gute köln news


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
egal was man von nrw hält, die unterlegten radio köln-news klingen echt geil. überhaupt kein vergleich, wenn man dann zu berg, leverkusen oder erft wechselt. glückwunsch köln, da habt ihr echt mal die nase vor. kommt ja nicht so oft vor. bin gespannt, welche stationen nachziehen.
 
#2
Unterlegt? Mit Gedöns? Was soll daran gut sein. Verschlechtert nur die Verständlichkeit.
Besonders empfehlenswert bei Verkehrsinfos, wo man oft soweiso unter gestörtem Empfang leidet.
 
#4
Unterlegte News wirken auf Dauer billig und unseriös. Ich glaube, z.B. Jump macht so was, muß mal gezielt drauf achten. In GB gab es auch viele Diskussionen drüber - Fazit: besser nicht machen. Man kann vom Hörer erwarten, daß er 2-3 Minuten durchhält, die sich anschließenden Wetter- und Verkehrsmeldungen werden ja schon musikalisch unterlegt. Anders würde es sich aber beispielsweise bei längeren News-Bulletins verhalten, dort könnte man die letzten Kurzmeldungen (oder z.B. den Sportteil) musikalisch unterlegen.
 
#5
So schlecht klingt JUMP aber nicht. Die News sind da nur arg kurz.
Um's auszusprechen: Auf den Inhalt der Nachrichten kommt's an.

Unterlegt Eins Live nicht auch seine Nachrichten ?
 
#8
Manche Eins-Live-Stammhörer schalten auf WDR2 um, wenn sie "richtige Nachrichten" hören wollen.
WDR2 hat DIE Kompetenz in Sachen Nachrichten, Service, Information in NRW.
Und das wird sich so schnell auch nicht ändern.
Ist für 1 Live ja zu verschmerzen, da Konkurrenz aus dem selben Hause!
 
#9
@AdamCurry: Bin ganz deiner Meinung. kann die köln news zwar nur übers internet hören, doch selbst da klingt es billig. man stelle sich mal das bett bei irgendeinem Unglück vor.... Weiß jemand warum Köln da so vorprescht? Dürfen die das eigentlich, kenne mich mit den vertraglichen Regelungen nicht aus.

@Radiocat: 1-Live-Stammhörer schalten sicherlich NICHT bei den nachrichten auf WDR2 um! Erstens sind den 1-Live Hörern fundierte Infos nicht wichtig. zumal sie bei WDR2 auch noch völlig altbacken klingen. Zum anderen würde doch auch kein Britney Spears Fan plötzlich auf ein U2-Konzert gehen, nur weil die texte mehr Inhalt haben!!!!!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben