Hört ihr noch Bayern 3?


Bevor jetzt wieder eine Grundsatzdiskussion über die Frühaufdreher losbricht (Wer sich nicht angesprochen fühlt, der werfe den ersten Stein), muss ich wirklich sagen, dass Belle und Gstöttner das jedes Mal sehr gut machen.
Das bestätigt auch meine Meinung, dass es eben keine drei Personen am Morgen braucht.
Die beiden sind ein eingespieltes Team, moderieren locker und ohne diesen "Witz-Zwang". Hin und wieder mal ein halbwegs lustiger Spruch, der allerdings hörbar spontan kommt.
Das sind Qualitäten, die man in Morgensendungen leider selten zu hören bekommt.
 
Jerry kenne ich auch noch von alten 1 Live-Zeiten. Guter Mann und Jaqueline wird immer besser. Die beiden haben sich gesucht und gefunden.

Das reguläre Frühaufdreher-Team wirkt dagegen langweilig. Dazu wollen sie übertrieben lustig sein. Unglaubwürdig. Immerhin: Sebastian hat noch den Hit von morgen. :cool::wow:
 
Ob zwei oder drei Morgenmoderatoren besser sind, das kommt sicherlich auch immer auf den Einzelfall drauf an.

Aber eine dritte (vierte?) Allzweckwaffe, die aktuelles recherchiert, ist vielleicht nicht ganz verkehrt, oder eben als i-Tüpfelchen (Sidekick).

Die Ferienfrühaufdreher sind bei Bayern 3 ein kleiner Lichtblick :thumbsup:

OT: Beim Nürnberger Radiosender "Hitradio N1" (das mir früher super gefallen hat), gab es vor knapp 20 Jahren im N1 Powermorgen live on air einen heftigen Streit, wo dann sogar Stefan Meixner das Studio verlassen hat.
 
Macht da der nächste (gute) rüber? Eben sagte Achim Zeppenfeld in der Bayern 1 80er Show, dass heute Björn Strößner die Musik zusammengestellt habe.
Mit ner guten Prise Italo Disco u.a. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Macht da der nächste (gute) rüber? Eben sagte Achim Zeppenfeld in der Bayern 1 80er Show, dass heute Björn Strößner die Musik zusammengestellt habe.
Mit ner guten Prise Italo Disco u.a. :)
Björn Strößner ist schon seit ein paar Wochen als Musikredakteur bei Bayern 1 tätig, so viel ich weiß. Kann der Bayern 1-Playlist nur gut tun, wenn man ihn lässt...
 
Das wäre schade. Weil Strößner uns regelmäßig am Sonntagabend mit guter Musik in Bayern 3 überrascht hat.
Seit einiger Zeit aber ja leider nicht mehr. Philipp Eger moderiert ja jetzt auch außerhalb von „heute im Stadion“ öfters mal den Bayern1 Abend, mal sehen, wann Strößner dran ist...

P.S. Danke für die Korrektur mit dem Privatradio neulich, da sollte Formatradio stehen...
 

kudamm123

Gesperrter Benutzer
@Berlinerradio Er war mal mit der Schiederin zusammen. Ok ich war aber mal in Lichtenberg auf dem Weihnachtsmarkt da sah es noch viel schlimmer aus. Da ist man nur in Pfützen rumgelaufen. 10 Grad kälter im Allgäu da will ich nicht wohnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke die großen Zeiten von Bayern3 sind lange vorbei. Die Musik ist oft nur durchschnittlich, die Moderation unterdurchschnittlich. Die Nachrichten, so habe ich leider feststellen muessen, sind kaum besser als bei Ö3.

Morgenshows waren im Radio nie meine grosse Begeisterung. In Deutschland ist es meist von zwanghaft komischen Witz begleitet, um irgendeine Quote zu machen. Demnach verfolge ich die Frühaufdreher nie genau und auch kaum eine andere Morgenshow im Radio. Einzig der Verkehrsfunk ist der Grund Bayern 3 beim Autofahren an zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hätte nie gedacht, dass die beiden zusammen harmonieren. Corinna Theil finde ich eigentlich schon immer gut, aber Roell blüht neben ihr irgendwie auf. Als Roell damals den Vormittag abgeben hat, habe ich ihn schon bei Bayern 1 gesehen und auch ehrlich gesagt gewünscht. Aber zu zweit passt das. Könnte unterhaltsam werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also "Winklers Promi-WG" ist ja mal ultra schlecht.
Wann lief denn bei Bayern 3 zuletzt mal wirklich gute Comedy? Ich kann mich nicht erinnern. Wenn man es nicht kann, sollte man es lassen. Dann wird das auch im x-ten Anlauf nicht besser. :thumbsdown:

Geclaimt wird übrigens seit dieser Woche mit:
"Wir sind Bayerns Hitradio Nummer Eins!"
:wall::wall::wall:
 
die Promi WG find ich auch schrecklich, aber der Hitradio Claim gefällt mir gut :thumbsup:
Blöd nur, dass Bayern 3 nicht die Nummer 1 im Freistaat ist....

Frage: Wechseln sich am Vormittag Conrath und Steffi Fischer jetzt ab? Fischer war ja die Vertretung für Simone Faust bei den Frühaufdrehern. Diese ist nun aus der Elternzeit zurück und Fischer moderiert diese Woche den Vormittag. Was ja bislang ausschließlich Conrath getan hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Och nö... Der späte Nachmittag ist doch gut besetzt. Besser wäre die Schiene zwischen 13 und 16 Uhr. Zu dieser Uhrzeit darf ich noch kein Radio hören.

glaub der Claim ist nicht auf die Anzahl der Hörer bezogen, sondern auf die Musikauswahl und da sind sie schon die No1 in Bayen obwohl noch Luft nach oben ist !
Wer entscheidet, welche Musik Nummer 1 ist? Bayern 3? Okay...In Berlin gab es wegen solcher Behauptungen mal einen großen Radiokrieg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Upps...stimmt. Ich dachte erst, du meintest die Strecke zwischen 16 und 19 Uhr. Alles klar, dann bin ich beruhigt. Der späte Nachmittag ist nämlich das einzigste, was im Tagesprogramm noch zu ertragen ist. Ansonsten bleibt abends nur noch Matuschke. Den Rest kann man vergessen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben