Hallo 80er Musik-Freaks! Brauche eure Hilfe!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
hallo an alle freunde der musik aus den 80'ern!
dieses posting gilt auch für alle, die mich hier nicht leiden können! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
brauche eure hilfe!
bin gerade dabei eine weekly-show zu planen, die einmal pro woche über eine laufzeit von 2 stunden songs aus den 80'ern spielt! aber achtung! es sollten songs sein, bei denen sich der hörer freut, die endlich mal wieder zu hören. also bitte nicht die number ones aus den 80'ern, die sowieso auf fast täglich auf fast jedem sender laufen. dachte eher an nummern wie z.b. girlfiend von pebbles oder streetdance von breakmachine etc.
wäre nett, wenn ihr euch mal erinnert und mir ein paar eurer favouriten aus dieser zeit nennt, die ihr gerne mal wieder im radio hören würdet!
freu mich auf entsprechende vorschläge!

euer radiobayer

<small>[ 01-04-2003, 22:15: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
 
#3
@ freebird

ja, stimmt! love spy, oder?
war so die italo-disco-aera!
da gab es auch scotch mit disco band und ne menge mehr!
ist notiert! *g*
...gerade beim thema italo-disco fallen mir da spontan noch einige ein...

DANKE!!!!
 
#6
@ vitamin c

auf einem, wie du es nennst, "sender mit konventionellen verbreitungswegen"!

und das mit den 2 stunden ist ausreichend, da es sich um eine wöchentliche show handelt, in der eben nur solche titel aus den 80'ern laufen, die lange nicht mehr gehört wurden. das ist das konzept, welches dahinter steckt!

denke mal, es wird ein voller erfolg!
die nachfrage ist jedenfalls definitiv da!

<small>[ 01-04-2003, 22:52: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
 
#8
Ich hatte mir schon mal überlegt, als einmalige Aktion eine Art "Double-Play-Show" zu machen, in der alle Songs zweimal laufen. Und zwar sowohl die bis zum Erbrechen gespielten aktuellen Coverversionen nebst ihren längst in Vergessenheit geratenen Originalen als auch die allseits bekannten Originale nebst originellen und/oder unbekannten Coverversionen. Ersteres wäre wohl auch ideal für eine 80er-Show. Der Aha-Effekt könnte groß sein. Wer von den jüngeren Hörern weiß schon, daß "Sunchyme" im Original auf die Dream Academy mit "Life in a northern town" zurückgeht? Oder America mit "Ventura Highway", das wurde ja vor etwa einem Jahr auch "mißbraucht". Ich denke mal, daß da auch einiges aus den 80ern zusammenkommt, was man nicht nur in diesem Kontext wieder mal spielen könnte.
Und jetzt verrate ich schon meine Ideen - ach, was solls. Bis ich dazu komme, das mal zu machen, werde ich wohl alt und grau sein <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#9
Annabel Lamb - When angels travel
Billy Idol - White wedding
Blancmange - Dont tell me
Captain Sensible - Wot
Dead or Alive - You spin me round (like a record)
Depeche Mode - Personal Jesus
Eurythmics - Here comes the rain again
Freur - Doot doot
Heaven 17 - Trouble
Hipsway - The honey thief
INXS - Original sin
Kano - Another life
Kajagoogoo - Too shy
Killing Joke - Eighties
Lloyd Cole and the Commotions - Lost weekend
Love & Rockets - So alive
Madness - Tomorrow's just another day
New Order - True faith
Nik Kershaw - Dancing girls
P-Lion - Happy children
Power Station - Some like it hot
Propaganda - Dr. Mabuse
Scritti Politti - Boom there she was
Simple Minds - Glittering prize
Soft Sell - Torch
T.X.T - Girls got a brandnew toy
Tears for Fears - Mad world
Thompson Twins - Love on your side
Visage - Mind of a toy
Yazoo - Nobodys diary

etc....
 
#10
Wie wär's denn mit SIOUXIES & THE BANCHEES "Cities In Dust"? Oder NEW MUZIK "This World Of Water". Ist zwar aus dem Jahr 1979 aber sehr witzig. Und ich kenne bisher nur einen Sender in Deutschland der den Titel spielt. Oder... ich hätte noch zig weitere Ideen... Ich stehe gern für beratende Tätigkeiten zur Verfügung <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#11
Wie wäre es den mal mit den Titel ?

Roger - I really want to be your man
A Taste of Honey - Boogie Oggie
ABC - The Look of Love
Paula Abdul - Straight up
Petrick Hernandez - Born to be alive
Shalamar - The second time around
Wisphers - And the Beat goes on
Gap Band - Oops up
Air Suply - All out of Love
Gonzales - Heavent stop Dancin yet
Alan Parson Projekt - Games people play
Alphaville - Jet Set
Animotion - I Engineer
Art of Noise - Peter Gun
Chic - At last i am free
usw.

So die Richtung hatte ich in meiner Show, kam immer gut, weil man das nicht oder gar sehr selten hört..es gibt noch unmengen aus der Zeit :))
 
#12
Darf ich mir was wünschen?

Spiel doch in Deiner Show mal wieder zwei/drei der anderen (nicht ganz so großen) Hits von Men at Work, z.B. "Dr. Jeckyl & Mr. Hyde" und ich wäre ein Hörer, der sich freute
 
#13
@Radiobayern:

Daß es ein Erfolg wird, kann ich nur bestätigen, bei mir beträgt die durchschnittliche Hördauer ca. 3 Stunden durchgehend. Vergangene Woche hat es einer über 7 Stunden durchgehalten, sonst sind es oft zwischen 2:45 und 3:45 Stunden, am Sonntag waren es über 4 Stunden und gestern z.B. 6:43 - nicht Gesamthördauer, Pro Hörer! Zeitlich ist alles über den gesamten Tag verstreut! Aufgrund der IP-Adresse stelle ich fest, daß sich der Hörerkreis tatsächlich weit verstreut. Da sind z.B. Zugangsprovider von Kiel über Regensburg nach Köln bundesweit flächendeckend alle vertreten. Und noch ein faszinierendes Ergebnis konnte ich feststellen: Jeder, der neu dazukommt, wird zum Stammhörer!

...Und das zeigt mal wieder, wie sich unser Hitradio verändert hat... Man hat einfach viele Hörer im Stich gelassen.

Das soweit zur Statistik für ein solches (Internet-)Radioprogramm... 24 Stunden wohlgemerkt.
 
#15
so, und hier auch mal ein paar tracks wo nicht gleich jeder weiss, wie der künstler aussieht (durch videos auf MTV):

aber trotzdem rattenscharfe teile.....

Miquel Brown - So many man, so little time
Nu Shooz - I can`t wait
Midnight Star - The Midas Touch
Fun Fun - Could this be love
Ronnie Griffith - Desire
Tony Esposito - Kalimba de Luna
Max Him - Lady Fantasy
Fox the Fox - Precious little Daimonds
Dr. Mabuse - Propaganda
Lime - Guilty
Coldcut - People hold on
Yazoo - Don`t go

oder aber begib dich einfach mal auf die suche nach den "originalen" der heutigen charts - dann hast du unter garantie die hörer auf deiner seite:

z.Bsp. die neue von "Einfach Rot" im original
Daryl Hall & John Oates - I can`t go for that

oder Master Blaster im original
My Mine - Hypnotic Tango

grüsse aus meinem plattenregal

etc.
 
#17
Hier mal ein paar Sachen, die ich in den letzten 15 Jahren nur noch von eigenen Platten gehört habe (nur so aus dem Kopf - keine Garantie, ob die nicht vielleicht knapp aus den 80ern rausfallen):

Paul Hardcastle passt ja übrigens prima in diese Zeit - wie auch Jackson Brownes "Lives in the Balance"

Ein paar CDs und LPs, auf denen es gleich mehrere Schätzchen gibt:

John Lee Hooker - The Healer
Jethro Tull - Heavy Horses (79), A, Broadsword and the Beast, Crest of a Knave
10cc - Look Hear
Blues Brothers - Made in America
Stray Cats - Stray Cats
Joe Jackson - Body and Soul, Look Sharp
Jon Lord - Sarabande (mal was Besonderes, zu dem man viel erzählen kann)
Styx - Kilroy was here
Yes - Big Generator u.a.
Roger Daltrey - Under a Raging Moon
Fischer Z - Red Skies over Paradise
Greg Kihn Band - Kihnspiracy
Footloose - Soundtrack
Supercharge - Now Jump
The Blues Band - Read
Glenn Frey - The Allnighter
Bob Geldof - Deep in the Heart of Nowhere
Men at Work - Cargo
Marillion - Misplaced Childhood
Drum Theatre - Everyman
Joe Cocker - Sheffield Steel
Blow Monkeys - She was only a Grocers Daughter
David Lee Roth - Eat em and Smile
.............
ach, ich kann gar nicht mehr aufhören - wenn ich hier so in meiner Sammlung rumwühle, werde ich richtig sentimental...... <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />

Und, da Du ja aus dem Süden kommst - war allerdings mehgr in Schwaben populär: Schwoißfuaß mit der LP Oinr isch immr dr A r s c h mit dem legendären Reggae: Bin i wieder Rastaman

Seufz.......warum darf ich mit so was keine Sendung machen, am besten noch mit ein paar Hintergründen aus der Zeit....

Neidische Grüße nach Bayern
 
#18
Eine nette Liste ist da ja inzwischen zusammengekommen.

Warum soll es sowas nur als Zweistunden-Special in Bayern geben? Das wäre eine gesunde Basis für ein komplettes Programm, oder nicht?

Das muss nichtmal ein reiner Oldiesender werden, denn es gibt auch genug aktuelle Produktionen, die musikalisch sehr zur 80er Mucke passen bzw. an diese anknüpfen. Da muss man aber den Berater mit der neuen Atomic Kitten-CD unterm Arm allerdings rausschmeißen.
 
#19
@berlinreporter

Kannst doch eine Sendung mit den Titel machen :)))

@vitamin c

Eines stimmt an deiner Aussage, die Musik wird in einer Altersgruppe von 25 bis 45 jährigen besser akzeptiert als die aktuelle Chartliste.

Was auch auffällig ist, selbst die ganz jungen Hörer sind durch die ganzen TV Show´s 80ziger Jahre, 70ziger Jahre, bei manchem Original recht verzückt :))

Die Musik der 70ziger und 80ziger wird ja oft gecovert, ist aber meist nur zum Hilfe schreien.
 
#20
@Grenzwelle:

Kein Problem. Ein Klick auf das Häuschen über meinem Thread führt Dich in das Reich dieser Musik.

Wenn ich mir die ganzen Playlisten hier ansehe, liege ich ja gottseidank genau richtig. Auch Italo-Disco ist groß vertreten.

Vielleicht sollte ich mal nach einem Investoren für mein Projekt suchen...

-------------------------
Vitamin C für Deine Ohren
-------------------------
 
#21
Kleiner Geheimtipp:
Doctor's Cat: Watch Out und Fell the drive

Endlich mal jemand, der nicht auf den 80er-Hits rumnudelt, die man eh schon nicht mehr hören kann.
 
#23
@ all

suuuuuper! vielen dank an alle, die bisher ihre titelvorschläge eingebracht haben. echt klasse! da sind einige gute dabei!
bei der richtung bin ich übrigens nicht auf dance fixiert. wie eure listen zeigen, gab es ja auch im rock-pop bereich einige highlights, die man sogut wie überhaupt nicht mehr im radio hört.
freue mich weiter über eine rege teilnahme eurerseits.
was natürlich auch wichtig zu wissen wäre, sind die storys bzw. biografien der künstler.
habe das rock-pop-lexikon von frank lauffenberg. leider stehen da nicht wirklich alle drin.
vielleicht hat ja noch jemand ausser dem genannten werk und dem internet einen tipp!?!?!

vielen dank nochmal!

es grüßt

der radiobayer

lang leben die 80'er!!! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#24
Hey, Gratulation zu diesem Thread und zu allen bisherigen Postings: die Liste an 80er-Juwelen kann sich echt sehen lassen. Ich geb' natürlich noch ein paar meiner Pretiosen preis, es sind:

Eddie Money - Take me home tonight
Fancy - Bolero (ach ja, die Dorfdisco damals!)
Ivana Spagna - Call me (Intro schreit 80ies)
The Other Ones - Another holiday (geht echt ab)
Belinda Carlisle - Leave a light on for me
Ricchi E Poveri - Canzone d'Amore
Mylene Farmer - C'est une belle journée
Silent Circle - Touch in the night
Deniece Williams - Let's hear it from the boys
Dominoe - Here I Am
Gregory Abbott - Shake you down
Mai Tai - History
Moti Special - Cold days hot nights
Miriam Makeba - Pata Pata
Ofra Haza - Im Nin Alu
Prefab Sprout - The King of Rock'n'Roll
Sailor - (Tell me why does your) Secretary
Suzanne Vega - Luka
Vanessa Paradis - Joe le taxi

Oops, ich kann mich gar nicht bremsen! Das sind nur die, die ich auf Anhieb durchsingen könnte, um den Rest durchzugehen, sollten wir uns mal auf einen Kir Royal treffen (hahaha)...
 
#25
Uff, hab mal ein bischen bei mir durchgehört, hoffe, dass ich die alle ins richtige Jahrzehnt eingeordnet habe:

Dire Straits - Walk Of Life
Dire Straits - Sultans of Swing
Chris Rea - I Can Hear Your Heartbeat
Camouflage - Love Is A Shield
Camouflage - The great commandment
Billy Ocean - Get Out of My Dreams Get Into My Car
Bette Middler - Beast of burden
Belinda Carlisle - I Get Weak
Barcley James Harvest - Live is for living
Annie Lennox - Walking on Broken Glass
Animotion - Obsession
DÖF - Codo
fancy - slice me nice
fancy - flames of love
Fleetwood Mac - Little Lies
Four Tops - Loco In Acapulco
Gazebo - I Like Chopin
Genesis - Land Of Confusion
Glass Tiger - Don't Forget Me When I'm Gone
Hall and Oates - Maneater
Holly Johnson - Americanos
Huey Lewis & The News - Power Of Love
Human League - Human
J Giles Band - Freezeframe
James Brown - Living In America
Katarina & The Waves - Walking On Sunshine
Kim Wilde - You Keep Me Hanging On
Laid Back - Bakerman
Level 42 - Lessons in Love
Lionel Richie - Dancing On The Ceiling
Living In A Box - Living In A Box
M - Pop Musik
Madness - Our House
Men at Work - Overkill
Mister Mr - Kyrie
Paul Owen - My Favourite Waste Of Time
Paul Simon - You can call me al
Police, the - Dee Do Do Do, Dee Da Da Da
Soulsister - The Way To Your Heart
Spliff - Carbonara
Susan Vega - Luka
Taylor Dayne - Tell It To My Heart
Ultravox - Dancing With Tears In My Eyes
Wham - Wake Me Up Before You Go-Go
Culture Club - Karma Chameleon
Joy - Touch By Touch
Moody Blues - In Your Wildest Dreams
Silent circle - Touch In The Night
Trio Rio - New York Rio Tokyo
Big Country - In A Big Country
Toad the Wet Sprocket - Walk on the Ocean
Toad the Wet Sprocket - All I Want
Depeche Mode - Just Can't Get Enough
Mike & the Mechanics - A beggar on a beach of gold
Travelling Wilburys - Handle With Care
OMD - Pandora's box
OMD - If You Leave
New Order - True Faith
The Farm - All Together

Schon genannt aber unbedingt zu empfehlen:
New Musik - This world of water
Tony Esposito - Kalimba de Luna
Lime/My Mine - Hypnotic tango
Animotion - I Engineer

Madonna hatte einige gute Hits in den 80ern. Und es gab ne Menge gute Titel von deutschen Interpreten, NDW und so.

viel spass break
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben