FRITZ zieht um???


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Was ich davon halte??

Wow - großartig... nee, warum eigentlich.

Also find´ ich´s doch nicht gut. Aber warum eigentlich nicht?

Also doch: Skandal!! Wie können die nur!! Nur warum?

Oder auch endlich!!! Warum nicht schon eher? Aber warum überhaupt??

Kurz:

Ist´s nicht völlig egal??
 
#3
Echt...die ziehen um... glaub ich noch nicht!
Sind doch in Babelsberg gut an orb angegliedert.. und haben gute Studios und Büros usw.
Auch ein neues PC System und Netzwerk soll kommen.
Aber bevor ich sage, nein die ziehen nicht um:
Beim ORB ist ALLES , aber auch wirklich ALLES, möglich.
 
#6
Ich habe weder Langeweile (groß geschrieben) noch ist mein Posting sinnlos (zusammen geschrieben), ich habe nur in der die Frage implizierenden Form geantwortet.

Ansonsten... wie´s Wetter heute wohl wird *tralalala*....
 
#7
@ Rundfunkbeauftragter:

Von Management Data aus Hamburch?
Na da bin ich ja mal gespannt, wie oft es bei Fritz demnächst Sendelöcher gibt, weil die Software mal wieder der Meinung ist, den Fader mitten im laufenden Titel zuziehen zu müssen...
Und ob man - das hat jetzt nichts mit MD zu tun - den Umzug wie bei einem anderen DT64[tm]-Erben nutzt, das Programm inhaltlich schlagartig weiter auszudünnen...
 
#8
Ich schlußfolgere aus der erheblichen Verschiebung der Inbetriebnahme, daß man es nicht auf eine Wiederholung dieser Reinfälle beim großen Vorreiter ankommen lassen will. Vermutlich werden sich auch die dortigen Szenen "kein Plattenspieler??!!" nicht wiederholen.

Über programmliche Ausdünnungen könnte dabei auch in anderem Zusammenhang debattiert werden. Sozusagen aus purer Lust.
 
#9
Anfang 2002 wäre ja ganz schön - glaub ich aber nicht dran. Und schon gar nicht für FRITZ. Die ziehen nämlich als letzte von insgesamt vier Hörfunkwellen in die schöne neue Radiohaus-Welt. Und bei der ersten spielt auch noch nichts.
MD ist übrigens konkurs - vielleicht liegt's ja daran. Und am sogenannten subjektiven Faktor, wenn Sie verstehen, wie ich meine.

MFG
Oryx
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben