radioforen.de Frage nach Kennzeichnung für alte Threads


#1
Lieber Thomas Wollert, lieber JB,

es ist ohne Zweifel sinnvoll, alte Threads ab und an wieder aufzufrischen. Ein bereits diskutiertes Thema wird aktualisiert, fortgesetzt - es geht weiter und man hat alle schon ausgesprochenen Argumente wieder vor Augen.

Besonders benutzerfreundlich wäre es dabei, wenn Threads, die nach einer Ruhezeit von über einem Jahr fortgesetzt werden, ein gesondertes Symbol in der Titelzeile erhielten.

Jetzt kann man natürlich sagen, schau zuerst auf die Datumsangaben, dann brauchst du kein Symbol. Dazu muss ich aber erst in einen Thread hineinklicken. Das ist, als wenn ich eine Straßenbahn erst besteigen müsste, um herauszubekommen, welche Linie es ist.

Ein gesondertes Symbol (sozusagen "außen" am Thread) würde die Benutzerfreundlichkeit dieses Forums weiter erhöhen, da man Altes von Neuem schneller unterscheiden kann und nicht auf alte Beiträge reinfällt, findet die Jasemine
 
#2
AW: Frage nach Kennzeichnung für alte Threads

Mir fällt, ehrlich gesagt, kein Grund ein, einen Thread, der älter als ein Jahr ist, wiederzubeleben. Wenn das Thema denn wieder aufkommt, kann man einen neuen aufmachen und darin auf den alten verweisen.

Mein Plädoyer: Alle Threads, in die länger als ein Jahr nichts mehr gepostet wurde, zu "read only"-Threads machen, damit gewisse User diese nicht noch nach Jahrzehnten wiederbeleben. Lassen wir die Toten in Frieden ruhen... ;)
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
#3
AW: Frage nach Kennzeichnung für alte Threads

Zitat von Makeitso:
Mein Plädoyer: Alle Threads, in die länger als ein Jahr nichts mehr gepostet wurde, zu "read only"-Threads machen, damit gewisse User diese nicht noch nach Jahrzehnten wiederbeleben.
Guter Vorschlag! Werde ich demnächst mal umsetzen...
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
#6
AW: Frage nach Kennzeichnung für alte Threads

Ab sofort sind alle Themen, in denen zuletzt am 30.06.2003 oder früher geantwortet wurde, archiviert (geschlossen). Eine Antwort ist nicht mehr möglich!

R.I.P. :p
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
#9
AW: Frage nach Kennzeichnung für alte Threads

Ab sofort sind alle Themen, in denen zuletzt am 30.06.2004 oder früher geantwortet wurde, archiviert (geschlossen).
 
#10
AW: Frage nach Kennzeichnung für alte Threads

Hallo miteinander,

Ich ärgere mich eigentlich gerade drüber, dass ich in zwei alte Themen nimmer schreiben kann.
1. zum Thema Bürgerradio Stuttgart hätte ich was einzubringen, bzw. eine Frage
2. zum Thema "Wer fühlen will muss hören" wollte ich auch nochmal eine Anfrage stellen.
Ich fände das nicht schlimm, wenn die alle offen bleiben. In einem anderen Forum hatte ich auch, nach dem der letzte Eintrag schon fast zwei Jahre vergangen war, noch was dazu fügen können, und konnte damit eine offene Frage lösen.

Grüßle AFu
 
#11
AW: Frage nach Kennzeichnung für alte Threads

Aber Du hast in diesem Thread doch sicherlich
Zitat von Makeitso:
Mir fällt, ehrlich gesagt, kein Grund ein, einen Thread, der älter als ein Jahr ist, wiederzubeleben. Wenn das Thema denn wieder aufkommt, kann man einen neuen aufmachen und darin auf den alten verweisen.
gelesen? Es ist selbstverständlich erlaubt, weiter etwas zu einem aus Altersgründen geschlossenen Thread beizutragen. Also mach doch einfach einen neuen auf. :)

Gruß TSD
 
#16
AW: Frage nach Kennzeichnung für alte Threads

Heißt das nun, dass man, wenn man ein Thema am Leben erhalten will, spätestens einen Tag vor Ablauf der Jahresfrist noch mal ein pro-forma-Posting abgeben muss, um die Lebensdauer des Threads um ein weiteres Jahr zu verlängern?
 
#23
Der erschließt sich möglicherweise, wenn man sich als aufmerksamer, langjähriger User, der die Praxis eigentlich längst kennen sollte, den Thread mal im Ganzen durchliest und dabei vor allem beachtet, welches Erstellungsdatum sowohl der Faden selbst als auch die einzelnen Beiträge haben.
 
#25
Damit wäre, bezogen auf Kalenderjahre, das Jahrzehnt dann also vollgemacht.
Schon kultverdächtig, wie hier die Mumien immer wieder an die Oberfläche gespült werden.

In diesem Sinne: Auf die nächsten zehn Jahre!!
 
Oben