Hilfe! – FM4 unterwandert Ö1


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
wer auf superschlaue und obercoole bobos* steht, die einem die welt erklären und ihre lieblingsplatten im radio abspielen, der ist auf FM4 genau richtig.
wer auf gut recherchierte features und beiträge steht, der gute geführte ausführliche Interviews schätzt und gerne bartok, vivaldi oder buxtehude hört, der mag in der Regel Ö1.

zumindest war es bisher so. denn ö1 klingt immer mehr nach fm4. heute vor dem morgenjournal kam etwa ein beitrag über eine elektronikmusikerin aus dornbirn und einer rockband aus seattle – also typische fm4 inhalte.

Ö1 scheint immer mehr zum ausgedinge für alternde fm4 moderatoren zu verkommen. trotz des sozialen aspektes sollte ö1 nicht auf seinen usp vergessen!


* bohemien burgeois
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben