Fotogalerien auf 104.6RTL


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Moin, Leute!
Was sagt Ihr dazu, dass man sich bei www.104.6RTL.com Fotos von Unfällen/Bränden in und um Berlin anschauen kann? Gehört soetwas wirklich auf die Homepage? Staus hin,Feuerwehreinsatz her. Ich meine: Muss nicht sein!:mad:

Es grüßt RaSto
 
#2
Es gab schon Schlimmeres! Z.B. die Bikinifotos von Uschi Glas auf www.bild.de :D

Aber mal im Ernst, was ist dabei, wenn im Rahmen der Berichterstattung, Fotos von regionalen Ereignissen im Internet gezeigt werden?

Wobei im Fall 104.6 würde ich ganz gerne mal Fotos sehen, wie Arno ins Röhrchen pusten musste und ihm der Wachtmeister die Pappe weggenommen hat! ;)
 
#5
Die Bilder geben ja nun keine schrecklichen Details her. Da aber viele Hörer denken, die Geschichte mit den Verkehrsfliegern sei eh nur ein Fake, sollen sie sich vielleicht dort davon überzeugen, dass tatsächlich ein Reporter in der Luft ist.

Schlimmer finde ich die Fotos, die dann einen Tag später in der BZ sind, auf denen dann das linke Bein des Unfallopfers quer über eine ganze Zeitungsseite getragen wird.
 
#6
Wieso ? War das Arno's Bein ?

Ich weiss ... man soll mit sowas nicht scherzen,
aber nach soviel "Pappe weg"-Diskussionen und
den 104.6 Fotos ist diese Frage jetzt zangsläufig
in mir aufgestiegen ....
 
#8
ich freue mich auch in diesem Zusammenhang auf die neue Nachmittagssendung "104.6 RTL-Explosiv" Mein Name ist Arno Müller......
Gleich danach "Notruf" Die besten Anrufer auf unserer Hotline...

Da wird dann das Wort "Gleichschaltung" mal wieder mit Leben gefüllt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben