Harald Schmidt auf der ARD


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Original geschrieben von Medialive
Aus den ARD - Reihen hört man, das Harald Schmidt nun doch bald auf der ARD zu sehen sein soll .. was ist dran ?
Ich würde vorschlagen, Du fragst Deine ARD-Reihe ...

Mein Tipp: RTL. Die haben bislang keine Reaktion in irgendeiner Form zu HS gezeigt ... Aber (hoffentlich) bald ...
 
#3
RTL ist viel zu erfolgreich um Schmidt in´s Boot zu holen ! Als „Senderimagepflege“ wird doch schon der Hr. Jauch einsetzt ! Okay 23.15 Uhr wäre für RTLÖ vielleicht doch nicht so schlecht außer Mittwoch & Freitag ! Die anderen Tag sind nur schwach mit Marktanteil gesegnet. Tut zwar nichts zur Sache aber FNN haben HS in höchsten Tönen gelobt und sind nur über Andrack hergezogen !
HaraldSchmidtFan.De
 
#4
RTL ist definitiv vom Tisch! In der letzten Prgrammsitzung vor den Weihnachtsferien wurde beschlossen, dass er nicht zum RTL Image passt. ARD ist so gut wie sicher, Struwe räumt gerade fleissig die Late-Night-Plätze frei und im Hintergrund laufen ab Anfang Januar die Verhandlungen.
 
#6
Hoffe mal stark, dass die HSS zur ARD geht. Wozu zahle ich denn meine GEZ Gebühren???? Ausserdem gibt es dann keine nervigen Werbeunterbrechungen, die in letzter Zeit extrem zugenommen haben. Die Sendung hatte ja netto nur 40 min. Volle 60 min macht viel mehr Spass.
 
#7
TESS natürlich ist das ein Radioforum, doch es gibt kein Fensehforum, in das so viele Medien-Kollegen mit Ahnung posten wie hier. Außerdem ist Schmidt ein allgemeines Medien-Thema, das sicher das Radio nicht ausschließt! Aber du als Redakteur hast sicher auch schon oft die Bits von Harald für deine Sendung geschnitten, oder arbeitest du etwa nicht beim Radio? Was machst du dann im Radioforum? :) Nimms nicht persönlich und frohe Weihnachten!
 
#8
@gemütlich

War klar, daß *DU* wieder was zu sagen hast. Dann lies Dir bitte mal durch, was Du in den letzten Tagen hier abgelassen hast.
Ebenfalls frohe Weihnachten und einen ganz besonders glitschigen und guten Rutsch :D
 
#10
Also bitte, wir müssen und ja nicht übert gehaltvolle Einträge diskutieren. Das nervige "Das ist ein Radio- und kein TV-Threat" hat schon im anderen Schmidt-Threat niemand beachtet. Mein Fehler, dass ich mich jetzt dazu hinreißen lies.
 
#11
Also euer Gemüt in Ehren, aber postet ihr hier alle nur um euch die Hacke voll zu hauen? ;)

Wartet doch einfach mal ab was mit HS passiert, hier laufen doch nur Spekulationen, und das führt zu Misverständnissen und Ärger usw ;)

Die Teststrecke :D
 
#14
ARD Harald Schmidt

Richtig, Special, ARD bedeutet nämlich nur: NDR+WDR+BR usw. Das Fernsehprogramm heißt: "Das Erste".
In keinem Trailer, Vorspann, etc. kommt ARD vor, immer "Das Erste".

Das war jetzt wirklich nicht besserwisserisch gemeint - aber wenn hier Leute falsch Klugscheißern, dann nervt das.

Und wieso ist es, Hamburg-Beach, ausgeschlossen, dass Schmidt zur ARD (wahrscheinlich dann ja WDR) geht? Wer sagt das?

Harald Schmidt hat mal gesagt, er könne sich die Show bei keinem anderen Sender vorstellen - als er das sagte, hatte er aber noch andere Bedingungen.

Ich denke, Harald Schmidt ist Geschäftsmann. Er wird sich also das beste Angebot aussuchen und sich dann überlegen, ob er Lust hat, da noch einmal so eine Show (oder eine andere) zu machen.

Warten, warten, warten!!!

Danke und Gruß aus Hamburg,
MAXX
 
#15
So weit ich wei hat doch Jobst Plog seinen WDR Kollegen of. den Auftrag gegeben sich um "Die Sache Schmidt" zu kümmern ....

Es ist doch egal ob "das Erste" oder "die ARD" Ihr wisst welcher Sender gemeint ist .. na wieder typisch Radioszene ....
 
#16
... Harald hat doch in seinen letzten Sendungen ganz stark mit dem Ersten kokettiert. Man erinnere bloß, dass er schon Sandra Maischberger an Sat1 verhökern wollte und Beckmann von Herrn Andrack zur Ausweitung seiner Sendezeit beraten wurde (und ich glaube nicht wirklich, dass Herr Beckmann gemeint war;)). Auf einmal war in den fiktiven Programmumbaumaßnahmen von Schmidt und Andrack die 23.15 Uhr-Schiene in der ARD von Dienstag bis Freitag frei. Ein Zufall?? Doch eher nich, oder???

Ganz klar: Schmidt geht zum WDR
 
#17
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die gesamte letzte Ausgabe der "Harald-Schmidt-Show" rückwärts zu spielen. Kurz nach dem ersten Werbeblock kann man Schmidt deutlich sagen hören: "Ich geh´ganz schnell zur Err Te Ell". Kurz vor dem 3. Werbeblock flüstert Andrack: "Satan hat mich beraten - RTL muß nicht lange warten!". Ich denke, damit ist der Fall wohl klar, oder?:D
 
#19
ich habe mir mal die mühe gemacht und die ganze sendung ins russische und wieder zurück übersetzt. ganz deutlich kann man aus der übersetzung lesen, wie harald schmidt sagt: "verdammt, ich habe noch kein premiere abo". damit ist das rätsel doch gelöst. oder?
 
#20
Rösselmann stimmt, ich habe es auch mit meiner Cassette ausprobiert. Aber viel interessanter sind die Werbespots. Setzt man die Anfangswörter pro Spot richtig zusammen zusammen kommt raus: haim saban ist ein depp....
 
#21
Ich habe mir die letzte Folge tagelang in Einzelbildschaltung angesehen. Beim Counterstand von 00:48:456328 läuft im Hintergrund ein Nackter durch das Bild, der ein Schild mit 3 Buchstaben hochhält. RDA stand da drauf. Ist aber tricky, da es sich vermutlich um ein Rätsel handelt und die Buchstaben nicht in der richtigen Reihenfolge geschrieben wurden :D
 
#22
ich habe mir die letzte harald-schmidt-show rückwärts angesehen, dass ganze davon ins russiche übersetzt, vom russischen in hebräische und DANN wieder ins deutsche rückübersetzt.
ich hab leider gar nix rausgefunden.
 
#23
Aus dem Tip 01/04, Spezial: Die 100 peinlichsten Berliner

67 Headbanger star fm

Sie meinten es gut mit Ihrer Initiative: "Das Abschiedsgeschenk für Harald Schmidt". Öffentlich riefen die Radio-Rocker dazu auf, die letzte Sendung von Schmidt einzuschalten, um ihm zum Abschied die "beste Quote aller Zeiten" zu schenken.
Liebe Kollegen: Eure Glotze wird nicht von irgendeiner fernen Macht überwacht! Es werden nur die Zuschauer gezählt, denen die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ein Messgerät verpasst hat: exakt 5.640 Testhaushlate. Alle anderen gucken im Verborgenen. Ihr seid süß, aber auch ein bisschen blöd.

Tja, dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, oder?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben