hr1: Reinke kommt


#26
AW: hr 1: Reinke kommt

Ach Armstrong, was ist dir denn über die Leber gelaufen?

...der von Armstrong zitierte Oliver Fennel ist ein Promotionmann der Plattenfirma der (ich vermute), nach getaner Arbeit, sicher ins gut gelaunte Gesicht seines Stars Tom Jones blickend, wollte was nettes zu und über Reinke sagen und hat das sicher auch so gemeint. Ich kann, angesichts der Tatsache, dass zwei gestandene großartige Typen (Popstar und Radiostar) ein paar Stunden zusammen Radio gemacht haben und wir alle das hoffentlich gelungene Werk am 3.1. hören und prüfen können, Armstrongs Ärger nicht teilen. Kann ihn auch nicht wirklich verstehen. Sollen wir denn nun überall einen Betroffenheitsjourmnalismus über die Schlechtigkeit und Ungerechtigkeit der Welt fördern? Ich will bloß gutes Radio hören. Armstrong will sich manchmal ein bisschen ärgern. Alles o.k! Übrigens, der Artikel in der Lokalausgabe der FR war kein FR eigener Artikel sondern wurde von der dpa (Landesdienst Hessen) übernommen.

http://www.fr-online.de/frankfurt_u...frankfurt/1652148_Einstand-mit-dem-Tiger.html

Freuen wir uns was die zwei Urgesteine verzapft haben, meint der Ablauscher und hofft sehr Armstrong freut sich mit:D
 
#27
AW: hr 1: Reinke kommt

Man kann die Aussage von Fennel auch anders werten, nämlich so, daß das Meiste was heutzutage an Radio gemacht wird eine ziemlich fade Suppe ist und die Reinkes dieser Welt das Letzte sind was noch zwischen dem Trend und dem völligen Aussterben von know-how und Qualität im Radio steht.
Er hat das noch ein bißchen mir Girlanden umwunden wie es sich für Promo gehört aber ich lese da keinerlei Herabwürdigung der anderen Kollegen sondern eine deutliche Ohrfeige für das "glattgebügelte" Radio heraus.
 
#31
AW: hr 1: Reinke kommt

Reinke hatte am Neujahrstag gleich schon seine erste Sendung auf hr1. Ich habe ihn um 16:40 gehört. Keine Ahnung, wie die Sendeschiene am Feiertag aussieht. Er moderierte einen Bericht über Stefan Gwildis an und verloste anschließend noch Karten mit dem Hinweis, dass hr1 den Künstler 3 mal nach Hessen holt. Der Wechsel zu hr1 ist mir neben der leicht veränderten Musik nur am RDS und der anderen Rufnummer, um an die Karten zu kommen, aufgefallen.
Bin gespannt auf Samstag.
Greetz,
++J++
 
#32
AW: hr 1: Reinke kommt

Es war eine Art Rückblick auf das "Reinke-Jahr 2008" mit Auschnitten aus seiner Sendung auf hr3 und auch eine Vorschau auf Konzerthighlights in 2009.
 
#33
AW: hr 1: Reinke kommt

Klar, viele weinen dem "alten" Info-HR1 nach, aber wer in den 80er Jahren groß geworden ist und nach "hust" kurzer Abstinenz ab 1997 wieder HR3 hörte, der findet an dem jetzigen HR1-Programm doch durchaus gefallen...Werner Reinke ist mit einer Art "Hitparade international" relaunch back, Tobi Geissner erfreut uns jeden Freitag mit einer Art "Pop Remember"...fehlt nur noch Brigitte Strauss mit den Love Stories...;)
 
#34
AW: hr 1: Reinke kommt

Stimmt,da frage ich mich:"Wer will (muß)eigentlich noch HR3 hören.
Ich denke HR3 werden bei der nächsten MA gehörig was auf die Mütze bekommen.
 
#35
AW: hr 1: Reinke kommt

Ich würde sagen: Alle Diejenigen die jünger sind und mit den Reinkes dieser Welt nichts anfangen können.
Solange Die nicht beim Privatfunk landen bleibt die HR3-Mütze unangetastet.
 
#38
AW: hr 1: Reinke kommt

Ihr bösen Mitschlümpfe (TDS/Oddo), wartet bis irgendwer was reinjubelt, dabei waren alle in der Stadt und im Nordwestzentrum (sauvoll) und haben Schnäppchen erstanden. Format passt doch gut ins hr1 Sortiment, oder?
Vielleicht doch ein Hauch zu lang, aber schon schön dampfig. Reinke kann ja überall, der braucht nur Rotlicht und nen Plattenteller:p
 
#39
AW: hr 1: Reinke kommt

Entschuldigung: Für mich ist gerade eben jetzt "heute morgen".
Ich habs schlicht und ergreifend verpennt.

Jetzt wird erst mal ein Schnitzel gefrühstückt (gähn).
Entschuldigung akzeptiert?

:eek: Grüße, Uli
 
#40
AW: hr 1: Reinke kommt

@Uli: ...nur wenn du am Donnerstag die "Hitparade international" abhörst und fachmännisch kommentierst:D
Vor vielen Jahren kam mal ein Jungradiomann zu seinem Hauptabteilungsleiter und bat darum ein Programmloch am Samstagmorgen füllen zu dürfen. "Was willsten machen?" "Ne feste Sendung mit der Bigband". "O.K. kannste machen, samstags sind die Leute eh beim Einkaufen".
In diesem Sinne!
 
#44
AW: hr 1: Reinke kommt

Vergesst mir nicht die Unzähligen, die samstags in den Großstädten vor Parkhäusern in der Schlange stehen, die Gebeutelten, die den Verkehrsinfarkt miterleben müssen, weil das Umland in die Läden der Metropole strömt... und, und, und...
Viele dieser Mühseligen und Beladenen (Tüten, Pakete...) hören im Auto während des Samstags-City-Staus Radio. Und das Gemeine: In dieser intimen Abhörsituation tun sie das vielleicht viel intensiver als daheeme beim Rasieren! Deswegen gehört auf diesen zeitlich vermeintlich so unglücklichen Sendeplatz ein echter Profi. Nicht umsonst saß um diese Zeit oft Dagmar Fulle im Studio oder jetzt WR.
 
#45
AW: hr 1: Reinke kommt

....annesterrum wäre es aber noch lustiger: Wenn der Einzelhandelsverband Alarm ruft, weil die Innenstädte wie ausgestorben sind und als Grund "WR sendet" ausgemacht wurde.:p
 
#48
AW: hr 1: Reinke kommt

Gestern bei zappen durch die BBC Radios ist mir Tony Blackburn zu ohren gekommen und ich hatte das Gefühl, dass die Klangfarbe seiner Stimme sehr der von Werner Reinke ähnelt. Manche Parts seiner Moderationen könnten auch Hr. Reinke auf englisch sein(?), oder täuschen mich hier meine Ohren so extrem?

Greetz,
++J++
 

Anhänge

Oben