Grönemeyers neue Single


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Makeitso

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

BlueKO schrieb:
Russians von Sting (der allerdings heutzutage zu Recht nicht mehr gespielt wird, da sich das Problem erledigt hat)
Keine Sorge, das kommt wieder. Der "lupenreine Demokrat" wird schon dafür sorgen...

Abgesehen davon wird "Gimme Hope Jo'anna" auch noch permanent gedudelt, obwohl sich das Problem längst erledigt hat. "Russians" testet wahrscheinlich einfach nicht gut genug - oder überhaupt nicht, weil kaum ein Musikredakteur, so es noch welche gibt, das Ding noch kennt. Und dann auch noch bei Prokofiev (hä? wer?) geklaut... :rolleyes:
 

Radiokult

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Grönemeyer ist eigentlich nichts anderes als der Rüdiger Hofmann der deutschen Musik: Der Hofmann ist auch kein bißchen lustig, aber die Leute lachen sich schlapp, weil in Deutschland die Behauptung der Lustigkeit reicht, wenn man seinen Act nur lange genug durchzieht.

Grönis verquaste pseudoliterarischen Texte tun auch nur so, als wären sie was. Und die Musik kennt "originell" eher aus dem Lexikon. Aber der Mann hat einen Ruf und da braucht es dann gar nicht mehr, um die Charts zu toppen.
Wieso passiert es eigentlich immer nur in Deutschland, dass man Musik, zu der man keinen Zugang hat oder die man schlicht nicht mag, zu Un-Musik erklärt?
Wirklich singen kann Grönemeyer nicht, was auch kein großes Geheimnis ist. Er weiß aber mit seiner Stimme umzugehen und das kann beileibe nicht jeder der sogenannten Künstler in diesem Lande.
 

Coni Möwe

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Russians von Sting (der allerdings heutzutage zu Recht nicht mehr gespielt wird, da sich das Problem erledigt hat)

NDR 2 spielt diesen Titel ab und zu. Mir gefällt dieses Stück von Sting ausgesprochen gut, es geht noch heute unter die Haut. Und überhaupt: in den meisten Fällen halte ich nichts davon, Lieder aus dem Programm zu verbannen. Viel besser wäre es, viele Songs ab und zu zu spielen als wenige Songs rauf und runter. Sobald Lieder aus der Playlist gestrichen werden geht das schließlich zur Lasten der Vielfalt.

Bei "Russians" empfehle ich: Ein geschichtlich gesehen wertvolles Stück, das sich mit dem Thema "Kalter Krieg" befasst. Vielleicht sagt der Moderator einfach mal ein paar Sätze dazu. Außerdem laufen die Bond-Filme, die sich mit dem damaligen Konflikt zwischen den USA und der Sowjetunion befassen, ja auch immer wieder im TV.

Einen schönen Sonntag
wünscht C.M. :)
 

Wuffi

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Dieser Song lief übrigens schon vor der Wende auf DT64, oft unmittelbar nach einer plakativen Meldung über die "Erfolge" des ZK und seines Generalsekretärs.

Weiß der Teufel, wie der "durchrutschen" konnte.
 

produzor

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Scheint sehr beliebt zu sein:

Heute morgen 8:06 zeitgleich mit nem Delay von 0,9 Sekunden lief der Gröne auf SWR3 und Radio7, da konnte man schön vergleichen wer die bessere Sendetechnik hat *g*
 

Mannis Fan

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Es ist doch Quatsch, den einen Interpreten mit einem anderen ausspielen zu wollen, nach dem Motto: Wenn der gespielt wird, dann müsste jener aber auch gespielt werden etc.
Tatsache ist, dass es grundsätzlich in allen Sendern an Vielfalt mangelt und dass zur musikalischen Eindimensionalität auch noch hinzukommt, dass kaum noch ein Moderator wirklich qualifiziert etwas über Interpreten und ihre Songs und Texte sagen kann.
 

Marianne

Gesperrter Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Eigenartiger Text...... Religionen sind zu schonen BlaBlaBla
Der Textet wie meine 4 jährige Tochter und das Volk jubelt :wall:
 

ToWa

Gesperrter Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

"Die Erde ist freundlich, warum wir eigentlich nicht?"

Ich möchte - als ehemaliger Schüler einer Bochumer Schule - darauf hinweisen, daß in Bochum durchaus korrektes Deutsch unterrichtet wird. Hat scheinbar bei Herrn G. nicht gefruchtet.
 

Radiokult

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Fehlt jetzt eigentlich nur noch, dass jemand mit Verweis auf den Klimawandel-Faden anmerkt, dass sich Grönemeyer irrt. "Die Erde ist freundlich"... :wall: :rolleyes: :D
 

count down

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Eigenartiger Text...... Religionen sind zu schonen ...
Wieso eigenartig? Ein Song gegen Glaubenswahn. Aber bitte, ich räume ein: der Text ist keiner, in dem sich flippersgemäß 'Herz' auf 'Schmerz' und 'verführen' auf 'berühren' reimt.

Und noch etwas räume ich ein: so gut ich den Text finde, so unerträglich finde ich persönlich Herbies Gesang.
 

Marianne

Gesperrter Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

[Ich möchte - als ehemaliger Schüler einer Bochumer Schule - darauf hinweisen, daß in Bochum durchaus korrektes Deutsch unterrichtet wird. Hat scheinbar bei Herrn G. nicht gefruchtet.


Gut das Herr G. nicht mehr zur Schule geht, ansonsten würde die Pisa Quote noch mehr nach unten wandern.

Es gibt Millarden Farben, jede ist ein eigenes Rot....................... wer nichts beweist, der beweist schon verdammt viel.....................aha

Dann lieber Herz auf Schmerz.
 

Radiokult

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Ich erbarme mich dann mal kurz, eine kleine Interpretationshilfe zu geben, bevor mir hier beim lesen schlicht kotzübel wird. Eigentlich kein Wunder, dass deutsches Radio immer phantasieloser und langweiliger wird, wenn die dort verantwortlichen Protagonisten nicht mal in der Lage sind, einfachste Texte auseinanderzunehmen. Leute das ist Grönemeyer und nicht Gottfried Benn.

Also:
"Es gibt Millarden Farben, jede ist ein eigenes Rot": Rot ist die Farbe der Liebe, rot ist die Farbe des Blutes, rot kann etwas positives und/oder emotional sehr starkes sein. Rot ist aber auch eine Farbe, die auf Gefahren hinweist, wie beispielsweise rote Ampeln, Strassenschilder usw.
"Wer nichts beweist, der beweist schon verdammt viel.": Ich erspare mir bezüglich dieses Zitates diverse Fäden dieses Forums heranzuziehen. Anhand dieser ließe sich der Satz hervorragend erklären. Wer nämlich keine seiner Thesen beweisen kann, beweist meist hervorragend, dass der Betreffende schlicht keine Ahnung hat oder einfach nur nichts kann.

Es ist schon erstaunlich, wie man im Grunde ziemlich einfache Dinge nicht mehr verstehen kann oder vielleicht auch nicht will, nur weil man sie in etwas andere Worte verpackt hat. Wenn das hier ein Schulforum wäre, würde ich jetzt rotzfrech einwerfen: PISA läßt grüßen...
 

muckepeter

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Wegen derlei "reim-dich-oder-ich-freß-dich"-Texte kann ich den Westernhagen nicht leiden.

Kostprobe: Alle, die von Freiheit träumen / soll'n das Feiern nicht versäumen...

...aber sowas wie Religionen sind zu schonen ist da kein Deut besser.
 

Marianne

Gesperrter Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Ich war gestern im Penny Markt um einzukaufen, vor mir war ein Mann der offensichtlich angetrunken war uns hat sich eine Flasche Korn gekauft. Dieser Mann waselte in etwa genau so wie Herr G. in seiner neuen Scheibe.

Soll ich jetzt auch dieses vorsichhergemummle interpretiern?
Künstlerisch versagt Herr G. hier völlig! Einig gut ist der Sound an diesem Titel.
 

count down

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Und wenn einer "wasenln" würde: "Geh zu ihr und lass deinen Drachen steigen", dann würdest Du, Marianne, auch glauben, hier wäre ein Kinderfreizeitspaß im Freien gemeint, was?

Ich wundere mich ernsthaft, warum von so vielen Usern hier das Lesen zwischen den Zeilen des Textes und das Erkennen der Aussage standhaft verweigert, sogar als trunkenes Gestammel angesehen wird.
 
AW: Grönemeyers neue Single

Ich muss einfach sagen: Ich finde das Lied sooo schlecht, wie ihr tut, auf keinen Fall! Mir gefällt es als erste Scheibe seit Mensch wieder richtig gut.

Außerdem regt ihr euch hier künstlich auf. Vielleicht, weil es im Forum gerade "in" scheint, auf dem Grönemeyer rumzuhacken. Plötzlich findet jeder irgendwelche Dinge, die er dem armen Kerl noch ankreiden kann.

Und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Die Motzerei über einzelne Textzeilen, die von euch anscheinend nicht verstanden werden (oder nur so hergenommen werden, um auf Herby rumzuhacken), ist einfach nur ärmlich!
 

isiman

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Manche haben in der Schule scheinbar nur Rechtschreiben und Grammatik mit mehr oder weniger großem Erfolg vermittelt bekommen. Da wo es dann interessant hätte werden können, hat der Lehrer versagt oder gar mit dem Rohrstock die Gedichte eingeprügelt - das prägt dann ein Leben lang. ;)
Ansonsten ist das Problem von deutschen Texten, dass es die meisten (akustisch) verstehen, weil es ihre Muttersprache ist, denn beim größten Textmüll eines englischsprachigen Hits hätte es diese Diskussion gar nicht gegeben.
Warum gerade dieser Titel als Vorabsingle erschienen ist, verstehe ich allerdings nicht so ganz, oder sollte dies vielleicht noch der "positivste Depri-Song" von allen sein? :confused:

ISI
 

Radiokult

Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

Ob Grönemeyer der hiesige Faden zu Lied 7 inspiriert hat? Man weiß es nicht, aber man könnte es sich glatt vorstellen. :D

Ansonsten finde ich die gesamte Platte zumindest musikalisch eher gewöhnungsbedürftig. :rolleyes:
 

Estaminet

Gesperrter Benutzer
AW: Grönemeyers neue Single

'12' hats sogar bis in die kulturWelt geschafft,

leidet

-esta
(Musik nur mögend, wenn sie laut und mit Currywurst von einer Mambo tanzenden Mokkaäugigen serviert wird)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben