Hallo 80er Musik-Freaks! Brauche eure Hilfe!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Much

Benutzer
@le corbusier: Soll heißen, der Titel ist auch italienisch gesungen? Das würde die Suche nämlich schon erheblich eingrenzen!

Much
 

le corbusier

Benutzer
@ Much:

oh sorry, ich ging davon aus, dass sei klar. Wenn ich darüber nachdenke, war das natürlich eine halbfertige Idee von mir, Gazebo z.B. haben ihren Superhit "I like Chopin" ja auch englisch eingespielt.
Ähm, ja, der Titel, nach dem ich suche, ist durchweg italienisch gesungen. Er ist wahrscheinlich nicht ganz unbekannt: ich hörte ihn vor zwei, drei Jahren auf einer alten "Italian Super Hits"-Cassette meiner Mutter...

<small>[ 09-04-2003, 01:00: Beitrag editiert von le corbusier ]</small>
 

Vitamin C

Benutzer
Ich suche noch einen Song aus der Italo-Ecke, weiß aber nicht, von wem der ist. Der "berühmte 'Oh'"-Teil, der so oft vorkam läuft so ab:

(Die Notenfolge steht unten drunter in Zahlen 1=Hoch, 4=Tief)

Oh Oh Oh O-hooo
1 2 4 3-3

Den Rest zu erklären ist äußerst schwierig, außer daß die Stimme ziemlich hoch klingt, wie bei "Oriental Boy" oder "Passion" von THE FLIRTS (Ersterer ist auch in meiner Playliste, eine Seltenheit!)

So und nun bitte ich also um Mithilfe: Wer hat diesen Song auf Platte, CD oder im Internet gefunden?

Sachdienliche Hinweise bitte an: info@radio-sued.de
 

RadioHead

Benutzer
Meinst du vielleicht Valerie Dore mit "Lancelot"??? Hab den Song als mp3 hier.

<small>[ 10-04-2003, 00:26: Beitrag editiert von RadioHead ]</small>
 

Vitamin C

Benutzer
Nein, das habe ich leider selbst. Valerie Dore klingt zu hoch und zu weiblich in der Stimme.

Denke bei den Oh's an Laura Branigan's "self control". Eher in dieser Tonlage. Nur eben die Melodie und die entsprechenden "Oh's"...

Ich weiß, es ist nicht einfach, aber es ist ein Italo-Disco-Song!
 

Much

Benutzer
@Vitamin C: Denke, Du suchst von T. Ark - Count on me.

Grüße Much <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 

radiobayern

Benutzer
gab es von self control nicht auch mal ne version, die ein typ gesungen hat? glaube sein name war raff oder so.....

dickes lob übrigens nochmal für die hier bisher aufgezählten schätze aus den plattentruhen.
in der rubrik rap gab es auch einige goodies:

mc miker g & dj sven / holiday rap
whodini / haunted house of rock
kurtis blow / basketball
rockstedy crew / hey you, the rocksteady crew...
grandmaster flash / the message
rockmaster scott & the dynamic three / request line und the roof is on fire
divine sounds / what people do for money

.......

bin allerdings auch noch auf der suche nach einem titel, den ich damals als maxisingle hatte. der song hieß glaube ich mr.dj und auf dem cover war ein radiomoderator abgebildet, der vor so nem 50'er jahre-mike saß..... der refrain ging ungefähr so: "mr.dj, won't you play my favourite song...."

weiß noch jemand, welche gruppe das damals war?

<small>[ 09-04-2003, 21:01: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
 

Much

Benutzer
@radiobayern: Die "Version" von Self Control von Raff ist eigentlich gar keine Version. Raff hat das Stück komponiert und geschrieben und vor Laura Branigan bereits einmal veröffentlicht. War aber zunächst kein großer Erfolg. Dann haben sie das Stück an die Produzenten von Laura verkauft, die mit ihr prompt einen Bombenhit landeten. Schnell veröffentlichten Raff und seine Mannen ihre Version nochmals und konnten so noch auf der Erfolgswelle mitschwimmen. Schreib´ ich jetzt nicht aus Besserwisserei, sondern weil ich persönlich solche Storys immer ganz interessant finde. Denn in diesem Fall denken auch immer die meisten, das die Branigan-Version das Orginal wäre.

Gruß Much <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
 

Makeitso

Benutzer
... da kann ich auch noch was anfügen:

Raff nannte sich urspünglich Raf, fügte seinem Namen wegen der damals in Deutschland (wichtiger Markt!) noch immer sehr wachen Erinnerung an den Terror der "Rote Armee Fraktion" noch ein weiteres "f" hinzu.

Laura Branigan ist übrigens damals, wenn ich mich nicht irre, von Jack White produziert worden.

Leider werden solche Infos heutzutage im Radio gar nicht mehr vermittelt, weil außer Senderclaim und Uhrzeit nichts weiteres in die 20-Sekunden-Ramp-"Moderation" paßt.

Bei dem von Vitamin C gesuchten Ohohohoho-Song tippe ich im übrigen auch auf "Tarzan Boy".

<small>[ 09-04-2003, 23:53: Beitrag editiert von Makeitso ]</small>
 

Vitamin C

Benutzer
Mensch Leute, Tarzan Boy... Der wird doch heute noch tausendmal gespielt. Nein, das ist es nicht. Ich hatte schon gesagt, daß die "Oh's" höher, aber auch nicht so weiblich spitz wie von Valerie Dore klingen. Ich weiß, es ist schwer, aber macht weiter, vielleicht ist irgendwann der richtige Titel dabei. Aber Raf ist es auch nicht, weil ich den schon in meiner Rotation habe.

Im Übrigen finden sich viele der in diesem Thread aufgelisteten Titel auch in meiner Playliste.

Man kann sie sich auch anhören. Aber ich habe jetzt nicht gesagt, daß man oben auf das Häuschen klicken soll <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 

RCD

Benutzer
@ radiobayern

Die Interpreten von "Hey Mr. DJ" heißen Zhané (ausgesprochen jah nay)... schöne Maxi in meinem Regal - und mittlerweile ziemlich eingestaubt...

<small>[ 10-04-2003, 12:15: Beitrag editiert von RCD ]</small>
 

Vitamin C

Benutzer
@Much:

Das Arrangement des Songs "Count on me" kommt schon soweit, daß man T. Ark als Interpreten hinter meinen gesuchten Song vermuten kann. Aber es ist noch nicht der richtige Song. Die "Oh's" sind da auch aufsteigend, meine haben eine andere Folge. Ich konnte aber nur diesen Song auffinden. Haben die nicht noch andere rausgebracht?
 

Angel

Benutzer
@Radiobayern:
Ich glaub das Lied mit dem DJ ist von Natasha King und heißt "AM-FM". Super Nummer! Absoluter Klassiker!
 

radiobayern

Benutzer
@ angel und rcd

leider sind es beide songs nicht <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />

der name des titels lautet exakt "mr. dj"
in dem song ist auch ein moderator zu hören, der hörer on air nimmt und ihre musikwünsche entgegen nimmt.....
 

berlinreporter

Benutzer
@Radiobayern: Vielleicht The Glass Family - "Mr. DJ You Know How to Make Me Dance"? Ist aber von 78.

<small>[ 10-04-2003, 20:47: Beitrag editiert von berlinreporter ]</small>
 

radiobayern

Benutzer
@ berlinreporter

nee, leider auch nicht *verzweifel*
sehe die maxi von damals echt noch fast vor mir.
war ziemlich in schwarz-weiß gehalten. der moderator sitzt (mit zigarette glaube ich) vor dem mike, im hintergrund ist ne große uhr und der name der gruppe ist rot geschrieben. der song heisst einfach nur mr. dj oder mister dj. den refrain "mister dj, won't you play my favourite song..." singt eine frau, die so ählich klingt wie die sängerin bei mc saar's it's on you. der style und die melodie ist diesem song sogar etwas ähnlich. vom zeitpunkt her dürfte es wohl zwischen 1984 und 1987 gewesen sein......echt zu blöd, aber mehr weiß ich leider echt nicht mehr <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />
 

Vitamin C

Benutzer
Diesen "MR DJ" brauche ich übrigens auch... in CD-Qualität... Ich hatte ihn im März 1988 auf der 92,4 München (ich denke, es war XANADU) auf Tape aufgenommen. Also zumindest hätte ich ihn, auch wenn die Qualität nicht ganz so dolle ist...

Mail to me, falls der Titel nicht auffindbar sein sollte! info@radio-sued.de
 

Much

Benutzer
@Vitamin C: Soweit ich weiß, gab es von T.Ark nur das eine! Sonst fällt mir im Moment nur noch Bianca Neve - Prince Kiss ein.

Gruß

Much <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 

Vitamin C

Benutzer
"Under Cover Lover" und "Move It" konnte ich gerade bei Kazaa finden... Mal sehen, was es wird. Aber mein gesuchter Titel liegt sehr nahe an "Count On Me"...
 

Vitamin C

Benutzer
Hallo Berlinreporter... Das Stück muß von vor 1989 sein.

Die Beschreibung war so genau, daß ich den Titel morgen vormittag auf meinen Webspace legen werde! Dann könnt Ihr es Euch anhören (Hey Mr. DJ, nicht den Italo-Song - den suche ich immer noch!!!).
 

radiobayern

Benutzer
@ berlinreporter

leider auch nicht! den song habe ich, er ist es nicht....

@ vitamin c

prima! bitte schreib dann gleich den link, wo ich ihn finden kann. vielleicht können wir ja dann endlich das rätsel lösen. denke das problem ist, daß es echt kein großer charthit war und die gruppe nur diesen einen song veröffentlicht hat, soweit mir bekannt ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben