Franziska Pigulla - fast jeder kannte ihre Stimme


#3
Das war gestern wirklich ein Schock.

Zumal beide Meldungen, die über den Tod des Talk Talk Sängers Mark Hollis und die von Franziska Pigulla in der Nacht von Montag auf Dienstag fast beide gleichzeitig kamen. Er wurde 64 und sie wurde 54 Jahre alt - es gibt schon kuriose Zufälle.

So wie auch den Zufall, dass Franziska genau am Geburtstag von Agent Scully in der Serie gestorben ist.

Dank Franziska und Benjamin hat Akte X seit 1993 in Deutschland immer Spaß gemacht, sogar Gillian Anderson hat in Interviews immer wieder zugegeben, dass sie ihre deutsche Stimme besser als ihre eigene findet und hat sich dann im Laufe der Serie sogar an Franziska orientiert (einfach mal bei den späteren Staffeln genauer hinhören ;) )

In Autopsie - Mysteriöse Todesfälle hat sie auch als Sprecherin großartige Arbeit geleistet und ihre tiefe Stimme passte einfach prima zu dieser mysteriösen Stimmung.

Ohne sie wird auf jeden Fall etwas fehlen - ich werde meine Akte X Blu Ray Box jedenfalls in Ehren halten und DANKE Franziska dass du noch Akte X bis zum Ende der 11. Staffel übersetzten konntest.
 
Oben