Hitradio Cottbus


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Auf dem Weg von Dresden nach Berlin habe ich die gute alte Antenne Brandenburg-lästern ist einfach geil- gesucht und dabei einen neuen Sender entdeckt: Radio Cotzbus 94,5. Habe mich mal ein bisschen schlau gemacht. Haben nicht Schwenk & Hopp schon andere waghalsige Projekte in den Sand gesetzt oder wer finanziert den neuesten Flop?
 
#4
Stümmt nich, Bugsy.

Denen ist das Webradio pleite gegangen, aber das sagt wenig : ALLE Internetradios sind reine Zuschußgeschäfte und die mit von großen Gesellschaften mit Kapital und Know-How gefütterten Projekte sind ALLE wieder dichtgmacht worden.

Sonst wurde so ziemlich alles, was Schwenk/Hopp bisher in die Hand genommen hatte, zu Gold.

Beispiel : Spreeradio zu Schwenks Zeiten sehr erfolgreich.
 
#5
++ rpt ++ rpt ++ rpt ++

Bitte streichen Sie das Wort "mit" in dem Satzteil --

"...und die mit von großen Gesellschaften..."

-- weg undoderaber rot an.

Danke.
 
#6
Ich kann mich erinnern, dass Schwenk mit Spreeradio einen geilen Sender für Berlin installiert hatte. Mit ner genau in die Marktlücke passenden Musik und einer geilen Morningshow für richtige Hörer. Die MA-Zahlen waren der Beweis. Seit Ziegler den Laden runterwirtschaftet, nur noch Pfeifen on Air läßt und jetzt selbst sogar den Titel "PD" trägt, ist der Gnadenschuß am 7. August vorprogrammiert. Dornier wird dann wohl die nächste Insolvenz anmelden müssen. Wenn Schwenk sich die richtigen Leute nach Cottbus holt, sollte es selbst auf dem kleinen Markt klappen. Ich wünsch es ihm jedenfalls.
Gruß SH
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben