hr1: Reinke kommt


Maschi

Benutzer
Das sind diese Sendungen für die es das Radio (immer noch) gibt, das kann kein Streamingdienst und kein Podcast ersetzen.

2 gestandene Persönlichkeiten die sich und den Hörern eine Menge sehr interessanter Geschichten zu erzählen haben, in Doppelmoderation (die den Namen hier auch verdient) auf Augenhöhe, da könnte man noch Stunden lang zuhören.

Von der Musik ganz zu schweigen, das einzig bedauerliche an dieser Sendung ist wirklich ihr Platz am recht hektischen und auch mit (zu viel) Werbung garnierten Samstagvormittag, aber die freien Abende seien ihm gegönnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

black2white

Benutzer
Und weil Ostern ist, findet sich hier nochmal eine Sternstunde der Lounge - die Sendung mit Studiogast Ina Müller vom April 2010. Vier Stunden beste Unterhaltung, bei der Reinke ganz nebenbei auch noch das komplette hr1-Musikformat sprengt, denn Element of Crime, Kettcar, Olli Schulz etc. verortet man dann doch eher bei den vermeintlichen Jugendwellen als bei hr1.

Part1: http://www18.zippyshare.com/v/92147417/file.html
Part2: http://www13.zippyshare.com/v/66953175/file.html

Hallo Radiokult, bist du so lieb und lädst diesen Mitschnitt mit Ina Müller nochmal hoch?
 

black2white

Benutzer
Danke Radiokult für den Mitschnitt.

Das ist ja eine ganze wunderbare Sendung geworden mit sehr viel norddeutschen Esprit, dabei wollte Ina Müller wohl nur ihr damaliges neues Album "Die Schallplatte – nied opleggt" vorstellen.
Nun erscheint am 20. November ein neues Album von ihr und es wäre doch stark wenn sich zu diesem Anlass mal wieder ein Besuch bei Werner Reinke ausgeht. Nach 10 Jahren sowieso.
 

nicolai

Benutzer
Verstehe ich es richtig, dass eine überaus notwendige Anpassung eines äußerst fragwürdig zum Ausdruck gebrachten Humorverständnisses hier automatisch eine Gleichsetzung mit sanktionierungswürdigen Tatbeständen sowie Namen mit bestimmten politischen Gesinnungen oder gar Zugehörigkeiten zur Folge hat? 🤔 Fake-Audio? Das sind ernstgemeinte Vorschläge zur Optimierung von dringend verbesserungswürdigen Sendungen. Aber Entschuldigung, ich wusste gar nicht, dass ich mich hier in die Dokumentationsabteilung des Hessischen Rundfunks verirrt habe. Da sind die älteren Herrschaften natürlich streng, soll nicht wieder vorkommen! 😳
 

Südfunk 3

Benutzer
@nicolai: Nimm doch mal eine Nummer kleiner, bitte und mache Dich, statt über Sanktionierung oder „Gesinnungen“ herumzuschwadronieren, lieber schlau, wie man korrekt zitiert. Das ist ein dringend verbesserungswürdiger Sachverhalt.

Und verschone, falls das ernst gemeint war, uns in Zukunft bitte von Deinen Verbesserungsvorschlägen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben