"Guten Morgen Bayern" 2004


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Gestern hatte Leikermoser seine letzte Morningshow auf der Antenne. Hab extra mal reingeschalten. War ein kurzer Abschied mit Hinweis auf die neuen Mods Stefan Meixner und Florian Weiss. Aber kein Wort von Oliver Baier.
Florian hat ja im Sommer schon ein paar WOchen Doppelmod mit Lieki gemacht, war aber meiner Meinung nicht so der Hit. Naja der kommt halt bei den 14jährigen Mädels gut an :)))))
Und was macht Leiki nun? Eine "Kreativpause"? Oder Abstellgleis neben Lehmann in "Extra"????
 
#2
Ach du großer Gott ! Leikermoser, war der einzigste den ich Frühs noch gut fand. Stefan Meixner und Florian Weiss ? Ich weiss ja nicht wie der Hr. Baier klingt aber besser kann es ... nun gut. Ich fand den Stephan Lehmann, der hier mal als „Weichspüler“ bezeichnet wurde immer gut. Soll der nicht mehr Frühs an´s Mikro ?
www.haraldschmidtfan.de
 
#3
mich würde auch mal interessieren, wie's weitergeht!? kommt oliver baier doch nicht?
ich würde auch den lehmann am morgen klasse finden, aber ich denke, nur deshalb, weil ich ihn von früher her kenne. - bin ja zu b3 abgewandert!
ist lehmann's zeit vorbei? findet ihr gut, dass leikermoser weg ist?
irgendjemand hat mal in den raum gestellt, er fände es gut, wenn lehmann wie astor zu b3 wechselt! - wäre irgendwie sensationell, würde aber, glaube ich, überhaupt nicht passen!
 
#4
Na schade ... eine Träne für Leiki! Aber ein etwas späteres Aufstehen sei ihm gegönnt (ist ja auch nicht mehr der Jüngste). Die Kombination Meixner/Weiss ist ganz nett - wo Meixner manchmal fast beim Moderieren einschläft kann ihm ein junger Wilder sicher etwas Schwung mitgeben.
Tja aber was macht Leiki? Die Frage hat hier noch keiner beantwortet. So ganz allmählich hat die Antenne alle anderen Sendungen mit ehemaligen Frühmods bestückt ... so eine Art Auffanglager. Wird Leiki da auch noch irgendwo geparkt? Wer's weiss - bitte schreiben.

Zu einem der Vorredner: Lehmann passt überall nicht hin. Wann immer Lehmann irgendwo ein Mikrofon bespricht, heißt die Sendung und der Sender nur noch Lehmann. Von daher wäre BR oder etwas anderes voll in Ordnung ... mit 100%iger Erfolgsgarantie.
 
#5
@groundhog
tschuldigung, aber jetzt bin ich etwas begriffsstutzig! ist das jetzt ein kompliment, oder eine massive kritik an lehmann?
klingt nach beidem: super mod, aber mit seiner über-personality schadet er dem sender!?
 
#6
Keine Kritik an Lehmann!!! Es gibt kaum einen anderen Mod der am Mikrofon so präsent ist und auch einen solchen Wiedererkennungswert hat wie er. Du hörst ihn 3 Wörter sagen und du erkennst ihn. Und so einzigartig wie er ist, ist er halt immer Lehmann .... egall wo und wann und wie er ist. Ob das ein Problem für einen Sender ist muss jeder PD selber entscheiden - könnte ich ihn mir leisten würde ich ihn sofort kaufen.
 
#8
offensichtlich hatte man bei der antenne wirklich gute vorsätze für das jahr 2004! eine kluge entscheidung, endlich wolfgang schleimermoser aus der morningshow und hoffentlich auch aus dem restlichen programm zu nehmen. dieser schleimige, gekünstelte süßholzraspler hätte schon längst entsorgt werden sollen! danke liebe programmverantwortlichen!!! aber was ist denn nun mit dem baier? hat man bei den nachtsendungen festgestellt, dass er nun doch nicht so gut ist, wie man sich das vorgestellt hat, oder ist er einfach noch nicht so weit? ich finde gut, dass meixi die morgensendung macht - der mann kann es einfach! und ohne lehmann wäre die antenne eh nur halb so gut!
 
#9
so ein schmarrn ,wenn ich mich noch recht erinner an die Zeit , las Oliver Baier zu Gong kam da wurde er vorher auch nicht Groß angekündigt. Soweit ich weiß macht er am 12.1. seine erste Sendung. Ob es jetzt GMB ist oder Extra das weiß man nicht is mir aber auch egal. Und noch was Oliver Baier ist auf jeden fall spritziger als leiki. Achja vielleicht wird der Morgen ja generell wieder doppel moderiert. Gruß an alle der Schreck
 
#10
Um mit allen Gerüchten aufzuräumen. Oliver Baier wird zusammen mit Stefan Schwabeneder zum ersten mal am 12.1 in GuMoBa zu hören sein. So war es auch von Anfang an geplant.
Wolfgang Leikermoser wird antenne Bayern nicht verlassen - der hat einen neuen Vertrag unterschrieben und wird im wöchentlichen Wechsel mit Stephan Lehmann Extra moderieren.

Ich hab den Oliver Baier zwar noch nicht gehört, aber Schwabenender war in der Silvestershow echt erste Sahne...Ich freu mich auf übernächste Woche
 
#14
Übrigens: Heute morgen hat der Leiki noch die MorningShow präsentiert. Das heißt also, dass er erst ab 12. in den Vormittag wechselt.

Ist doch eine prima Lösung! Ab 9 machen zwei alt gediente, echt gute Profis, den Vormittag und am Morgen dürfen Neue ran.

Wenn Schwabeneder / Baier nur halbwegs so gut sind wie Meixner / Weiss, dann läutet ABY eine neue Aera im Radiomorgen ein. Bayern3 und alle anderen, jetzt müsst ihr euch was einfallen lassen!
 
#16
du solltest nicht schon vorab sudern, wenn du das produkt noch gar nicht gehört hast! :D ich find, schwabeneder HAT personality, hat er ja nicht nur einmal unter beweis gestellt. und was baier betrifft: hätte der KEINE personality, hätte er sich bei ö3 net so lang gehalten. allerdings ist er einer, der bei doppelmods gern die oberhand behält... is halt die frage ob die kombi schwabeneder & baier heißt, oder zur baier + sidekick schwabeneder verkommt.... a la mahlzeit mit baier und alois....
 
#19
Stephan Lehmann bei Bayern 3, das wär der Wahnsinn!
Da könnte man das Programm ja direkt mal anhören. Der wär wirklich unverwechselbar...im Gegensatz zu der kompletten übrigen Bayern 3-Mannschaft...einzige Ausnahme ist vielleicht Chris Baumann....
 
#20
@Gerry McWallace

Naja, Gott sei Dank sind die Geschmäcker ja verschieden, aber Chris Baumann bei Bayern 3 find ich genauso schlimm wie die Susi Holzmeyer, aber wie schon gesagt: Geschmäcker...

Ab Montag gehts los bei ABY: "Die Frustbusters". Habe heute den Trailer gehört, man darf gespannt sein.
Das Duo Meixner/Weiss ist (noch) das beste, was man in BY empfängt....

Nice Weekend

Cookie:p
 
#21
aber Chris Baumann bei Bayern 3 find ich genauso schlimm wie die Susi Holzmeyer
und nicht nur die beiden. ich habe heute mal susanne rohrer gehört. sie hat sich ständig versprochen, nahezu jeden titel kaputt gequatscht und einmal sogar heftigst den ramp gekillt und reingelabert, nur um einen tollen witz zu machen:

wettermann: "susanne kommt auch immer zu spät"

dann, titel läuft bereits seit 30 sekunden nach ramp

susanne: "dafür kommen männer immer zu früh"

ha ha ha! welch toller, neuer, einfallsreicher witz :rolleyes:
 
#22
@Cookie

Ja, stimmt. Susanne Holzmeyer ist aber doch immer super gut gelaunt...böderweise auch dann wenns überhaupt nicht zum Beitragsthema passt;)

Bin auch schon sehr gespannt auf den Montag. Kann ich mir nicht entgehen lassen. Hab zufällig noch ein paar Mitschnitte von 1995 entdeckt. Da war Oliver Baier ja bei Gong 96,3 - Baier im Morgen, die 6to9-Show. Ein Traum!
 
#25
Heute morgen konnte man das Duo Baier / Schwabeneder ja als "Frustbusters" erleben.

Ich muss sagen, Baier ist gewöhnungsbedürftig. Aber vielleicht geht es mir nach ein paar Tagen ja so, dass ich mich an seine Stimme gewöhnt habe. Ob er gut ist oder nicht, kann man erst beurteilen, wenn er und Schwabeneder im Studio arbeiten.

Ich finde man merkt, dass er karmpfhaft versucht den Austro-Akzent zu unterdrücken. Kommt wohl gerade frisch vom LingualTraining.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben