Hitradio RTL und SLP - Fusion?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Davon höre ich auch das erste mal... Hmm ähnliche Modelle gibt es ja schon wie auch im Artikel beschrieben und auch am Beispiel des Funkhauses in Nürnberg....
Ich hoffe nur für SLP das deren Programm dann nicht von RTL diktiert wird, denn das wäre für die Individualität von SLP nicht vorteilhaft.

Hab mir mal den Antrag auf Bundeskartelamt.de angeschaut

Was haben die Bundesländer Bayern, Nordrhein-Westfalen, Thüringen mit der Entscheidung zu tun?
 
#5
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Zitat von Fragglechen:
Was haben die Bundesländer Bayern, Nordrhein-Westfalen, Thüringen mit der Entscheidung zu tun?
Liest sich nach einer guten Frage... Die Antwort zu Thüringen liefert bereits der Autor der SZ (gute Arbeit!): Man will bei der Landeswelle einsteigen.
 
#7
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Zitat von K 6:
Liest sich nach einer guten Frage... Die Antwort zu Thüringen liefert bereits der Autor der SZ (gute Arbeit!): Man will bei der Landeswelle einsteigen.

Ich glaub das hast du bissel Misverstanden... Ich lese das so das PSR bei LW Thüringen einsteigen will nich RTL+SLP

das mit den Managern... das leuchtet mir dann ein
 
#8
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Stümmt. Ich nehme alles zurück und behaupte nunmehr das Gegenteil! :D:D:D

Womit die Frage nach Thüringen natürlich wieder offen ist. By the way, hat mal jemand eine Fundstelle für die komplette Gesellschafterliste der SLP?

Und jetzt, wo ich langsam munter werde, frage ich mich auch, was genau das denn eigentlich bedeuten mag: Fusionieren. Will da jemand an RTL verkaufen?
 
#10
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Hallo in die Szene!

Funkhäuser scheinen besonders in Bayern verbreitet zu sein. Funkhaus Nürnberg, Regensburg, Würzburg, ... Ich schätze 'mal die Fusion von SLP und RTL hat zwei Gründe: Werbeumsätze erhöhen - Kosten senken. Man hat einen Wettbewerber beim Werbeverkauf weniger und kann ordentlich beim Personal, Miete, etc. sparen.

Grüsse aus NDS
Hitradio-Fan
 
#11
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Zitat von Cesar:
Nein, fusionieren. Bedeutet: Es soll was ganz Neues entstehen, nämlich ein Landesfunkhaus.
Das war Dresden-Dobritz doch gerade erst :D

Um es auf den Punkt zu bringen: Das läuft doch darauf hinaus, daß das große RTL die kleine SLP schluckt, oder will jetzt jemand widersprechen?
 
#12
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Schlucken? Glaube ich nicht!
Was PSR, Energy und RSA bereits vorgemacht haben, soll jetzt wohl bei RTL und SLP passieren.
Jedes Programm wird so bleiben, dem Hörer wird nix auffallen. Änderungen könnte es bestimmt in Sachen Werbung geben. Vielleicht werden ja die Nachrichten auch gebündelt. Eine neue SNN?
:rolleyes:
 
#13
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Hallo nach Sachsen,

ich schätze 'mal es wird sich bei der Gründung des Funkhauses Sachsen um eine 50:50 oder um eine 60:40 Partnerschaft zugunsten von RTL handeln. Was die Standortfrage betrifft, kommt eigentlich nur Dresden in Frage. Spannend wird sein, wer das Sagen haben wird? Das weitestgehend aus Sachsen stammende SLP-Management, oder die RTL-Importe aus Bayern? Ich tippe 'mal auf SLP ...

Gruss
Hitradio-Fan
 
#14
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Letzteres ist wahrscheinlich, weil sich der Ammonhof wohl vergrößern will. Damit erklärt sich auch die News-Kooperation, den die SLP hat die lokale Kompetenz vor Ort. Die hatte PSR-SNN auch mal, aber das ist ja bekanntlich lange her.
 
#15
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Sollte das etwa der Grund sein weshalb seit Wochen auf meine Bewerbungen, sei es von seiten Hitradio RTL noch der SLP, keinerlei Reaktionen kommen, egal ob nun positiv oder negativ ?! Bis auf die abwimmelnden Worte aus den Sekretariaten... Warten die ab bis die Fusion durch ist und sortieren das Personal dann neu ? Oder sind die Herren PD's zu sehr mit der Planung des Ganzen beschäftigt ? Jedenfalls in Sachen Bewerbungs-Haindling ziemlich unverschämt und unprofessionell...
 
#16
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Wenn man sich folgende PM durchliest, scheint der Schritt durchaus logisch. Um gegen den "sächsischen Riesen" anzukommen, bleibt gar nichts anderes übrig, als zu kooperieren und zu fusionieren:

REGIOCAST baut Leipzig als Marktforschungsstandort aus=

Leipzig (dpa/sn) - Die Deutsche Radio Holding REGIOCAST baut ihren Marktforschungsbereich aus. Das haben die Gesellschafter des Unternehmens in ihrer Sitzung am Freitag in Leipzig beschlossen. Die Mitarbeiterzahl der FGM Forschungsgruppe Medien werde sich bis Jahresende von 217 auf 309 erhöhen, teilte die Holding mit. Schon bald werde REGIOCAST in den sächsischen Beteiligungsunternehmen 1000 Mitarbeiter beschäftigen, mehr als 90 Prozent am Standort Leipzig.

In Sachsen sind an REGIOCAST mehrere Partner beteiligt: Die PSR-Mediengruppe, EmiR Entertainment GmbH, BELANTIS Vergnügungspark Leipzig und FGM Forschungsgruppe Medien. Die neuen Jobs entstehen in einem Call-Center, das vor knapp einem halben Jahr seinen Betrieb aufgenommen hat. Von Leipzig aus wird es Marktforschung für 13
Radiosender in Deutschland betreiben. Außerdem arbeitet die FGM Forschungsgruppe Medien für rund ein Dutzend weiterer Unternehmen in der Verlags-, Freizeit und Automobilbranche.

In ganz Deutschland unterhält REGIOCAST mehr als drei Dutzend Sender- und Unternehmensbeteiligungen. Als jüngster Partner kam vor wenigen Tagen die Landeswelle Thüringen hinzu. REGIOCAST versteht sich als strategische Allianz von regional verankerten Privatsendern.
 
#18
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

In der Morgenpost der Landeshauptstadt war heute zu lesen:

"Das Kartellamt hat entschieden: RTL und SLP (Radio Dresden) dürfen fusionieren. Sprich: sie gründen das „Funkhaus Sachsen“ mit Sitz im Ammonhof. 2005 wollen sich die Radios vermählen. Ziel: Marktführer PSR das Fürchten lehren. Personaleinsparungen wird es auch geben. Der Hörer wird aber nicht viel merken, denn es wird weiterhin zwei Sender geben."
 
#19
AW: Hitradio RTL und SLP - Fusion?

Hallo nach (Wir sind) Sachsen!

Und nun? Was ist denn nun mit der Fusion? Wann zieht RTL um? Und wie geht's überhaupt weiter?

Gruss aus dem Hitradio-Land
Hitradio-Fan
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben