Geht Hans Blomberg doch zu Radio Salü?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

r@dioworld

Benutzer
Jetzt fall nicht auch noch darauf rein!
www.radiosalue.de gehört Herrn Blomberg wohl selbst! Die richtige Adresse des Senders ist www.salue.de !
Und er geht nicht dahin! Sein Ziel stand hier schon vor Wochen (siehe weiter unten). Und ich denke das war auch alles richtig!
 

RadioManSaar

Benutzer
Was hat die herrn Bloomberg zu tun. Auf der Startseite ist nur Wettermüller mit seinem kühlen blonden zu sehen. Aber in der Nacht moderiert eine unbekannte Stimme. Dann laufen Megahits pur und es muss nur jede Stunde der Verkehrsreport gelesen werden aber der Mod. darf sich nicht zu erkennen geben da eben Musik Nonstop läuft.
 

r@dioworld

Benutzer
Ich habe darüber hier gar nichts geschrieben. Das war jemand anders, aber derjenige schien wohl seine Quellen gehabt zu haben!
 

Karlchen

Benutzer
Auf seiner Homepage ist oder war zu lesen, unter der Rubrik "ich stelle jeden Tag einen Mitarbeiter vor oder FFN-KOLLEGEN " da stand bei einen der aus Stuttgart (Jan Busche) kam, als letzter Satz. " Jan wir sehen uns in Stuttgart"

soweit dazu
 

r@dioworld

Benutzer
Alles was ihr Deppen wissen wollt, stand gestern in der Neuen Presse in Hannover!
Tja, "gut wenn man die Fakten kennt"
. Und dumm wer's nicht gelesen hat!
 

r@dioworld

Benutzer
Nein, ich halte nicht ne Menge weder von mir noch von solchen Themen! In Deutschland gibt es etliche Hans Blombergs, sprich gute Moderatoren. Also macht es hier doch keinen Sinn, über eine Person (die zum Beispiel das gesamte Süddeutschland überhaupt nicht kennt) so einen Rummel zu machen! Darum geht es nur!
Ich möchte nicht wissen, ob Hans überhaupt noch aufhören kann zu lachen, wenn er das hier alles ständig liest!
 

Fley

Benutzer
Hat jemand die letzte Sendung von Hans Blomberg bei FFn gehoert?Wenn ja,was ist passiert....kann FFN ned hoeren weil ich in Hessen wohne...warum gab es Bombendrohungen?Etwa gegen ihn?Postet bitte!
 

RadioBlaBla

Benutzer
Die ffn-Vollidiotentrottel von der Geschäftsführung haben Hans Blomberg schon Freitag in die Wüste geschickt. Genauso haben die das auch mit JCP gemacht, einfach nur geschmacklos! Eigentlich sollte Hans Blomberg noch bis morgen (11/06) auf Sendung gehen. Die Bombendrohung hat Hans nur als 'witzige Entschärfung' auf seiner HP veröffentlicht.

Schade, dass die Radoverantwortlichen so mit ihren MA bzw. den Hörern umgehen!
 

RadioBlaBla

Benutzer
Wenn es eine Bombendrohung gegeben hätte, würde erstens, ffn davon im laufenden Programm berichten und zweitens, so wichtig ist diese Sache sicherlich nun auch nicht. Warum sollte jemand mit einer Bombendrohung Hans Blomberg zum 'dableiben' zwingen. Hans hat längst bei bigFM unterschrieben und ist sicherlich auch ganz froh darüber. Obwohl er bestimmt auch ffn für die letzten 5 Jahre dankbar sein wird. Allerdings der Abgang von Hans Blomberg ist mehr als eine zum Himmel schreiende Sauerei!
 

r@dioworld

Benutzer
Was muss ich hier lesen??
Hans Blomberg hat doch am morgigen Dienstag seine letzte Sendung. Wieso ist der jetzt plötzlich weg? Das kann nicht! Die Charts-Sendung am Samstag hat er doch auch noch moderiert!
Und wer sprach von einer Bombendrohung? Gegen ihn oder den Sender oder das gesamte Privatradio?
 

hackepeter

Benutzer
Also, ich habe weiß Gott nie ein gutes Haar an Blomberg gelassen, aber was sich ffn da wieder geleistet hat... Eigentlich wäre das ein Fall für amnesty international. Und mir wird Angst und Bange, wenn die ffn-Praktik Einzug auch bei anderen Sendern hält. Gute Nacht, Radio-Deutschland!
 

r@dioworld

Benutzer
Laut seiner Homepage hat sein Chef rückwirkend(!!!) entschieden, daß am letzten Freitag die letzte Sendung für ihn sein sollte. Herr Blomberg selbst hatte sich auf Dienstag (11. Juni) eingestellt. Rückwirkend! Das muss man sich mal vorstellen. Nach dem Motto "Der Junge war gut für uns, jetzt isser eh durch, also machen wir besser vorher Schluß, bevor er noch vielleicht »on air ne Bombe platzen lässt« (siehe HP!)!"
 
Hi Hans K. Blomberg...Du hast auf Deiner Homepage ja mal zugegeben, dass Du hier mitliest...

Wollt nur sagen: Bist n super Moderator, witzig und überraschend und ich mag Deine Stimme hören.
Ist very very schade und ein weiterer Abstieg von ffn, dass Sie Dich ebenfalls (siehe JCP)so "abgesägt" haben.

Hab nicht oft die "Hans-Blombherg-Show" gehört, aber wenn ich im Auto unterwegs bin, warst Du stets die erste Wahl - und auch wenn Du gerne mehr Modplätze hättest haben sollen -
es war eigentlich immer cool.

"Ich hab mal meinen Chef im Auto mitgenommen und sollte den Sitz vorstellen.
Hab ich gemacht:
Chef - Sitz.
Sitz - Chef."

Manche findens stumpf...ich finds und fands herrlich stumpf!!!

Alles Gute in Ba-Wü!

Nein, wir kennen uns nicht.

Hans hat die ffn/Antenne MV/RHH - Nordnacht
moderiert, das ffn-Morgenshow im Wechsel mit Stephan Heller und Peter Imhof, die Charts zund einiges mehr. Viel Erfolg weiterhin!
 

Rudi Völler

Benutzer
Hans wird sich in Stuttgart bei BIG sicher weiterentwickeln... neben der Moderation wird er auch den Posten des - sagen wir mal "Unterhaltungschef" übernehmen. Viel Gück Hansilein!!! Dein Rudi (LIVE AUS SÜDKOREA)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben