Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo in die Szene und noch ein gesundes neues Jahr!

Scheinbar hat Hitradio RTL still und heimlich "Marcel und die Morgenmannschaft" abgesetzt. Jedenfalls findet sich jetzt in der Programmübersicht ne Show mit Robert Drechsler.
Auch sind "Marcel" und "Mel" (so ja ihre gegenwärtigen Namen) aus der Liste der Mods verschwunden.

Weiß jemand was los ist?
Ist Drechsler nur wieder Übergangslösung (wie damals Jens Fichte)? Warum durfte Marcel packen?

Bin auf eure Infos gespannt!
 
#2
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Ein Segen wäre es...aber lange "on air" waren die Zwei dann aber nicht!

War Drechsler nicht schon bei Giese in der MoShow der Verkehrskaspar ?!?
 
#3
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Stimmt auf der Homepage ist alles was auf Marcel und Mel hinweisen könnte verschwunden. Anscheinend haben sie nicht die Anforderungen erfüllen können, welche man hatte um erfolgreich die Konkurrenz anzugreifen. In Leipzig wird man sich bestimmt darüber freuen das es wieder mal Probleme gibt.

Fängt ja beinah wieder so an wie zu Antenne Zeiten als man ständig nach dem Abgang der BöFis die Morgensendung umgebaut hat mit dem Endergebnis das Giese senden durfte :)

Mal schauen was sich in Zukunft tut.
 
#6
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Hallo in die Szene!

Bei RTL geht's im neuen Jahr ja richtig rund! Zuerst die Fusion mit der SLP, dann besteht die neue Morgenmannschaft nur noch aus dem "Servicemann" Robert Drechsler, der im übrigen tatsächlich schon unter der Flagge von HRA Sachsen gesendet hat. Der Sender scheint auch unter neuer Führung nicht zur Ruhe zu kommen. Bin auch neugierig, was die Gründe für das Wegbleiben von Marcel und Mel sind. Wer weiss was??

Gruss
Hitradio-Fan
 
#8
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

... ich kannte vorher nur Alexander Rüger, als DJ und Moderator bei Radio Gong und Mega Radio. Mel, oder wie auch immer sie wirklich heisst, war mir gänzlich unbekannt. Wo gab es für die beiden schon mal ein abruptes Ende? ...
 
#10
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

... na, am Geld wird es diesmal ja nicht gelegen haben. Oder sind die beiden RTL-Morgenmoderatoren, die ersten Opfer der sogenannten Synergieeffekte zwischen SLP und RTL? So bescheuert werden die Verantwortlichen doch wohl nicht sein ...
 
#12
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Zitat von Dandyshore:
War Drechsler nicht schon bei Giese in der MoShow der Verkehrskaspar ?!?
Das war er in der jetzigen bzw. letzten Show ("Servicemann Robert"). Stellen wir doch nochmal a kloaners Ausschnitterl rein...

Wann ist die "Morgenmannschaft" eigentlich abgesetzt worden? Am Sonntag stand sie im Internet noch drin, wenn ich mich recht entsinne. Letzte Sendung am Freitag und dann am Montag ohne Vorwarnung nur noch Einmannshow?
 
#13
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Ich weiß nicht wie Marcel (Alexander Rüger alias Andi Latte) und Mel (Verena Chirkoch) bei Hitradio RTL waren, aber schon damals bei Megaradio waren sie nicht besonders gut. Wenn das Niveau ähnlich war, war die Absetzung bei RTL berechtigt.
 

Anhänge

#14
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Habe gerade die Spuren aus dem Brauserkähtsch gesichert und finde vor allem die zweite davon recht interessant. Waren "Marcel" und "Mel" aus dem darin angekündigten Weihnachtsurlaub überhaupt nochmals zurückgekehrt?! (Bei Giese war es damals tatsächlich so...)
 
#15
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Soweit ich das mitbekommen habe, sind sie nicht zurückgekehrt. Aber am Wochenende wurde noch noch für Marcel geworben. Und auch am Montag hieß es noch "Marcel und die Morgenmanschaft mit Servicemann Robert"

Scheint also erst gestern rausgenommen wurden sein aus dem Programm.
 
#16
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Hallo in die Szene!

Also irgendwie wirkt das schon sehr merkwürdig. Um ehrlich zu sein, war ich kein grosser Fan der neuen Morgensendung auf RTL. Aber man hätte doch zumindest die nächste MA abwarten können, um zu sehen, wie es mit der neuen Morgenmannschaft läuft. Ein wenig mehr Rückgrat hätte ich von PD Kaul schon erwartet! Schliesslich hat er die Beiden ja auch in die Diaspora geholt ...

Gruss
Hitradio-Fan
 
#18
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

... jetzt muss ich doch auch mal meinen Kommentar abgeben.
Ist doch was wieder typisch Breitscheidstr. (noch!!!) Alle halbe Jahre eine neue MoShow. Warum sollte sich das bei RTL ändern... Vielleicht doch ein guter Grund, in zu den Kollegen der SLP zu ziehen.
Frage mich nur, was mit Jürgen Kaul passiert? Schließlich hat er doch wohl die beiden angeschleppt. Kommt er ungeschoren davon? Was meint Ihr?
Und: wer wird neue MoShow? Habt Ihr Ideen? Vielleicht laufen ja schon Vorstellungsgespräche.... :rolleyes:
 
#19
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Vgl. auch hier bzw. am dort angeführten Ort:
Zu der neuen BCS Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG gehörten unter anderem die Sender Hitradio RTL, die Lokalstationen [...]

Geschäftsführer der BCS Broadcast ist der 39-jährige Tino Utassy. Er stand bislang an der Spitze der Lokalsenderkette. Programmdirektor der Senderfamilie ist Jürgen Kaul, der bisher in gleicher Funktion bei Hitradio RTL tätig war. (ddp)
Im übrigen würde ich nunmehr hinterfragen wollen, ob die Sendung tatsächlich abgesetzt wurde oder ob nicht vielmehr Morgenmann und Morgenfrau selbst nicht mehr in die Diaspora zurückkehren wollten. Das gäbe nämlich ein Bild; man bräuchte nur anzunehmen, daß es gestern halt endgültig feststand...
 
#20
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Hallo in die Szene!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Marcel und Mel freiwillig gegangen sind. Und schon garnicht so kurzfristig. Morgenmoderatoren werden in der Regel mit langfristigen Verträgen ausgestattet und können nicht von heute auf morgen abhauen. Es sei denn der Sender möchte es auch. Dann kann der Vertrag, wie es immer so schön heisst "in beiderseitigem Einvernhemen" gelöst werden. Was PD Kaul betrifft: Ich glaube er hat nochmal Glück gehabt. Meines Erachtens wurde er aus politischen Gründen Gesamt-PD von RTL und SLP. Da der neue Geschäftsführer, Utassy, von der SLP kommt, musste eine wichtige Stelle mit einem "RTL-Kopf" besetzt werden. Kaul hat bei RTL einen äusserst mittelmäßigen Job gemacht und wird mit der zusätzlichen Verantwortung zwar "pro forma" betraut, aber sicher wesentlich stärker unter Beobachtung stehen, als unter seinem bisherigen Chef, der wenig Ahnung von Programming hat.

Gruss
Hitradio-Fan
 
#21
AW: Hitradio RTL: MoShow abgesetzt?

Zitat von The Mailman:
Ich weiß nicht wie Marcel (Alexander Rüger alias Andi Latte) und Mel (Verena Chirkoch) bei Hitradio RTL waren, aber schon damals bei Megaradio waren sie nicht besonders gut. Wenn das Niveau ähnlich war, war die Absetzung bei RTL berechtigt.
Ach der Megamorgen war eigentlich ganz gut, vor allem viel frischer als der Rest im Norden.
Zitat von sponeck:
... jetzt muss ich doch auch mal meinen Kommentar abgeben.
Ist doch was wieder typisch Breitscheidstr. (noch!!!) Alle halbe Jahre eine neue MoShow. Warum sollte sich das bei RTL ändern... Vielleicht doch ein guter Grund, in zu den Kollegen der SLP zu ziehen.
Frage mich nur, was mit Jürgen Kaul passiert? Schließlich hat er doch wohl die beiden angeschleppt. Kommt er ungeschoren davon? Was meint Ihr?
Und: wer wird neue MoShow? Habt Ihr Ideen? Vielleicht laufen ja schon Vorstellungsgespräche.... :rolleyes:
RTL am Morgen hat doch auch was -so ganz ohne Show und so... :p
Jürgen Kaul? Vielleicht setzt er sich ja bald selbst (wieder) ans Mikro ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben