HITmusicFM - neues Radio oder was?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: Neues Radio oder was?

Zitat von Dawid R. Wysocki:
nach einem Domain- Check muß das ganze aus der Klagenfurter bzw. Pörtschacher Gegend kommen!
Die Domain hat Christian Pagitz angemeldet, der in der Radioszene kein ganz unbekannter ist. Von ihm stammt etwa Sendeablaufsteuerung RadioCLIENT.
 
#4
AW: Neues Radio oder was?

Der Sender ist ein geplantes Projekt. Nur Internetstreaming aus Graz, wird aber höchstwahrscheinlich nicht verwirklicht, da die Kosten zu hoch und die Hörerschaft zu klein sein werden :cool:
 
#6
AW: HITmusicFM - Neues Radio oder was?

Die scheinen aber doch bald starten zu wollen.
Hab beim Vienna City Marathon Promo Girls mit T-Shirts gesehen und auch eins bekommen. :cool: Wofür die Werbung also?
Trotzdem tut sich auf der Hp nach wie vor nichts!! Mehr als 2 Jingles gibts da nicht zu hören. :wall:
 
#7
AW: HITmusicFM - Neues Radio oder was?

ich darf mal ne Frage in den Raumstellen:

WENN das dieser "Radioprofi" ist, der Sendeablaufsteuerungen programmiert - WIESO stellt der seinen Promo dann als WAVE Dateien ins Internet????
 
#8
AW: HITmusicFM - Neues Radio oder was?

WIESO denn nicht? Hat doch jeder DSL heutzutage, jedenfalls jeder der in der Zielgruppe eines Webradios liegt.
 
#9
AW: HITmusicFM - Neues Radio oder was?

Naja aber 5 MB brauchen immernoch länger als bspw. 500kb......ausserdem gibts ja auch leute, die eine Volumenbezogene Flatrate haben......(die armen schweine ;)

naja is auch egal!
 
#12
AW: HITmusicFM - Neues Radio oder was?

Jetzt könnte man die gewaltige Diskussion anfangen, das bei entsprechend hohen Bitraten eine mp3 klingt wie eine unkomprierte RAW WAV. Aber bitte, nein, diskutiert nicht darüber. Es gibt dazu genug Diskussionen hier im Forum :)
 
#13
AW: HITmusicFM - Neues Radio oder was?

Eine Diskussion ist da auch überflüssig, da es bei Demos nicht unbedingt nur auf das Hören ankommt, sondern evtl. interessiert sich ein Kunde auch für die Produktionsqualität. Deshalb macht es manchmal durchaus SInn eine Datei unkomprimiert zur Verfügung zu stellen, unabhängig davon, ob es nach dem Komprimieren genauso gut klingt
 
#14
AW: HITmusicFM - Neues Radio oder was?

Ausserdem ist es durchaus moeglich komprimierte Audiodaten in dem Containerformat WAVE zu speichern. Genauso wie halt PCM. Also wenn ihr eine .wav seht, erstmal die Verpackung aufmachen und schauen, was wirklich drin ist (in diesem Fall also PCM).
 
#15
AW: HITmusicFM - neues Radio oder was?

Na die ganze Diskussion erübrigt sich jetzt weil die Dinger zum runterladen wohl verschwunden sind.:eek:
Auf der Page gibts weder mp3 s noch wav s.
Dafür hab ich auf ebay was gefunden hier versuchen die Eigentümer wohl was in puncto Werbung. Der Stream is zumindest jetzt auch zu empfangen.
Wer weiß ob man den auch in niedrieger Qualität bekommen kann bzw. gibts n Programm dafür um ihn auch per Modem hören zu können?:confused: :confused:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben