Generation 2004 - Das Jahr der Jugend


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mehr Musik, mehr Events, mehr DU!
Die neue Generation des Radios

Wenn bei den meisten Menschen die vermeintlich schönste Zeit des Jahres nach den Weihnachtsfeiertagen und Sylvester allmählich zu Ende geht, fängt für alle Jugendlichen in Darmstadt und Umgebung das Leben erst richtig an!
Mit Discopartys, Beachpartys, Discos On Ice und vielen anderen abgefahrenen Aktionen möchte YoungPOWER das Jahr 2004 zum „Jahr der Jugend“ machen.
Ziel des Projekts unter dem Namen „Generation 2004“ ist es, zwölf Monate lang die Meinungen und Interessen der Jugendlichen in den Mittelpunkt zu stellen und dafür zu sorgen, dass Langeweile ab sofort ein Fremdwort ist.
Als Jugendredaktion des größten Lokalsenders Hessens organisiert YoungPOWER 2004 nicht nur zahlreiche Live-Events, sondern bietet auch ein actiongeladenes Radioprogramm der nächsten Generation.
Neben aktueller und grooviger Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Hip Hop, Dance, Trance und Reggae werden jede Woche CDs, Kinokarten und mehr bei außergewöhnlichen Gewinnspielen verlost.
Außerdem beantwortet YoungPOWER die verrücktesten Fragen des Alltags und entführt seine Hörer in fremde Länder und faszinierende Regionen.
Dabei steht die Interaktivität an erster Stelle: Per Telefon, Internet oder auch live im Studio kann jeder das Programm von YoungPOWER mitgestalten, Fragen stellen und ablassen, was ihm in Darmstadt oder in der Welt so richtig stinkt.
Wenn am 03. Januar 2004 die erste „Generation 2004“-Sendung on Air geht, wird es von Anfang an atemberaubend spannend und zugleich unsagbar lustig: „Jumping John“ beginnt seine virtuelle Reise aus Australien und nur mit Hilfe der YoungPOWER-Hörer wird er auf seiner Suche nach dem „goldenen Ding“ erfolgreich sein. Wo die Reise hingeht und was der junge Abenteurer dabei alles erlebt, verrät YoungPOWER ab 2004 immer Samstags in den Sendungen von 17 bis 19 Uhr auf Radio Darmstadt.
Nebenbei gibt’s dann auch immer brandaktuelle Kino- und Veranstaltungstipps, sowie die NEWS um Punkt 18 Uhr – endlich mal ohne langweilige Börsendaten, Verkehrsservice oder Ähnliches.
Alle Infos zu „Generation 2004 – Das Jahr der Jugend“ und YoungPOWER gibt’s im Internet unter www.generation2004.de oder www.young-power.de. Vorbeischauen lohnt sich.
Frequenzen: Antenne 103,4 MHz, Kabel 102,75 MHz, Kabel Weiterstadt 97,0 MHz oder Webradio auf www.generation2004.de --- fragen@generation2004.de
 

Anhänge

#5
Die 103,4 in Darmstadt ist die Frequenz des örtlichen lizensierten NKL.

Was soll man davon halten?

Einerseits klingt es nach einem ambitionierten Radioprojekt von Jugendlichen für Jugendliche jenseits des üblichen drögen Dilletantismus bei den NKLs.

Andererseits behaupten bereits zwei hessische Sender mit jugendlicher Zielgruppe in etwa das zu bieten, was dieses Projekt zum dritten Mal verspricht...

Tja, ...
 
#6
Original geschrieben von benny-mix
Neben aktueller und grooviger Musik aus den Bereichen Pop, Rock, Hip Hop, Dance, Trance und Reggae werden jede Woche CDs, Kinokarten und mehr bei außergewöhnlichen Gewinnspielen verlost. [...]
Dabei steht die Interaktivität an erster Stelle: Per Telefon, Internet oder auch live im Studio kann jeder das Programm von YoungPOWER mitgestalten, Fragen stellen und ablassen, was ihm in Darmstadt oder in der Welt so richtig stinkt. [...] Nebenbei gibt’s dann auch immer brandaktuelle Kino- und Veranstaltungstipps, sowie die NEWS [...]
verbessert mich, wenn ich mich irre, aber macht das nicht jeder noch so kleine Popel-sender auch? Was ist daran neu?

Naja, gut. Aber ansonsten nettes Projekt, auch wenn Homepage-technisch ja noch nichts geht...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben