Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#5
AW: Frequenzen Antenne Stmk

in der steiermark kanns spannend werden. denn es ist zwar nach dem privatradiogesetz kein problem, wenn ein unternehmen an zwei sendern beteiligt ist, die im gleichen versorgungsgebiet senden, aber bei der neuvergabe von lizenzen wird dieser umstand im auswahlverfahren durchaus berücksichtigt (siehe z.b. koa 1.378/04-01 Seite 75).

und die styria ist meines wissens neben der antenne steiermark auch an lokalsendern in der steiermark beteiligt.
 
#6
AW: Frequenzen Antenne Stmk

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann werden alle Sender von Antenne Steiermark neu ausgeschrieben?

Das heisst theoretisch könnte diese Sender dann ein Einders Radioprogramm bekommen?

Wie z.b Kronehit? Oder liege ich da Falsch?

Kirni2000
 
#8
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

theoretisch wäre das möglich.
wodurch dann wiener neustadt auf 102.9, 103.4, 105.8 und 99.1 den mist von kroneshit empfangen könnte.

und die steirer wären sicher auch höchst erfreut, könnt ich ma vorstellen.
 
#11
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

Nur was passiert, wenn Antenne Salzburg die Frequenz verlieren sollte, dann mit den anderen Antennen, die von den Salzburgern ja wesentliche Teile des Programms (z.B. die Musik) übernehmen?
 
#12
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

Zitat von blu:
theoretisch wäre das möglich.
wodurch dann wiener neustadt auf 102.9, 103.4, 105.8 und 99.1 den mist von kroneshit empfangen könnte.

und die steirer wären sicher auch höchst erfreut, könnt ich ma vorstellen.
@Blu,

Welchen Radiosender hörst du eigentlich?

Kirni2000
 
#13
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

@kirni
terrestrisch in ö meistens 88.6 (da ich oft in wien bin), wenn möglich hitfm.
während der arbeit entweder 88.6 oder sonst sunshine live übers web.

wobei ich anmerken muß, daß sich 88.6 den musikmix durch die ewigen "die hits der 80er, der 90er und das beste von heute" claims der mods (v.a. christian deix) ziemlich ruiniert.
 
#14
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

Zitat von blu:
@kirni
terrestrisch in ö meistens 88.6 (da ich oft in wien bin), wenn möglich hitfm.
während der arbeit entweder 88.6 oder sonst sunshine live übers web.

wobei ich anmerken muß, daß sich 88.6 den musikmix durch die ewigen "die hits der 80er, der 90er und das beste von heute" claims der mods (v.a. christian deix) ziemlich ruiniert.
Ja "Sun Shine Live" ist spitze.
So ein Privarradio fehlt noch in Österreich.

Was meinst du?

Kirni2000
 
#15
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

jep.
hab ich schon oft genug geschrieben, daß ich mir sicher bin, daß allein auf den nö-frequenzen von kronehit (die reichen ja teils bis nach oö und ins bgld richtung eisenstadt), ein sender wie ssl ohne weiteres funken könnte.

da sind städte wie st.pölten, wien, wiener neustadt, mödling, baden, eisenstadt, wo sicher ausreichend zielpublikum da wäre.

nur wenn dann bitte echt sowas wie ssl - und kein nachtschicht-prezioso-italo-dance-müll-sender.
 
#17
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

Dass sowohl die Antenne Steiermark, als auch die Antenne Salzburg wieder die Lizenz bekommen werden, ist so ziemlich das sicherste am Radiomarkt.
 
#18
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

Zitat von ercor:
Dass sowohl die Antenne Steiermark, als auch die Antenne Salzburg wieder die Lizenz bekommen werden, ist so ziemlich das sicherste am Radiomarkt.
Und wie kommst auf das?
Vielleicht legt ja "Kronehit" einspruch ein ;)

Kirni2000
 
#19
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

So gerne du, kirni2000, Kronehit hörst, ich würde es mir nicht auf 99.1 wünschen. Wenn man die beiden Programme ganz objektiv vergleicht, ist man bei der Antenne bei mehr Vielfalt und bei einem besser gemachten Programm. Ich höre jedoch beide Programme nur äusserst selten. (Antenne dudelt meistens in den öffentlichen Bussen hier in Graz)
 
#20
AW: Frequenzen Antenne Steiermark / Antenne Salzburg

Also ich glaube: in dem Punkt können wir uns einig sein - niemals würde das die Politik in Ö zulassen, dafür steht viel zu viel Geld auf dem Spiel.......aber ich zahle Dir ein Bier, wenn die Antennen ihre Frequenzen nicht mehr bekommen würden.........
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben