aufsteht (Studenten etc.) und dann beim Eisessen in der prallen Sonne versucht das Forum zu lesen und intelligente Antworten zu verfassen. Geschenkt. ;)

Abends, oder auch schon bei völlig normalen Lichtverhältnissen, nervt ein "helles Design" echt gewaltig! Man wird "geblendet" bzw. der Kontast zur Umgebung (alles was sich in Blickrichtung, aber neben dem Monitor befindet) ist zu groß. Das ermüdet die Augen. Aber macht mal...

https://www.radioforen.de/index.php?threads/hintergrundfarbe-von-radioforen-de.31627/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben