Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

kennt jemand einen guten Radiosender den man über ein normales Radio in Cuxhaven hören kann?

Ich war dieses Jahr zum zweiten mal da, und musste mir den "Niedersächischen Einheitsbrei" antun. Im Gegensatz zu NRW gibt es zwar da viele Radiosender, aber fast überall läuft das selbe. Außerdem ist mir aufgefallen das ganz besonders "Hitradio Antenne Niedersachsen" ziemlich wenig Titel in der Rotation hat, Mittwoch z. B haben die innerhalb von zwei Stunden drei Mal Queen, zwei Mal Marius Müller Westernhagen mit "Freiheit" und zwei mal Lady Gaga gespielt, habe dann auf NDR 2 gewechselt, dort liefen aber die gleichen Titel 20 Minuten später, bei FFN und Radio Hamburg das gleiche selbst meine Eltern die was Radiosender angeht nicht anspruchsvoll sind, haben über die "große" Rotation gemault, mir ist besonders die "künstliche gute Laune" bei Hitradio Antenne Niedersachsen aufgefallen, und die Hörer die man gekauft hat die alle paar Minuten sagen wie toll die Musikauswahl bei Hitradio Antenne Niedersachsen ist. Was mir bei FFN nicht gefällt ist das die Hörer obwohl es kein Jugendradio ist geduzt werden, und NDR 2 und N-Joy klingen wie private. Zudem hat N-Joy die meisten Sachen von 1Live geklaut. Es wäre nett wenn ihr mir antworten würdet damit ich beim nächsten Besuch in Cuxhaven einen vernüftigen Radiosender einstellen kann
 
#2
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Getreu dem Fielmann-Spruch: Vergessen Sie's!!!

Übrigens: Wenn Du (völlig zu Recht!) über die norddeutschen Deppensender meckern willst, benutz bitte die Suchfunktion und beteilige Dich an den zahlreich vorhandenen Threads...

Ach, und herzlich willkommen.
 
#3
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Geringere Übel in Cuxhaven sind, je nach Gusto und falls im 0815-Radio empfangbar, Bremen 1 (Für Oldies, 89,3), Bremen 4 (Für modernere Popmusik, 100,8), Nordwestradio (Jazz, anspruchsvollerer Pop, 95,4), Funkhaus Europa (Weltmusik, 92,1) oder delta radio (rockigere Musik, 100,4). Meiner Meinung nach alle nicht so aufdringlich und weniger dudelig als die Niedersachsensender.
 
#6
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Was die Auswahl betrifft, ist man in Cuxhaven ganz vorn dabei: Klar, die besagten niedersächsischen Dudler, dazu öffentlich-rechtliches aus NDS und Bremen, Alsterradio und Radio HH, NRJ Bremen und R.SH und deltaradio aus SWH... Irgendwo läuft sicher auch mal was vernünftiges...
 
#8
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

es ging ja in diesem Thread nicht um 1 Live, danke für die Wilkomensgrüße, habe den anderen Thread auf die schnelle nicht gefunden, sorry, es ging ja nur darum das N-Joy keine eigenen Sachen bringt, sondern fast alle Comedys von 1 Live übernimmt mit veränderten Jingels.
 
#11
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Oder bekommen sämtliche ARD-Anstalten über SAT oder (teilweise) über ihren Kabelanbieter ins Haus. Mein Gott, bestimmt schreibe ich das hier zum dritten oder vierten Mal! Holt euch "neuartige Empfangsgeräte" (geiles Wortspiel) und verabschiedet Euch doch endlich mal von UKW! Beim Autoradio kann ich das Gemecker ja noch verstehen, da isses mit der Auswahl noch längst nicht so weit, aber nicht "indoor".
 
#16
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Einziger Lichtblick dort sind tatsächlich Bremen 1 und Bremen 4. Die einzigen beiden Programme dort, die man gefahrlos ertragen kann und die auch in Ortssenderqualität zu empfangen sind. Würd ich mal ausprobieren.
 
#17
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Oder versuchs mir Radio Nora auf den Frequenzen: 101,6, 101,1 oder 106,2. Recht abwechslungsreich und mit Wolf- Dieter Stubel (täglich 1800h) oder Günter Fink am Samstagmittag beinah so, wie Radio vor 25 Jahren klang - sehr zu empfehlen.
 
#19
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

...und mit etwas Glück DR P3 (92,6 / 97,2 MHz)
Meinst Du das wirklich? Bei mir bricht DR P3 immer hinter Itzehoe völlig ab.
Der 97,2 wird immer schwächer, je mehr es auf Hamburg zugeht, weil die 97,1 vom HH-Sender Heinrich-Hertz-Turm (NRJ HH) stärker wird.
In Cuxhaven könnte ich mir ehrlich gesagt, kein DR P3 vorstellen, eher dann holländische Sender.
Vielleicht geht aber mit Glück DR P1 rein (95,1). Die senden bei klarem Wetter bis weit in die Lüneburger Heide rein...
 

Digitaliban

Gesperrter Benutzer
#20
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Stimmt, in Itzehoe kommt P3 noch auf den höher gelegenen Ortsteilen durch und bricht dann in der Innenstadt schon völlig weg, auf der Brücke (A23) gehen dann alle dänischen, alle hamburger sowie alle bremer Sender! Außerdem haben Radio Hamburg und Alsterradio ebenfalls Füllsender in Cuxhaven für die Insel Neuwerk!
 
#23
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Ich möchte es mal so formulieren: Ein "normales Radio" ist ein solches, mit dem man in Cuxhaven noch DR P3 hören kann. Dass der Markt von Geräten überschwemmt wird, mit denen das nicht möglich ist, wäre dann unnormal.

Andererseits verfügen heute fast alle Autoradios -- auch solche, die in Sparmodellen wie Citroen C1 etc. eingebaut sind -- dynamische Filter, welche den Empfang zumindest im Stand ermöglichen sollten.
 
#24
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Zitat:
... Die Hamburg-Welle des Norddeutschen Rundfunks, NDR 90,3 ...
Hey, die Frage lautete:

Zitat:
kennt jemand einen guten Radiosender den man über ein normales Radio in Cuxhaven hören kann?
Moin Moin Stefan,

wo liegt das Problem? Wie gesagt, NDR 90,3 sendet auch von Cuxhaven aus. Somit sollte ein Empfang in Cuxhaven möglich sein. :D

Dennoch würde ich mich für - Überraschung - Bremen Eins entscheiden. Wenn dort Werbung läuft, würde ich auf Bremen 4 umschalten. ;)
 

Digitaliban

Gesperrter Benutzer
#25
AW: Guter Radiosender gesucht, den man in Cuxhaven hören kann

Ich möchte es mal so formulieren: Ein "normales Radio" ist ein solches, mit dem man in Cuxhaven noch DR P3 hören kann. Dass der Markt von Geräten überschwemmt wird, mit denen das nicht möglich ist, wäre dann unnormal.
Sehe ich nicht so, ein normales Radio schafft dieses nicht, ein sehr gutes hingegen schon, normal sind in meinen Augen Volksempfänger!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben