Hört ihr noch Bayern 3?


Mich würde mal interessieren, wie hoch der Musikanteil in der Sendung ist. 4 Stunden werden sie sicherlich nicht am Stück plaudern. Halte persönlich nicht viel von angeblichen Talk- und Wortsendungen, bei denen alle 15 Minuten mal ein bisschen geredet wird und die restliche Zeit mit "Hits Hits Hits" vollgestopft wird. Dann lieber nur 1-2 Stunden Sendung und max 3 Musiktitel pro Stunde zur Auflockerung.

Gibt nichts schlimmeres als apprupte Abbrüche von Gesprächen, weil man jetzt "etwas Musik" spielen muss. Das zerstört wirklich tiefe Gespräche und gibt dem Hörer immer das Gefühl nicht dabei zu sein, denn "was reden die jetzt bloß, während die Musik läuft?"
 
Ist ja so auch richtig.
Die Show läuft von 20:00 bis 24:00 Uhr, die nachfolgende von 0:00 bis 5:00 Uhr.
Ich weiß, dass die 24 Uhr Sichtweise auch irgendwie erlaubt ist, aber für mich absolut unlogisch, denn zw. 23:59:59 und 0:00:00 gibt es keine freie Sekunde für 24 Uhr. Davon abgesehen gibt es keine Uhr die diesen Wert anzeigt.

Beim BR sehe ich es aus der Tradition heraus, am Tagesende einen Nachrichtenblock zu haben, der sich noch auf den (eigentlich gerade vergangenen) Tag bezieht. Die Zeitangabe 24 Uhr vermittelt damit dem Hörer, der folgende Newsblock gehöre noch zum Programm des "alten" Tages. Wird/wurde ja auch dadurch verstärkt, dass man zu "Programmschluss" um 0:05 die Hymnen spielt(e).
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, Bayern 3 hat schon immer einen Trenner zwischen den Meldungen. Und bei Bayern 3 ist es halt bei 24 Uhr und 2 Sekunden, 24 Uhr. Nicht aber 0 Uhr wie bei B5 aktuell. Cool!!! Lässig...Ich zum besten besten Kumpel: "bis 24 Uhr in der Disco..."? "Was"??? so daraufhin die Ggegenfrage..? Egal, es ist falsch und bleibt dennoch immer so. Tradition verpflichtet: " Die Stefans....." Die falschen Dinge behält Bayern 3. Lässig!
 
Ja, Bayern 3 hat schon immer einen Trenner zwischen den Meldungen. Und bei Bayern 3 ist es halt bei 24 Uhr und 2 Sekunden, 24 Uhr. Nicht aber 0 Uhr wie bei B5 aktuell. Cool!!! Lässig...Ich zum besten besten Kumpel: "bis 24 Uhr in der Disco..."? "Was"??? so daraufhin die Ggegenfrage..? Egal, es ist falsch und bleibt dennoch immer so. Tradition verpflichtet: " Die Stefans....." Die falschen Dinge behält Bayern 3. Lässig!
Schon lange nicht mehr Bayern 3 um 0 Uhr gehört, beim letzten Mal waren es die trockenen (B5?)-Zentralnachrichten und es hieß "Es ist 0 Uhr, Sie hören eine Übersicht wichtiger Meldungen des vergangenen Tages mit ...". Ist das noch so?
 
Ich weiß, dass die 24 Uhr Sichtweise auch irgendwie erlaubt ist, aber für mich absolut unlogisch, denn zw. 23:59:59 und 0:00:00 gibt es keine freie Sekunde für 24 Uhr. Davon abgesehen gibt es keine Uhr die diesen Wert anzeigt.

Beim BR sehe ich es aus der Tradition heraus, am Tagesende einen Nachrichtenblock zu haben, der sich noch auf den (eigentlich gerade vergangenen) Tag bezieht. Die Zeitangabe 24 Uhr vermittelt damit dem Hörer, der folgende Newsblock gehöre noch zum Programm des "alten" Tages. Wird/wurde ja auch dadurch verstärkt, dass man zu "Programmschluss" um 0:05 die Hymnen spielt(e).

24:00 Uhr = 0:00 Uhr. Wie auch immer man es nennt, es bleibt die gleiche Zeit.

Sonnabend = Samstag.
Mal gespannt, wann sich jemand aufregt, weil bei Bayern 3 nicht "Sonnabend" gesagt wird.

#problemediedieweltnichtbraucht
 
Unfug....wenn die Nachrichten nicht pünktlich kommen, ist es nicht mehr 24 Uhr! Der Tag hat nur 24 Stunden; keine 25 Stunden! Ob nun Sonnabend - Samstag? Das ist regional verschiedenen. Das hat mit der Debatte nix zu tun. Aber verkauft die Hörer weiter für blöd.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist doch 99,9 % der Hörer vollkommen wurscht, ob 24:00 Uhr oder 0:00 Uhr gesagt wird ;)))

Aber Du machst Dir ja auch über andere weltbewegende Themen Gedanken. Ich weiß, dafür ist das Forum da. Man kann aber auch alles übertreiben.
 
Ja...es ist bleibt in Bayern 3 bei 24 Uhr. Weitermachen und nicht darüber diskutieren. Tolles Forum! Wer hat denn die Debatte aufgestoßen und fühlte sich gleich beleidigt? Egal: Soeben hat sich Solace hier angemeldet und wird dich sicherlich verteidigen...? Wir sind was besseres, geil. 24 Uhr. Und DU mitten drin
 
Zuletzt bearbeitet:
Angestoßen wurde sie glaube ich von KingFM, beleidigt ist niemand. Also ich zumindest nicht.
Sowas wie "24 uhr oder 0 Uhr" ist nicht mal ein Fliegenschiss und völlig wurscht. Da hat die Welt momentan ganz andere Probleme. Und unter "Hörer für blöd verkaufen" stelle ich mir was ganz anderes vor als "24.00 Uhr" zu sagen.
Aber ich bin bei deinem Vorschlag dabei. Weitermachen und das Wochenende genießen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja, schon gut... Ich bin schuld, ich habs zuerst angestoßen. Aber ich schreibe eben, wenn mich was stört oder ich etwas einfach absolut unlogisch finde...

Hatte aber auch einen konstruktiven Kommentar zur neuen Sendung (über Musikanteil) abgegeben, auf den niemand reagiert hat... Liegt wohl doch mehr Interesse an so banalen Fliegenschissen, als am Programm selbst?! :p
 
Nachrichten ist ein Auftrag der Öffis. Wenn ich nur Musik ohne Unterbrechung will, kann ich mir die Playlist selbst irgendwo online zusammen stellen stellen. Und das Radio macht sich dann komplett überflüssig.

Was ich meinte ist, dass Musiksender nicht jede Stunde Nachrichten etc. brauchen. Wer Nachrichten hören will, kann auf die Infowellen umschalten.
Wieder eine tolle Berater- Ausrede, um sich der Verantwortung zu entziehen....ihr wollt wissen, was vor eurer Haustür los ist? Jetzt auf BR24 und dessen APP ausweichen. Denn wir brauchen Zeit für Hits, Hits, Hits. Lächerlich....
 

kudamm123

Gesperrter Benutzer
Auch wenn es dich stört, ich suche immer nach neuen Sendungen. Darf ich dich fragen, wie du darauf aufmerksam geworden bist? Einfach die Webseite aufgerufen?

@Deandi Dass Samstag statt Sonnabend gesagt wird, darüber wird sich in Bayern keiner aufregen. Ich bin nämlich von Bayern nach Berlin gezogen und in Berlin sagen fast alle Sonnabend zum Samstag. In Bayern keiner. Es steht sogar auf den Busfahrplänen der BVG so drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

kudamm123

Gesperrter Benutzer
Neue Sendungen sind auch grundsätzlich erst mal was positives, aber dieses Format spricht mich eben gar nicht an und ja, einfach dort vorbeigeschaut, findet sich mittlerweile auch unübersehbar auf bayern3.de.
Ja, kann ich verstehen. Ich höre es mir einfach an und freue mich, dass es etwas Neues gibt. Ich werte einfach mal nicht ;) Es bringt ja nichts sich darüber aufzuregen. Ja, stimmt, das ist unübersehbar auf der HP. Hab mich nur gefragt, surft der jetzt jeden Tag auf die B3 Homepage oder gibt es da eine Übersicht von neuen Radiosendungen deutschlandweit. So meinte ich das.
 

Anhänge

Oben