Gerüchteküche: Gibt RTL nach 23 Jahren die Formel-1-Rechte ab?


#76
Man weiss ja auch nicht was mit Lauda ist. Der ist ja wohl sehr schwer erkrankt. Ob und wann er zurückkehrt ist ja derzeit völlig offen. Ich finde aber auch, dass man wenigstens einen "Experten" vor Ort haben sollte. Auch wenn die Rennen ingsgesamt langweilig sind, sieh sehe gut aus. Zumindest in 4 K und meine auch dass das Bild in Full HD davon profitiert.
 
#78
Als Experte bei RTL hat sich Niki Lauda erst zum Ende der letzten Saison (2017) zurückgezogen.

Timo Glock ist nicht jedes Wochenende als Experte verfügbar, weil er selbst noch aktiver Rennfahrer in der DTM ist. Schade, dass Nico Rosberg nicht öfter einspringt, wenn Glock keine Zeit hat.

Vielleicht könnte RTL auch noch einen weiteren Experten verpflichten, um die Lücken zu füllen. Was machen eigentlich Nick Heidfeld und Ralf Schumacher heute?
 
#79
Lauda ist ja offiziell kein Experte mehr.
Ja, das stimmt, wobei alte Liebe ja nie rostet. Für eine Einschätzung war auch danach immer zu haben, aber jetzt muss man erstmal abwarten, wie gut er sich erholt und ob er überhaupt nochmal zurückkommt. In dieser Saison wird er wohl nicht mehr bei den Rennen dabei sein können und was nächstes Jahr ist, steht ja in den Sternen.
 
Oben