Gewinnhotlines: guter Service oder Abzocke?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Diese Meldung von den TV-Kollegen ist für mich Anlaß, das Thema mal wieder zu setzen:

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Kontakter 07.10.02
Betrügerische Praktiken bei Neun Live?
Betrug am Zuschauer wirft das Nachrichtenmagazin "Focus" dem Mitmachsender Neun Live vor. Der Münchner Sender (Geschäftsführerin: Christiane zu Salm) zählt monatlich laut eigener Angabe 17 Millionen Anrufe. Focus hat Neun Live 24 Stunden ausgewertet und kommt zu dem Ergebnis: Von 500.000 Anrufen wurden nur 44 durchgestellt, darunter gab es 23 Gewinner. Um die Anruferzahl zu steigern, wende Neun Live u.a. den Trick an, "einen Aufleger durchzustellen". Das heißt: angeblich wird dem Neun Live-Zuschauer vorgetäuscht, ein Anrufer hätte zu früh aufgelegt, obwohl in Wirklichkeit von vornherein niemand am Aparat war.
Über manipulative Praktiken wie diese habe eine Dresdnerin zu 9.322 Anrufen innerhalb eines Monats verleitet. Jeder Anrufversuch kostet 49 Cent, die sich die Deutsche Telekom, Neun Live und die Technik-Firma Computel, eine hundertprozentige Tochter des Axel Springer Verlags teilen. Neun Live hat bis Redaktionsschluss zu den Vorwürfen keine Stellung genommen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Und wie läufts in der Radioszene mit Phone-Services? Welche Sender haben derzeit hochpreisige Nummern am Start und läuft da alles sauber und korrekt, fragt Euch die Jasemine.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben