Gesungene Jingles


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Wann kappiert Ihr es endlich!?!?!?!?!?!?!?!?!?

In einer kreativen Branche sieht es immer so aus:

GUT ist NIE GÜNSTIG !
GÜNSTIG ist NIE GUT !
GUT und GÜNSTIG ist A U S B E U T U N G!!!!!!!!!

Guten Morgen 2002, warum willst Du Dich auf Kosten der Branche profilieren?????
Wenn Du nen Porsche fahren willst, dann mußt Du ihn bezahlen.
Und wenn Du gute gesungene Jingels haben willst, dann mußt Du den entsprechenden Preis dafür bezahlen!
Du gehörst bestimmt auch zu den Leuten, die einen Presseausweis haben und ihn für alle möglichen Presserabatte nutzen.

Sorry, dass ich hier auf Deine Frage so heftig reagiere. Aber das, was Du da fragst ist eine Unverschämtheit.
<img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" /> <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" />
 
#6
Ja genau... Du bist ein ganz mieser Typ, ein richtiger Ausbeuter, ein Abzocker, ein hinterhältiger
Geldeintreiber, ein kleiner, schmieriger GF der sich beim Verhandeln freudig die Hände reibt...

Wir hingegen sind großzüge Geber... wir zahlen für unseren Porsche großzüger Weise den
doppelten Preis, Gehaltsverhandlungen gibt es in unseren Häusern nicht - jeder bekommt, was
er will, und erst recht für Jingle-Pakete zahlen wir gern und ohne mit der Wimper zu zucken
jede x-beliebige Summe. Ja, so sind wir... wir, die großzügigen Geber in diesen harten Zeiten.

Also, nimm Dir ein Beispiel an uns Gönnern! ;)
George
 
#7
@ Zeuge!

Wohl selbst schlechte Erfahrungen gemacht oder zumindest frustriert, was ?!

Auch wenn ich Dir im Grunde Recht gebe und mich die Thematik auch ärgert ist es dennoch kein Grund, jemand, der eine Frage stellt, so dermassen anzupflaumen !

Jeder war mal Anfänger und so naiv wie
"Guten Morgen 2002" <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#8
Was ist den jetzt billig ? Und was ist teuer ?

Ist es zu teuer wenn man für einen Jingle 300 € zahlt ? Dafür ist er richtig cool gesungen...?

Leistung hat eben ihren Preis...nix ist umsonst und nix ist mehr Wert als geile Jingles, dafür muss man halt mal in die Tasche langen.

Und ich kann nur sagen, wenn man mit den Profifirmen in der Branche spricht, kommen die einem sehr entgegen..eben Profis.
 
#9
Wer für wenig Geld einen Porsche fahren will, der kauft halt einen Gebrauchten.

Ich denke, ich bin von "Guten Morgen 2000" verstanden worden <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
Naiv ist, glaube ich, GM2000 nicht, da er einfach nur fragte, wo man gute und gleichzeitig günstige Jingles herbekommt. Also, kein Grund zur Aufregung - hier in der "Sofort-Draufschlag-Szene".
 
#10
Das, was "Guten Morgen 2002" geschrieben hat ist subjektiv und sollte allein von ihr/ihm beantwortet werden!

Mal etwas konstruktives:

- <a href="http://www.profisound.nl" target="_blank">Profisound.nl</a>
- <a href="http://www.studiodragonfly.com/" target="_blank">Studio Dragonfly</a>

Gruß
 

JB

RADIOSZENE
Mitarbeiter
#12
Es kommt doch immer darauf an, für welchen Zweck man gesungene Jingles braucht.
Ist es für ein Freies Radio, Bürgerfunk, Krankenhaus-Radio, Internetradio? Dann kann eine nicht so "professionelle" Anmutung Absicht sein.
Produktionsfirmen, die ein hohes Niveau für Dumpingpreise anbieten, machen sich allerdings den eigenen Markt kaputt. Dies ist in vielen Regionen schon im Bereich Werbespotproduktion passiert. Der Aufwand steht oft in keinem Verhältnis mehr zum Ergebnis. Gute Sprecher kosten gutes Geld. Gute Sänger auch.

Durch Massenproduktion hat sich <a href="http://www.gerryland.de/" target="_blank">Gerryland</a> z.B. im Billigsektor positioniert.
Am besten Du machst einfach mal einen Preisvergleich der Firmen, die Links dazu findest Du <a href="http://www.radioszene.de/links.htm" target="_blank">hier</a>.
Gruss in die Szene,
J.B.

P.S.:
Einen zivilisierteren Tonfall würde ich mir hier allerdings auch wünschen. <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />

<small>[ 18-02-2003, 12:09: Beitrag editiert von JB ]</small>
 
#13
Die Frage hat schon ihre Berechtigung, denn gerade habe ich das hier entdeckt!

Das Einzigartige Morningshow –Only-Jingle Paket

JFK Produktions hat ein einzigartiges Jingle-Paket exklusiv und nur für
Radio-Morningshows realisiert: "Morgenzoo Vol. I"

Die Morgenshow ist das Herz eines Senders. Sie entscheidet über Erfolg oder Misserfolg einer Radiostation. Mit "Morgenzoo Vol. I" gibt es endlich ein Jingle Paket, dass dieser herausragenden Stellung einer Morgenshow gerecht wird.

"Morgenzoo Vol. I" macht die Show unverwechselbar

Jedes einzelne Jingle klingt nach Spaß, guter Laune und greift die morgendliche Hörsituation auf. Die verschiedensten Varianten stehen je nach Format für AC, HOT–AC und CHR Sender zur Verfügung.

"Morgenzoo Vol. I" steigert das Spaß-Image der Show

Die Erfahrung der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands ist in die Realisierung eingeflossen.

"Morgenzoo Vol. I" ist flexible und passt sich den Bedürfnissen jedes Senders an

Das neue Morningshow-Jingle Paket im einzigartigen Sydication-Custom verfahren. "Morgenzoo Vol. I" ist das erste Syndication Paket, dass von unseren Produzenten auf den Sound und das Format Ihres Senders maßgeschneidert wird. Möglich macht das ein neuartiges Baukasten Prinzip. Sie liefern nur die Station-Voice und die Texte – das Profi-Team von JFK produziert das Paket.

Morgenzoo Vol. I" ist kostengünstig

Herkömmliche Jingle Pakete haben einen entscheidenden Nachteil: Sie sind sehr teuer. Deshalb kann man sie sich nur selten leisten. Häufige Folge: Einmal im Jahr werden Jingles eingekauft und nudeln sich dann mehrere Monate in allen Sendungen tot.
Mit "Morgenzoo Vol. I" zahlen Sie nur 10 Jingles und bekommen über 50 unterschiedliche Mixouts, die Ihre hauseigene Produktion noch weiter bearbeiten kann.

Beispiele und die Webseite dazu <a href="http://www.jfkproductions.de" target="_blank">www.jfkproductions.de</a>

<small>[ 18-02-2003, 20:43: Beitrag editiert von OnAirMan ]</small>
 
#14
@JB

Gerryland ist wohl nicht der richtige Ansprechpartner für Jingles...Arrogant, Abgehoben, Unzugänglich, Überheblich etc.

Obwohl die hier bei mir um die Ecke sitzen, würde ich dort nix produzieren lassen, Leute die sich so unprofessionell verhalten, und angehende Kunden gleich beim ersten Mailverkehr abwimmeln, weil sie von einem hilflosen Funkhaus leben, na danke..Finger weg...
 
#15
@ onairman

Der rollt die Werbetrommel <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

Morgenzoo ? Erinnert mich verdächtig an die legendäre Morgenshow von Z100.
Z-Morning-Zoo. Soll die CD wirklich eigenproduziert sein oder syndicated ?
Aber ein guter Sender verfügt normalerweise auch über einen guten Produzenten.. und der hat so'n Zeug eh nicht nötig. Selbst ist die Frau/der Mann.
 
#16
es ist doch letztendlich so:

wenn eine gute produktionsabteilung beim jeweiligen sender vorhanden ist, dann nimmt man sich einfach eine professionelle sängerin und produziert seine jingles und elemente selber!
das spart zeit, geld und nerven! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#17
@ vorschreiber

Nenne mit 5 Produktionsabteilungen, die in der Lage sind professionelle Jingles zu produzieren.
VOR ALLEM: WÄHREND DES LAUFENDEN TAGESGESCHÄFTES
<img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />
 
#18
@ dampfradio

Sorry wenn ich so für diese Jingle- Paket Werbung betrieben habe, ich habe aber nichts mit den Berliner Jingle-Boys von JFK zu tun!
Fand diesen Artikel nur im Netz, da ging es halt auch um den Preis!

<small>[ 21-02-2003, 16:11: Beitrag editiert von OnAirMan ]</small>
 
#19
Es geht ja hier auch nicht um die Werbung, sondern jeder hat hier das Recht zu erfahren, wie zur Zeit die Jinglepreise gedealt werden.
Und es gibt trotzdem "gute" Jingles zum "guten" Preis, aber auch "schlechte" Jingles zum "guten" Preis was eher schlecht ist.
Mich würde jedenfalls auch interessieren welche Firmen seriös sind, unabängig jetzt mal zu Preis.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben