hörsinniger Tipp


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Hörer: Spann' uns doch nicht so auf die Folter: was denn für eine Party? Hat OB denn Grund zu feiern? So teuer kann die Party ja nicht sein. Oder etwa doch? Wieso kennst du den Preis? Hat OB etwa das Essen bei dir geordert?
 
#6
Hörer überleg doch mal!!! Essen für dreihundert tsd Mark. Das heißt für jeden 200,- DM. Haste schon mal ein buffet bestellt? Da zahlste ca. 500,- DM für ca 70 Leute. Da kommste auf gerade mal 100.000,- DM für 1500 Leute. Na gut jetzt kommt Radio NRW auf die Idee noch etwas besser zu sein. Also sagen wir maximal 200.000 DM für alle.
Ich glaube nicht, dass Herr Kai-Uwe Homann soviel Geld für das Essen ausgeben möchte. Denn Schließlich gibt es noch eine ganze Menge mehr atemberaubende Acts, die ich hier nicht näher beschreiben möchte, um euch allen nicht die Freude zu nehmen.Ihr solltet nur eins nicht vergessen : Diese Veranstaltung hat (in meinen Augen) einen ganz besonderen Sinn: Die Locals mit Radio NRW etwas näher zubringen. Denn auch ich weiß, dass es nicht immer einfach ist mit einander zu kommunizieren. Jeder (sowohl Local als auch NRW) meinen der andere arbeitet unproffesionell. Oder wie oft habt ihr schon mal gesagt, guck mal die blöden von NRW haben die Option mal wieder überfahren!!! Na gut, so etwas sollte nicht passieren, aber auch hier (manche mögens nicht glauben) sitzen Menschen, denen mal ein Fehler unterlaufen kann. Nur das er andere Auswirkungen hat. Oder wie oft seit ihr bei den Lokalnews nicht exakt auf 32:30 herausgekommen?!? Ich finde es eigendlich schade, daß in diesem Forum immer wieder zu lesen ist, wie schlecht doch der ein oder andere moderiert oder klingt. Genauso wie deine Ausage zum Essen beim 44- Lokalsender-Fest Hörer. Denn damit stellst du dich nur in den Mittelpunkt (Ätsch ich weiß was, was Ihr nicht wist...) ud das zeigt mir eigendlich nur, wie grün du noch hinter den Ohren sein mußt. Wenn nicht dann entschuldige ich mich schon einmal dafür. Es wird immer wieder vergessen, dass wir alle nur mit Wasser kochen, Denn nur das Produkt Lokalfunk kann so erfolgreich sein, wenn wir alle etwas besser miteinander umgehen.
Also genug rumgemäckert. Bis zum (hoffentlich) genialen Senderfest am 8.9. . Freut euch einfach drauf. Es wird bestimmt eine Menge zu sehen und zu erleben geben.
Ach Hörer, wir müssen uns kennen, denn ich habe nur einer Hanvoll Leuten diesen falschen Preis vom Essen genannt. Tja das war eine Falle... .


[Dieser Beitrag wurde von peakmeter am 16.08.2001 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von peakmeter am 16.08.2001 editiert.]
 
#7
@Hoerer:

Ja, Bienen bringen sich zum Beispiel gegenseitig um.
Spinnen essen sich gegenseitig auf.
Und Laemminge springen alle zusammen von einer hohen Klippe herunter.
 
#8
...und Schweine beißen sich gegenseitig tot, wenn nicht genug Platz da ist.

P.S. Ich kann mich über die "Behandlung" nicht beschweren. Natürlich gibt es in Oberhausen auch "weniger nette" Kollegen. Aber mal Hand aufs Herz, die gibt es doch überall!

Unfreundlichkeit ist keine Oberhausener Eigenschaft.

[Dieser Beitrag wurde von MAA am 17.08.2001 editiert.]
 
#9
....glaube die message wurde mittlerweile verstanden.

@Hörer:

auch wenn dein gedanke richtig war - der vergleich hinkt etwas, wie sich herausstellt
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben