"Hitradio" Fritz


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: "Hitradio" Fritz

Ich glaube, da wollten ein paar nette Jungens zwischen fünfzehn und neunzehn Jahren Radio spielen. Was eignet sich dazu besser als das Internet? Weil sie dachten, sie wären die ersten Bayern, die Fritz entdeckt haben, mussten sie auch annehmen, dass keiner, dem sie ihre tolle Baukasten-Homepage vorführen, merken wird, dass alles nur geklaut ist. Das Traurige daran: Es ist wahrscheinlich wirklich so...
 
#5
AW: "Hitradio" Fritz

Die Seite schreibt außerdem
Servus und Hallo auf der Seite des Hitradio Fritz Studios in Regensburg das es seit Montag den 21.03.2005 gibt. Das Studio befindet sich im Funkhaus Regensburg das mit unter Gong FM, Radio Charivari und Radio Galaxy beherbergt. Und ab jetzt auch das neue Hitradio Fritz Studio.
und weiterhin
Fritz Nürnberg hat die UkW Frequenz 89,9
:wall: :wall: :wall:
 
#6
AW: "Hitradio" Fritz

Zitat von Radiokult:
Wenns denn nur der Name Fritz wäre... :wall:

Fritz aus dem Hause AVM erschien übrigens erst lange nachdem es das Radioprogramm gab... :p :D
Da wäre ich mir nicht so sicher, denn die Firma AVM gibt es bereits seit 1986.
Wann die erste Fritz!-Karte herauskam, weiß ich auch nicht so genau, aber es gab sie bereits für AT-Bus, was schon eine ganze Ecke her ist. ;)

ISI
 
#7
AW: "Hitradio" Fritz

Es war ca. 1999/2000 ;)


Ansonsten sind auf oben genannter Seite ja selbst die Moderatorennamen abgekupfert. Die Rechtabteilung des rbb sollte dem mal Einhalt gebieten! Soviel Dreistigkeit ist wirklich unglaublich.
 
#8
AW: "Hitradio" Fritz

Zitat von Radiokult:
Die Rechtabteilung des rbb sollte dem mal Einhalt gebieten!
Genau! Auf sie mit allem, was die ARD hat!! Macht sie fertig, diese gemeingefährlichen minderjährigen Radiofans!!! Und vor allem: Setzt den Streitwert so hoch an, daß sie niemals wieder einen Fuß auf die Erde bekommen!!!! :mad:

Aber sonst geht's gut? :wall:
 
#9
AW: "Hitradio" Fritz

Ja, sonst geht es gut! Denn mir ist erstens neu, dass Minderjährige GbRs gründen können und zum anderen sollten Leute, die keine eigenen Ideen haben bzw. zu blöd sind welche ungemerkt abzukupfern, kein Radio machen. Programmliche Kopien von weiteren Kopien gibt es zuhauf in der deutschen Radiolandschaft. Da braucht die Welt nicht auch noch sowas. :wall:


Und das
Zitat von Makeitso:
Und vor allem: Setzt den Streitwert so hoch an, daß sie niemals wieder einen Fuß auf die Erde bekommen!!!!
habe ich damit weder gesagt noch sagen wollen!
 
#10
AW: "Hitradio" Fritz

Zitat von Radiokult:
[...]zum anderen sollten Leute, die keine eigenen Ideen haben bzw. zu blöd sind welche ungemerkt abzukupfern, kein Radio machen.
Ähm... Sollte mir irgendetwas entgangen sein? Weißt etwas auf dieser sog. Internetseite darauf hin, dass die wirklich Radio machen? :confused:
 

croydon_de

Gelöschter Benutzer
#13
AW: "Hitradio" Fritz

Ich denke mal, beim durchschnittlichen Alter der "Belegschaft" wird die GbR von Mama sein ;)

Vom Gesamteindruck her halte ich das für einen richtig großen FAKE und weiter nichts... ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Horde mehr oder minder medientechnisch unbedarfter Kiddies und Jugendliche so mir nichts Dir nichts in Bayern ein Dutzend Frequenzen bekommt (und finanzieren kann, wenn man sich schon ne kostenlose Beepworld-HP machen muß...)

und zudem auch noch Kabelkontingent bekommt...

Nee sorry Leute, aber das ist Ulk hoch 10... net vergessen, da unten ist momentan Fasching :)

Gruß,
Croydon
 
#14
AW: "Hitradio" Fritz

Zitat von croydon_de:
Nee sorry Leute, aber das ist Ulk hoch 10... net vergessen, da unten ist momentan Fasching :)

Gruß,
Croydon
Cool was ein paar entschlossene junge Leute so alles erreichen. Nachdem ich die HP studiert habe und entdeckte das sie auch im Kabel Deutschland senden.

Gleich habe ich meine D-Box angemacht und was höre ich da FRITZ, so geil :wow:

Teddy :rolleyes:
 
#15
AW: "Hitradio" Fritz

Richtig ein rießen Knaller von ein paar Jugendlichen, die von gar nichts eine Ahnung haben. Die spielen Radio.

Mit beepworld, Spinchat und alles was dazu gehört um mal ein paar erfahrene Radiodeppen auf Hochtour zu bringen :))

Weshalb findet ihr kein Impressum, keine Bilder, keine sonstige Hinweise um irgendetwas zu Erfahren?

Ich haue mich weg das ist eigentlich ein toller Aprilscherz. Oder wird in Bayern nunmehr doch FAching etwas anders gefeiert.

Ales in allem ein dickes Lob an die Macher, denn immerhin regt sich ne Szene mehr oder minder drüber auf.

schönen Samstag noch

Steve Wilson
 
#18
AW: "Hitradio" Fritz

Schön auch das hier von der Seite:

( Ein Hinweis von Hitradio Fritz, Die Blue Moon Sendungen sind zurzeit von unserem Namens Vetter Fritz Berlin/Brandenburg gestiftet) Diese Meldung gilt nicht für die anderen Blue Monn sendungen am Dienstag, Samstag und manchmal Montag! Hitradio Fritz bedankt sich für die freundliche unterstützung bei Fritz speziell beim Rundfunk Berlin Brandenburg!
 

croydon_de

Gelöschter Benutzer
#19
AW: "Hitradio" Fritz

Ahauaha, da sieht man mal wieder, daß MP3-Player auch schon veraltete Technik sind *lol*

"Die Blue Moon Sendungen sind zurzeit von unserem Namens Vetter Fritz Berlin/Brandenburg gestiftet"

Na ob die netten Stifter das auch wissen, was sie da alles gestiftet haben, nicht daß ihnen am Ende noch die Moderatoren stiften gehen, weil der Stift sein eigenes Radio macht *ggg*

Gruß,
Croydon
 
#20
AW: "Hitradio" Fritz

Ich finde, diese Seite ist ein absolutes "Best-Off".
Wobei ich zugeben muss, es gibt auf der Seite mehr Inhalt, als auf vielen anderen Seiten von Webradios :D
 
#21
AW: "Hitradio" Fritz

Das steht im Gästebuch von diesem "Hitradio Fritz":

"Bitte teilen Sie mir Ihre vollständige Anschrift mit, damit ich Ihnen eine kostenlose Unterlassungserklärung zustellen lassen kann. Sollten Sie meiner Bitte nicht folgen, so wird Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Der ISP, über den Sie Ihre Website hosten, die Firma Beepworld, kann zur Herausgabe Ihrer personenbezogenen Daten verklagt werden. Dies wäre für Sie mit weiteren Kosten verbunden.

Ferner liegen bereits mehrere Strafanzeigen gegen Sie vor, wie meine Recherchen ergaben. Ich vertrete meine Mandantin, die Radio Fritz GmbH. Meine Mandantin hat sich die Bezeichnung "Fritz" u.a. für den Bereich Rundfunk als eingetragene Marke schützen lassen. Sie verstoßen somit u.a. gegen das MarkenG. Zudem weist Ihre Website keine rechtsgültige Anbieterkennung (Impressum) auf. Auf Nachfrage wurde mir ferner mitgeteilt, dass Sie weder GEMA- noch GVL-Gebühren entrichten und bei beiden Verwertungsgesellschaften gar nicht als Webradioveranstalter lizensiert sind.

Reichen Sie an dieser Stelle umgehend, bis einschließlich Montag, den 27. Februar 2006 16 Uhr, den Verantwortlichen Ihres Internetradios Radio Fritz mit vollständiger rechtsfähiger Ansachrift nach.

Mit freundlichen Grüßen

W. Knaben-Nut
Fachanwalt für Medienrecht"

Wenn man auch so blöd ist und einen solchen Namen verwendet.
 

croydon_de

Gelöschter Benutzer
#22
AW: "Hitradio" Fritz

Sorry, aber KEIN Anwalt würde das SO ins Gästebuch schreiben...

Das ist genauso Fake wie die ganze Chose an sich.... das erste was jeder Anwalt tun würde ist, sich an den Serviceprovider wenden und die Seite vorläufig deaktivieren lassen.

(BTW - als ich geschaut habe, war das Gästebuch mangels Bezahlung deaktiviert, wie kann das dann einen Tag später wieder aktiv sein ???) <-- hat sich geklärt, der Beitrag steht im Forum, net im Gästebuch *g*

Ach ja - bei genauerem Hingucken erkennt man, daß ein großer Teil der "Forenbeiträge" auch nur vom Verfasser der Website gestaltet wurde - man verrät sich halt doch immer wieder durch seine Schreibe :)

Also ganz klar - das ist ne grandiose Verarsche und einfach etwas zu früh dran für den 1. April... aber nichtsdestotrotz sehr amüsant das ganze *lol*

Gruß,
Croydon
 
#24
AW: "Hitradio" Fritz

Meinst Du nicht, dass dieser Gästebucheintrag genauso ein Fake ist, wie die Homepage selbst? :wow: Rechtsanwälte posten in der Regel keine Gästebucheinträge sondern benutzen das Kontaktformular, welches mehrfach auf der Homepage, sowie von Beepworld selbst am Ende der Homepage verlinkt ist.
 
#25
AW: "Hitradio" Fritz

Das entwickelt sich ja tatsächlich zu einem richtigen Spaß. Wenn Fritz da gleich mit Kannonen auf Spatzen pulvert. Sicherlich ist das nicht in Ordnung, aber Leute das sind Kids und ich denke das die noch nicht einmal das dort angegebene Alter haben.

Naja auf der anderen Seite zeigt es aber wieder mal die Mentalität einiger, die sofort Fritz scharf machen von wegen "Herr Lehrer ich weiß etwas", denn Fritz setzt selbst keine Praktis daran um im Netz nach solch einem Unsinn zu suchen.

alles in allem zeigt es aber wie das Internet ist. Jeder denkt eben es ist Rechtsfrei.

Zum anderen bezweifel ich aber auch die Echtheit des Eintrages im GB, denn welcher Rechtsanwalt geht denn so vor, das ist ja dann mehr als peinlich sollte es sich denn tatsächlich um die Rechtsvertretung von Fritz handeln.

Wie auch immer es darf weiter kräftig gelacht werden.

Gruß

Steve Wilson
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben