Hat Radio NRW was geändert?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

NRWler

Benutzer
Nein, ein paar gibt es noch, die die Sendung dann komplett übernehmen, hinzu kommen noch ein paar die um 12 Uhr hinzuschalten. Komplett dürfte die Sendung bei Antenne Niederrhein, Lippewelle Hamm, NE-WS 89,4, Radio 90,1, Radio Berg, Radio Emscher Lippe, Radio Ennepe Ruhr, Radio Erft, Radio Euskirchen, Radio Hagen, Radio Herne, Radio Köln, Radio K.W., Radio Leverkusen, Radio Mülheim, Radio Neandertal, Radio Oberhausen, Radio RSG, Radio Rur, Radio Sauerland, Radio Vest und der Welle Niederrhein zu hören sein. Also immerhin 22 Sender.
 

Musikminister

Benutzer
76 Sessions im Monat? Das schaffe ich mit meinem lausig gepflegten und nirgends Laut.FM-Kanal auch. Täglich. Was passiert eigentlich mit dem Bürgerfunk auf den AMS-Sendern? Oder gibt es den gar nicht mehr?

Mir ist kürzlich aufgefallen, dass ich morgens auf einem der AMS-Sender geduzt wurde (Radio Herford oder Radio Westfalica). Tut das Not?
 

Maschi

Benutzer
Gute Frage wo der Bürgerfunk noch zum Zuge kommen wird, allein in Bielefeld ist ihm am Montag und Donnerstag der Weg nun komplett versperrt und ob man anderntags und andernorts freiwillig wieder einen früheren Sendeplatz zur Verfügung stellt darf bezweifelt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

philipp_hh

Benutzer
Mir ist kürzlich aufgefallen, dass ich morgens auf einem der AMS-Sender geduzt wurde (Radio Herford oder Radio Westfalica). Tut das Not?

In Lippe auch. Klingt alles noch etwas gekünzelt ...

Wie man aus dem Buschfunk des Oberzentrums vernommen hat, soll der Vertrag mit NRW besser heute als morgen gänzlich gekündigt werden. Planungen zur Komplettübernahme OWL-weit laufen. DeinFM im Abendprgramm ist da nur der Vorbote. Also: Aufbau eigener Musik-, Nachrichten-, und Comedy-Kompetenz. Dann gibts noch mehr Werbung von Garten Brockmeier auf der Antenne - und alle so: Yeaaah
 

Wanderdüne

Benutzer
Es gab sogar schon Anfragen seitens der OWL-Truppe an andere Sender bzw. Gruppen bzgl. der Zulieferung. Mir wurde so etwas auch vor Jahren schon mal auf den Tisch geschoben mit der Bitte um Prüfung, was ich davon halte. Das ist aber ein alter Hut. Die Gerüchte kursieren doch schon seit Jahren. Am Ende fehlt denen doch der Mut und das Know-How.
 
Zuletzt bearbeitet:

Musikminister

Benutzer
Muhahahahahahahaha: mein sehr rudimentär gepflegter laut.fm-Channel (100% Musik, keine Moderation, keine Vorproduktionen) hat wöchentlich mehr Streamsessions als deinfm-OWL im Monat. Darauf einen Liter noch nicht mit Strafzöllen belegten Hustensaft aus Texas.

P.S.: an wen schicke ich meine Bankverbindung zwecks Gutschrift deinfm-OWL-Budget? Für die Kohle lässt sich sicher ein gut gemachtes und hörbares und frisches Programm stricken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben