Frage zum SAM3-Eventlog


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich hab hier eine Fehlermeldung mit der ich nix anfangen kann.

Im Eventlog:

Category: TOUCH
Type: Warning
Message: Touch abortet: At least one relay must be active AND public.

Was will Sam mir da sagen und was muss ich machen, damit es nicht mehr angezeigt wird?
 
#2
AW: Frage zum SAM3-Eventlog

Diese Meldung bezieht sich bestimmt auf Audiorealm.com. In SAM kann man die Accountdaten von Audiorealm.com angeben (wenn man natürlich einen hat). Geht man auf Sendung, erzeugt SAM automatisch den Eintrag in Audiorealm.com.

Daraufhin überprüft Audiorealm, ob auch wirklich gesendet wird. Ist das der Fall, erscheint Deine Station dann in der Liste. Außerdem wird regelmäßig überprüft, ob man noch auf Sendung ist, damit die Liste immer auf dem aktuellen Stand ist und keine toten Stationen enthalten sind.

Kommt es nun vor, dass Audiorealm aus irgendwelchen Gründen nicht mehr Abfragen kann, weil SAM oder eine Firewall diese Abfrage verhindert, erscheint diese Meldung im Log Event.

Natürlich kann es auch sein, dass im Menü "Config" unter "Station Details" der Haken bei "show station details on audiorealm.com" gesetzt ist, obwohl SAM gar keine Member Daten hat, weil Du vielleicht keinen Account besitzt. Dann nimm einfach den Haken wieder raus und Du dürftest von dieser Meldung nicht mehr belästigt werden.
 
#3
AW: Frage zum SAM3-Eventlog

komisch komisch, obwohl ich einen account bei audiorealms angemeldet habe will er nicht, dann lass ich einfach die daten nicht senden :)

ich danke dir mal wieder für deine schnelle antwort

gruß
Olli
 
#4
AW: Frage zum SAM3-Eventlog

Ja, schade eigentlich, dass das net funktionieren will bei Dir. Audiorealm schleift ja auch die Listen zu Shoutcast.com durch. Somit ist das doppelte kostenlose Werbung für Deine Station. Auch wenn Sie vielleicht in der Flut da drinn untergeht.

Such doch mal nach der Ursache, warum Audiorealm nicht richtig wieder zu Dir durchkommt. Ports im Router alle richtig freigeschaltet? Ich empfehle Dir, falls Du hinter einem Router sitzt und die Ports einzeln freischaltest, immer eine Portnummer mit höher freizuschalten. Bsp.: Du sendest auf Port 8000. Dann bitte 8000 und 8001 freischalten. Oft läuft auf der 8001 dann Datenaustausch zw. Audiorealm und Dir.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben